Theater im Pfalzbau
Statisten für Tartuffe gesucht

Pfalzbau. Für das Gastspiel der Produktion Tartuffe von Molière am Theater im Pfalzbau Ludwigshafen in der Regie von Mateja Koleznik sucht das Münchner Residenztheater für eine Szene sechs Männer im Alter von 28 bis 50 Jahren für die Rollen „Monsieur Loyales Helfer“. Hierbei handelt es sich um die stumme Rolle eines Umzugshelfers. Eine gewisse körperliche Fitness wäre wichtig, da in der Szene teilweise schwere Gegenstände über die Bühne getragen werden müssen.
Voraussetzung für das Mitwirken bei dieser Produktion ist Interesse an Theater - eine aktive Theatererfahrung ist nicht notwendig. Ein Casting wird es nicht geben – die Auswahl erfolgt nach Eingang der Bewerbungen. Die beiden Vorstellungstermine sind am 27. und 28. November jeweils um 20 Uhr.

Das Stück:
Dass sich einem vermeintlich bekannten Klassiker noch ganz neue Nuancen abgewinnen lassen, zeigt Mateja Koležnik auf überraschende Weise mit ihrer streng stilisierten Inszenierung von Molières Tartuffe. Der perfide Schwindler Tartuffe schleicht sich als bescheidener Gutmensch in eine Familie ein und betört den reichen Hausherrn Orgon. Bald ist ihm jeder Besitz überschrieben und die Tochter als Braut versprochen. Die slowenische Regisseurin erzählt das Aufeinandertreffen von Heuchelei und Leichtgläubigkeit in einer achtzig Minuten kurzen, hochkonzentrierten Textfassung ohne jeglichen Substanzverlust. In einem raffiniert konstruierten Treppenhaus treffen sich die Figuren, belauern und bespitzeln einander und schmieden konspirative Plane. In den Hauptrollen glänzen Sophie von Kessel und Oliver Nägele.
Wer sich als Statist bewerben möchte, der kann dies bei frank.rosenberger@ludwigshafen.de. Für die Bewerbung sollte ein aktuelles Porträt- und Ganzköperfoto mitgeschickt werden. Die Bilder sollten möglichst neutral, auch ohne Kostüme oder Masken sein. Handyfotos sind ebenfalls erlaubt. Bewerbungsschluss ist am Montag, 15. Oktober 2018. gib/ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen