Kursprogramm des Wilhelm-Hack-Museums in Ludwigshafen
"Kunst erleben!"

Ludwigshafen. Auch in der zweiten Jahreshälfte bietet das Wilhelm-Hack-Museum wieder ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein, das ab sofort in gedruckter und digitaler Form darauf wartet, entdeckt zu werden.
Ob öffentliche Führung, Familientag oder Workshop; im Museumsatelier gibt es zu jeder Ausstellung spannende Angebote für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien. Das vielfältige Kursprogramm sowie das gedruckte Heft werden durch die Unterstützung des Förderkreises Wilhelm-Hack-Museum e.V. ermöglicht.
Kurse wie "Klecksstrolche" und "Highlights aus dem Museum" bieten Kindern verschiedener Altersstufen die Möglichkeit, Kunst in anregender Atmosphäre kennenzulernen und die gesammelten Ideen in eigene Werke umzusetzen. Im Kurs "Find your Line" können Jugendliche die Grundlagen, Tricks und Kniffe der Zeichenkunst erlernen und ausbauen.
Mit "Art After Work" geht es auch für die Erwachsenen kreativ zu, wenn passend zu den aktuellen Ausstellungen mit künstlerischen Techniken wie Druckgrafik, Tuschzeichnung oder Collage experimentiert wird.
Mit der ART Lounge wartet zu verschiedenen Terminen ein Abend in entspannter Atmosphäre mit Art Talks, Cocktails und Lounge-Musik.
Ein weiteres Highlight sind gleich zwei neue Herbstferienprogramme: Von Donnerstag, 4. Oktober bis Samstag, 6. Oktober können Teilnehmende zwischen 13 und 16 Jahren eine eigene Cajón, eine peruanische Kistentrommel, bauen und anschließend spielen lernen. Beim Programm "Riesen aus Holz" werden in der Woche vom 8. bis 12. Oktober bis zu zwei Meter große indonesische Stabpuppen aus Holz gebaut. Parallel können die Teilnehmenden zwischen zehn und 15 Jahren Geschichten rund um die Puppen entwickeln, die zum Abschluss der Woche aufgeführt werden.
Das Programmheft "Kunst erleben!" ist ab sofort im Museum erhältlich und kann online auf der Website des Museums unter www.wilhelmhack.museum eingesehen werden. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen