Die Bruchsaler Musik- und Kunstschule feiert 50. Geburtstag mit keinem Festakt
Kreative Köpfe, schräge Vögel und bunter als Konfetti

Die Bruchsaler Musik- und Kunstschule feiert 50. Geburtstag mit keinem Festakt
16Bilder
  • Die Bruchsaler Musik- und Kunstschule feiert 50. Geburtstag mit keinem Festakt
  • Foto: Heike Schwitalla
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Bruchsal. "Kein Festakt, Liebesbriefe statt Grußworte" - das hat sich der Jubilar, die Musik- und Kunstschule (MuKs) Bruchsal, zum 50. Geburtstag gewünscht und deshalb sich selbst und seine Gäste mit einem unterhaltsamen, bunten, humorvollen Varieté-Abend beschenkt.
"Bunter als Konfetti, jede Menge kreative Köpfe und schräge Vögel" - auch das hätte ein Motto des Abends sein können und war doch die liebevolle Umschreibung der MuKs aus Sicht der beiden Moderatorinnen Greta und Charly. Eigentlich für die Technik zuständig, mussten die nämlich kurzerhand auf der Bühne das Kommando übernehmen, weil die Ehrengäste noch in einer Sitzung festsaßen - so die Geschichte des Abends - realitätsnah und clever ausgedacht, um den nicht gewollten Festakt mit Grußworten und Lobeshymnen zu vermeiden.

Die ganze Bandbreite der MuKs - mit einem Augenzwinkern

Stattdessen gab es Comedy, Akrobatik, Tanz, ganz viel charmant präsentierte MuKs-Geschichte und dazu eine "singende Säge", eine Karotten-Flöte und ein Gartenschlauch-Blasorchester. "Thank you for the Music" - mit diesem Abba-Klassiker, dargeboten von den Künstlern, den Ehrengästen und dem Publikum als großem "Spontanchor", endete das "Fest-Programm".
Die Protagonisten auf der Bühne - allesamt Schüler und Lehrer an der MuKs - haben ihrer Schule mit diesem Abend eine ganz besondere Liebeserklärung gemacht. 
Eine Liebeserklärung, die Lust auf MuKs, Lust auf Kunst und Kultur machte. Zu spüren war genau das auch auf dem Kübelmarkt und dem Otto-Oppenheimer-Platz, wo der Abend vor voll besetzten Stühlen und einem begeisterten Publikum mit einem Konzert des Jazz-Orchesters und der Musical-Klasse stimmungsvoll ausklang.

Die MuKs-Geburtstagswoche dauert noch bis zum Sonntag, 26. Mai - mit täglichen Aktionen zum Zuschauen und Mitmachen - das komplette Programm gibt es hier.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen