Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Öffnungszeiten Bürgerservice Schifferstadt
Dienstags bis 18 Uhr

Dienstags bis abends – wer länger arbeitet, dem steht seit April die Tür zum Rathaus länger offen. Der Bürgerservice ist dienstags jetzt zusätzlich zu den Öffnungszeiten am Vormittag auch nachmittags von 14 bis 18 Uhr für Sie da. Dafür bleibt er freitags geschlossen. Die Wartezeiten am Donnerstagnachmittag verkürzen und berufstätigen Bürgerinnen und Bürgern eine Alternative beim „Gang aufs Amt“ zu bieten – mit diesem Ziel hat die Stadtverwaltung im April die Öffnungszeiten des Bürgerservice...

Stadt Schifferstadt übernimmt die Teilnahmegebühr am Qualifizierungslehrgang
Kindertagespflegeplätze gesucht

Bedarf an engagierten und kompetenten Personen, die Kinder stundenweise oder ganztags im eigenen Haushalt oder in anderen geeigneten Räumen betreuen möchten, haben die Stadt Schifferstadt und auch die umliegenden Gemeinden. Das Jugendamt des Rhein-Pfalz-Kreises bietet erneut in Kooperation mit der Volkshochschule ab Samstag, 19. Oktober 2019 einen Qualifizierungskurs für Kindertagespflegepersonen an. Die Gebühr übernimmt die Stadt Schifferstadt nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung und...

 foto: PS

„Schlemmerblock Karlsruhe & Umgebung“ in 16. Auflage / Verlosung
Das Beste für Genießer in Karlsruhe

Verlosung. Der Gastronomie- und Freizeitführer für Karlsruhe ist wieder da: Mit der Neuauflage des „Schlemmerblocks Karlsruhe & Umgebung“ können Genießer mit hochwertigen Gutscheinen Restaurants und Freizeitangebote der Region ausprobieren. Viel Genuss für wenig Geld. 2:1-Prinzip: Ein schönes Abendessen zu zweit, ein toller Tag im Freizeitpark oder eine erholsame Auszeit in der Therme: Mit den 100 Gutscheinen des „Schlemmerblocks Karlsruhe & Umgebung“ können Genießer ihre Region neu...

Energietipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz
Hydraulischer Abgleich der Heizungsanlage – entscheidend für die Effizienz

Germersheim. Oftmals wird bei einer Heizungsmodernisierung dem Fabrikat des Kessels viel Bedeutung beigemessen. Tatsächlich ist aber die Qualität von Installation und Regelung mindestens genauso wichtig für die Effizienz des Heizungssystems. Nach Untersuchungen der Verbraucherzentrale sind zwei Drittel der Brennwertheizungen nicht richtig eingestellt: Sie verbrauchen mehr Brennstoff als nötig. Insbesondere wird nach der Umrüstung auf Brennwerttechnik der „hydraulische Abgleich“ vernachlässigt,...

Kurs der vhs Waldsee am 9. September
Französisch für Anfänger

Waldsee. Die vhs Waldsee bietet am Montag, 9. September, 18.30 bis 20 Uhr, einen Kurs „Französisch für Anfänger“ in der Max-Schule, Altrip, an. Dieser Kurs richtet sich an echte Anfänger ohne Vorkenntnisse. Es sind insgesamt zehn Unterrichtseinheiten geplant. Referent ist Zouhaier Fridhi. ps Weitere Informationen: Anmeldung und weitere Informationen bei der vhs Waldsee, Brigitte Domke, Telefon: 06236 4182103.

Diakonische Fortbildung beim Bistum Speyer
Hochsensibilität – eine Modediagnose?

Speyer. Unter dem Titel „Ich spüre was, was du nicht spürst …− Hochsensibel?“ findet am Donnerstag, 29. August, eine Diakonische Fortbildung mit Pfarrerin und Diplompsychologin Sylvia Schönenberg im Speyerer Mutterhaus statt. „Hochsensibilität“ – ist das ein definierbares Persönlichkeitsmerkmal oder gar eine psychische Störung? In der wissenschaftlichen Diskussion ist diese Frage noch nicht geklärt. Angesichts der Popularität, die das Thema in der Lebenshilfe- und Therapie-Literatur gewinnt,...

Info-Veranstaltung am 4. September im Seniorenbüro Speyer
Themenfrühstück zu Vorsorgemöglichkeiten

Speyer. Am Mittwoch, 4. September, 9 Uhr, organisiert das Seniorenbüro in Zusammenarbeit mit dem Sozialdienst Katholischer Frauen und Männer und dem Förderverein des Seniorenbüros ein Themenfrühstück statt. Kulinarisches wird mit Inhalten verbunden. Von 9 bis 9.30 Uhr wird ein gemeinsames Frühstück angeboten. Ab 9.30 Uhr referiert Andrea Herrmann, vom SKFM Betreuungsverein über Vorsorgemöglichkeiten, wie Betreuungsverfügung, Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht. Eine Anmeldung ist aus...

Stadtverwaltung Frankenthal informiert
Andreas-Albert-Schule am Donnerstag wieder offen

Update Die Andreas-Albert-Schule, BBS Frankenthal, öffnet am Donnerstag, 22. August 2019, wieder ihre Tore. Der Schulbetrieb wird in den Gebäuden B und C stattfinden, das Gebäude A ist weiterhin gesperrt. Ein neuer Raumplan wurde zwischenzeitlich erstellt. Dieser nutzt alle zur Verfügung stehenden Räume, auch die Sporthalle. Im Gebäude A sind die Verwaltung (Schulleitung, Sekretariat, Lager), die kaufmännische Abteilung und die Abteilung „Hauswirtschaft“ untergebracht. Diese werden nun...

Ökumenischer Frauentag in Kaiserslautern
"Heute schon geschämt?"

Thema des diesjährigen Ökumenischen Frauentags am Samstag, 21. September von 9:30 bis 17 Uhr in der Alten Eintracht in Kaiserslautern ist Scham. Dabei geht es nicht nur um die Vermeidung, sondern auch um die Frage, wozu Scham gut sein kann und wie frau dieses hemmende Gefühl zukünftig positiv nutzt. Die Teilnehmerinnen können aus sechs Workshops wählen. Was und wer ... Scham ist ein starkes Gefühl, das von Schamesröte bis hin zum Wunsch, im Erdboden zu versinken, reicht. Und Betroffene oft...

Ein Beitrag mit vielen Fotos erhält meistens auch viel Aufmerksamkeit.
5 Bilder

Anleitung für Wochenblatt-Reporter
Fotos direkt in den Text einbinden

Neue Funktion. Das Mitmachportal wochenblatt-reporter.de wird regelmäßig angepasst und um neue Funktionen ergänzt. Seit wenigen Tagen können Fotos direkt in den Text des Beitrags eingebunden werden. Das funktioniert ganz leicht: 1. Fotos wie gewohnt im Beitrag hochladen. 2. An der Textstelle, an der das Foto eingebunden werden soll, über den Menüpunkt "Bild einbetten" ein Foto auswählen.  3. Gewünschtes Foto auswählen und anklicken. 4. Ein Klick auf "Einbetten" ist der letzte...

Gesündere Luft in den eigenen vier Wänden
Allergien vermeiden Gesund Leben

Schadstoffe belasten uns und unsere Umwelt .....hier um Ludwigshafen, auch durch die Industrie. Allergien sind wahrscheinlich älter als die Menschheit. Schon aus dem alten Rom und aus dem alten Ägypten sind Krankheitsbeschreibungen bekannt, die man heute als Allergie bezeichnet. Je mehr wir die Umwelt vergiften ....je mehr Allergien treten auf. Damit wir uns wohlfühlen brauchen wir ein gesundes Klima und das in den Innenräumen. Das Schlafzimmer ist so ein wichtiger Punkt und oder das...

Wer regelmäßig online Artikel verkauft, kann schnell vom Privatverkäufer zum steuerpflichtigen Händler werden und muss unter Umständen mit saftigen Nachforderungen rechnen.

Tipps, wie man die Steuerfallen beim Onlinehandel umgeht
Wenn private Online-Verkäufe zur Steuerfalle werden

Steuern. Es muss ja nicht gleich die Mega-Yacht für 168 Millionen Dollar sein, die 2006 als bislang teuerster Artikel bei Ebay verkauft wurde. Auch mit Smartphones, Schmuck oder einem Oldtimer lässt sich auf Online-Marktplätzen wie eBay, Amazon und Co. viel Geld verdienen. Und genau da liegt der Hase im Pfeffer beziehungsweise das Finanzamt auf der Lauer: Denn wer regelmäßig online Artikel verkauft, kann schnell vom Privatverkäufer zum steuerpflichtigen Händler werden und muss unter Umständen...

Bürgersprechstunde in Jockgrim am 29. August
Bundestagsabgeordneter Thomas Gebhart unterwegs

Jockgrim. Der direkt gewählte südpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart (CDU) weist auf seine Bürgersprechstunde am Donnerstag, 29. August, 16.30 Uhr, in Jockgrim hin. Bürger können sich mit ihren Anliegen an Thomas Gebhart wenden. Interessenten können sich zur Terminvereinbarung an das Wahlkreisbüro wenden unter: 06341 934623 oder unter: thomas.gebhart.wk@bundestag.de. Weitere Informationen unter: www.thomas-gebhart.de

Lokale Agenda 21 in Germersheim
Repair Café in Germersheim

Germersheim. Das nächste Reparatur Café in Germersheim ist am Samstag, 24. August, von 14 bis 17 Uhr im Seminarraum der Bibliothek. Diesen erreicht man über die Jakobstraße (Seiteneingang). Das nächste Kreativ Café ist am Samstag, 7. September, von 14 bis 17 Uhr am selben Ort. Immer samstags trifft sich die WIRKstatt 376 im Bahnhof Germersheim, wobei sie am Samstag, 24. August, ausnahmsweise entfallen muss. Beginn ist sonst immer um 10 Uhr.

Die Teilnehmer lernen etwas über die Bedeutung von heimischen Kräutern.

Angebot der VHS Lingenfeld
Kräuterführung

Lingenfeld. Bei der Kräuterführung am Sonntag, 1. September, 10 bis zirka 12 Uhr, erfahren die Teilnehmer unter fachkundiger Anleitung von Naturführer Erwin Stengelin etwas über die Bedeutung von heimischen Kräutern für die Ernährung. ps Weitere Informationen: Informationen und Anmeldung unter: 06344 5961 beziehungsweise unter: info@vhs-lingenfeld.de.

Beim Handlettering werden die Buchstaben gezeichnet.

Schnupperabend an der vhs Waldsee
Lettering - die Kunst des Buchstabenzeichnens

Waldsee. Zum Jubiläum der deutschen Volkshochschulen lädt die VHS Waldsee Interessierte am Freitag, 20. September, von 18 bis 21 Uhr, ein, in einer entspannten Atmosphäre ganz unverbindlich das Hand- und Brushlettering kennenzulernen. Es darf auch selbst ausprobiert werden, wobei die Handschrift völlig egal ist, denn beim Handlettering geht es darum, die Buchstaben zu zeichnen und nicht zu schreiben. Der Schnupperabend findet in der Hermann-Gmeiner-Schule, hinteres Schulhaus statt....

Die Kursteilnehmer lernen, wie man Kindern gesunde Ernährung näher bringt.

Fortbildung für pädagogische Fach- und Lehrkräfte
Ich kann kochen

Neustadt. Die Initiative „Ich kann kochen!“ richtet sich an pädagogische Fach- und Lehrkräfte, die in einer Kita, einer Grundschule oder an einem außerschulischen Lernort arbeiten. Sie sollen dabei unterstützt werden, Kinder im Alter zwischen drei und zehn Jahren auf den Geschmack gesunder Ernährung zu bringen und für frische Lebensmittel zu begeistern. Die Teilnehmer des Kurses lernen, wie sie mit Kindern an Kochtopf und Schneidebrett arbeiten, probieren Rezepte aus und bekommen die...

Der Vortrag definiert die Begriffe Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung.

Vortrag der vhs Waldsee
Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung

Waldsee. Mit einer Vorsorgevollmacht oder Betreuungsverfügung trifft man Vorkehrungen, um im Falle einer Entscheidungs- oder Handlungsunfähigkeit weiterhin selbstbestimmt leben zu können. Der Vortrag am Mittwoch, 28. August, von 19 bis 21 Uhr, im Alten Rathaus Waldsee, definiert die beiden Begriffe, informiert über deren Inhalte und stellt Kombinationsmöglichkeiten mit der Patientenverfügung vor. Referentin ist Kerstin Matejcek vom SKFM-Betreuungsverein für den Rhein-Pfalz-Kreis....

Wo kaufen Sie ihre Frühstücks-Eier ?
Eier kaufen ist Vertrauenssache

Wo kaufen Sie ihre Eier ein, das ist eine gute Fragen.....werden sie sagen und ob das wichtig ist. Dabei gibt es schon einige Unterschiede und schmecken solten sie ja auch. Viele gibt es im Supermarkt und in allen Größen und was da alles auf den Kartons steht.......meine Güte. Freiland Eier - Bodenhaltung - Bio Eier -Eier vom Hofladen und einiges mehr. Ratlos stehen wir davor und haben ein Grosses Fragezeichen im Kopf. Was bedeutet die Nummern auf den Eiern ? Bio Ei,Freiland oder...

Pater Anselm Grün spricht über Wege zur Zufriedenheit.

Vortagsabend mit Pater Anselm Grün in Speyer
Wege zur Zufriedenheit

Speyer. Zu einem Abend mit Pater Anselm Grün lädt der Förderverein Hospiz im Wilhelminenstift der Evangelischen Diakonissenanstalt Speyer für Mittwoch, 6. November, 19 Uhr, ins Mutterhaus der Diakonissen Speyer (Fliedner-Saal), Hilgardstraße 26, ein. Der Buchautor und langjährige wirtschaftliche Leiter derAbtei Münsterschwarzach zeigt in seinem Vortrag „Wege zur Zufriedenheit – Was lässt mich zufrieden sein?“ auf, wie man zum Frieden mit sich selbst, den Menschen im eigenen Umfeld und den...

Beim DRK in Lauterecken
Blut spenden

Lauterecken. Der nächste Blutspendetermin des DRK in Lauterecken findet am Dienstag, 20. August, statt: Von 16 bis 20 Uhr in der Janusz-Korczak-Schule, Schulstr. 14. Auch Erstspender sind zu dem Termin willkommen. Infos zur Blutspende gibt es unter der gebührenfreien Rufnummer 0800 1194911 oder online auf der Seite www.blutspendedienst-west.de ps

Im Westheimer Wald lernen die Teilnehmer die Bedeutung der Pilze für das Ökosystem Wald kennen.

Exkursion der vhs Lingenfeld durch den Westheimer Wald
Pilze sammeln

Lingenfeld. Auf der Exkursion durch den Westheimer Wald am Samstag, 7. September, lernen die Teilnehmer unter der Leitung von Förster Volker Westermann die Bedeutung der Pilze für das Ökosystem Wald sowie die essbaren und giftigen Gesellen unter den Pilzen kennen. Die Tour ist von 9 bis zirka 12 Uhr angesetzt. ps Weitere Informationen: Informationen und Anmeldung unter: 06344 5961 beziehungsweise unter: info@vhs-lingenfeld.de.

Die Teilnehmerinnen nehmen eine Auszeit im Wald.

Wellness im Wald mit der VHS Lingenfeld
Waldzeit – Auszeit für Frauen

Lingenfeld. Den Alltag hinter sich lassen, sich eine Waldauszeit nehmen, innehalten, entschleunigen, zur Ruhe kommen, Stille genießen, achtsam sein – mit sich, aber auch mit seiner Umgebung, Naturwunder entdecken, staunen, Augenblicke sammeln, sich erden, entspannen, die Seele baumeln lassen, Waldluft schnuppern, bewusst atmen, meditieren, die Kraft des Waldes spüren, das Immunsystem stärken … Energien auftanken. Dazu muss man nicht weit fahren: Die Teilnehmerinnen des Kurses am Montag, 9....

Beiträge zu Ratgeber aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.