Geocaching mit dem Familienbüro Germersheim
Digitale Schnitzeljagd am Sondernheimer Baggersee

Geocaching am Sondernheimer Baggersee
  • Geocaching am Sondernheimer Baggersee
  • Foto: Familienbüro Germersheim
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Germersheim. „Es war toll, mit der ganzen Familie draußen zu sein“, sagte Lina Anakhli am Tag nach der digitalen Schnitzeljagd. Sie war mit ihrer Familie bei der Aktion dabei, die sich das Familienbüro Germersheim für die Pfingstferien ausgedacht hatte, mit denen Kinder und ihre Familien gemeinsam Spaß haben können und trotzdem sicher gemäß der Corona-Regeln unterwegs sind. Auch für Zuhause gab es tolle Ideen.
29 Familien hatten sich für das Geländespiel gemeldet. Im Familienbüro, das jetzt im historischen Arrestgebäude (An Fronte Diez 1) ansässig ist, bekam jede Familie ein GPS-Gerät, das Standort und Weg anzeigt. Die Geräte sind etwa so groß wie ein Handy und eignen sind fürs Navigieren im Gelände. Die Touren führten um den Sondernheimer Baggersee - unterwegs konnten die Familien vieles entdecken. An jeder Station gab es Informationen zu Landschaft und Natur. Um zur nächsten Station zu kommen, mussten die Teilnehmer Rätsel lösen. Über die bekamen sie die neuen Koordinaten des nächsten Haltepunkts.
Was heute Geocaching heißt, ist eigentlich die gute alte Schnitzeljagd von früher, bei der es gilt, einen Weg über verschiedene Stationen zu finden. Geändert hat sich nur die Art der Hinweise zur Orientierung. Das Familienbüro hat die GPS-Geräte von der Landesmedienzentrale ausgeliehen.
Kai Schmidt, ehrenamtlicher Mitarbeiter, hat die Koordinaten eingegeben, dass auch Kinder auf dem Bildschirm sehen konnten, wo sie gerade in der Landschaft sind und wo der Weg weiter geht. Jeder Streckenabschnitt führte an einen Punkt, wo Schmidt ein Infoblatt aufgehängt hat. Mit Hilfe der Lokalen Agenda hat er Wissenswertes zum Baggersee, zum Schleusenhaus, zum Schöpfwerk, zum Naturschutzgebiet und weiteren Landschaftsdetails aufgeschrieben. Auf der Rückseite jedes Blattes waren die Rätsel für die nächsten Koordinaten. Das waren Fragen zu gerade erhaltenen Informationen, aber auch allgemeine Rätsel. Wenn die Kinder das richtige Ergebnis in das GPS-Gerät tippten, zeigte das den Weg zur nächsten Station.
„Wir haben sowas mal in der Schule bei einem Ausflug gemacht“, erzählte Lina Anakhli. Die Zwölfjährige war mit Papa, Mama und ihren drei Geschwistern dabei. Die Rätsel fand sie nicht schwer. Aber auf dem Weg hat sich die Familie mal verlaufen. Aber das war kein Problem, denn immer war Tourplaner Schmidt für die Teilnehmer erreichbar. Auch für Familie Anakhli hatte er den richtigen Tipp, um wieder den rechten Weg zu finden. Zum Abschluss landeten die Wanderer auf einem Spielplatz. „Es war toll, mal wieder Bewegung zu haben. So lange Spaziergänge haben wir in der Corona-Zeit nicht gemacht“, freut sich Lina. Alle haben viel Spaß gehabt.
Kai Schmidt hat 14 Tage vor Pfingsten mehrere Touren erarbeitet und dann mit Familienbüro-Leiterin Regina Huwe-Wittmann und Mitarbeiterin Khadija Manoudi eine größere und eine kleinere Runde festgelegt. Die kleine Runde war barrierefrei und für Kinderwagen oder Rollstühle problemlos zu schaffen. Die größere Tour sei etwas mehr auf Landschaft angelegt gewesen. Schmidt freut sich auch über die neue Zusammenarbeit der Lokalen Agenda mit dem Familienbüro.
Für Zuhause hatte das Familienbüro eine Ferientüte zusammengestellt. Davon hat auch Lina eine mitgenommen. „Das war dann noch mal sehr kreativ zu Hause“, sagte sie. In der Tüte waren Malvorlagen zum Ausmalen, Tipps zum Basteln und das zugehörige Papier und Farben, Sonnenblumenkerne zum Pflanzen und das Rezept für Salzteig, aus dem die Kinder Figuren formen konnten, die dann im Backofen stabil und haltbar werden.
Zum Geländespiel kamen 29 Familien mit Kindern, die Ferientüte wurde 34 mal abgeholt. Beide Angebote waren für alle interessierten Familien kostenfrei. „Das ist uns wichtig, wir wollen, dass alle, die es möchten auch mitmachen können“, betont Huwe-Wittmann. „Wir freuen uns schon auf die Sommerferien! Da werden wir wieder tolle Sachen für Kinder und Familien anbieten.“

Das Familienbüro Germersheim ist ein gemeinsames Angebot des Caritas-Zentrums Germersheim, der Stadt und des Landkreises. Hier gibt es Rat und Hilfe für Familien in allen Lebenslagen. Das Familienbüro organisiert wenn möglich Feste, die Generationen und Kulturen zusammenbringen und das Gemeinschaftsgefühl stärken. Es gibt Bildungsangebote, Sozialberatung und Unterstützung für Menschen mit Beeinträchtigung, für Asylbegehrende und Menschen mit Migrationshintergrund. ps

Autor:

Heike Schwitalla aus Germersheim

Heike Schwitalla auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

56 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Das Kfz-Sachverständigenbüro Bisson in Speyer ist Vertragspartner von GTÜ und anerkannte Prüfstelle
5 Bilder

Hauptuntersuchung bei der GTÜ-Prüfstelle Speyer
Mehr Service für Sicherheit

Speyer. Hand aufs Herz: Wer weiß schon immer so ganz genau, wann am Auto eine neue Prüfplakette fällig ist. Gut, dass es in Speyer Menschen gibt, die einen zuverlässig daran erinnern, wenn es Zeit ist, einen Termin zu vereinbaren und bei einer technischen Prüfstelle vorzufahren, um die Hauptuntersuchung machen zu lassen. Das Kfz-Sachverständigenbüro Bisson in Speyer ist Vertragspartner von GTÜ und anerkannte Prüfstelle. Für eine persönliche HU-Erinnerung muss man sich einfach nur hier anmelden....

SportAnzeige
Endlich darf wieder im City Gym trainiert werden
3 Bilder

Training im City Gym Speyer
Endlich wieder Sport

Speyer. Große Freude im City Gym Speyer: Es darf wieder trainiert werden. Derzeit ist  das Training zwar nur mit Voranmeldung (telefonisch unter 06232 9653471 oder über die my Sports App) und negativem Corona Test möglich, aber immerhin: Endlich wieder Sport. Outdoor darf auch wieder mit Kontakt trainiert werden ."Endlich können wir unseren Mitgliedern wieder dabei helfen, fit und gesund zu sein", freut sich Inhaber Joachim Deeken. Kinder bis 14 und Erwachsene, die nachweisen können, dass sie...

SportAnzeige
Sport auf Rezept bietet das Therapiezentrum Theraneos in seinen Rehasport-Kursen im Judomaxx in Speyer.
4 Bilder

Rehasport in Speyer
Körperliche Aktivität als Medizin - ganz ohne Nebenwirkungen

Speyer. Verspannungen im Nacken durch langes Sitzen vorm Rechner? Das Knie schmerzt, obwohl die Fußballverletzung jetzt schon eine ganze Weile zurück liegt? Körperliche Aktivität ist eine hervorragende Medizin - und das ganz ohne Nebenwirkungen. Das weiß man ganz  besonders zu schätzen, wenn körperliche Funktionen bereits beeinträchtigt sind. Bei chronischen Rückenbeschwerden zum Beispiel, bei Schulter- und Nackenschmerzen, bei Erkrankungen der Gelenke, bei Diabetes oder Osteoporose. Dann...

RatgeberAnzeige
So lässt es sich im Sommer aushalten: Markisen sorgen für Schutz vor zu viel Sonne.
4 Bilder

Markisen gibt's bei Piller in Speyer
Den Sommer vom Schatten aus genießen

Speyer. Schön, wenn in Speyer die Sonne scheint. Nicht so schön, wenn man zu viel davon abkriegt. In den immer heißer werdenden Sommern gewinnen Sonnenschutz und Markisen an Bedeutung - auf dem Balkon, auf der Terrasse und im Garten. Doch nicht nur außen ist der Schutz vor der Sonne wichtig. Ohne den richtigen Hitze- und Sonnenschutz an den Fenstern kann es auch in den heimischen vier Wänden schnell ungemütlich heiß werden. Und das nicht nur im Dachgeschoß. Von den richtigen Jalousien bis zu...

Online-Prospekte aus Germersheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen