Uraufführung beim Jahreskonzert des MBO in Ludwigshafen
„Aus der Unterwelt ins Himmelreich“

Das MBO bei seinem letzen Jahreskonzert 2018 vor dem Oppauer Bürgerhaus unter der Leitung von Dirigent Dominique Civilotti (ganz links).
  • Das MBO bei seinem letzen Jahreskonzert 2018 vor dem Oppauer Bürgerhaus unter der Leitung von Dirigent Dominique Civilotti (ganz links).
  • Foto: MBO / ps
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Konzert. Am Samstag, 15. Juni 2019, gibt das Moderne Blasorchester Kurpfalz-Oppau (MBO) um 18 Uhr sein achtes Jahreskonzert im Bürgerhaus Oppau (Rosenthalstraße 4 in Ludwigshafen).
Namensgebend für das Konzert ist die Komposition „Aus der Unterwelt ins Himmelreich“, welches der Komponist Kim-Dirk Linsenmeier eigens für das Oppauer Blasorchester geschrieben hat und beim Jahreskonzert zur Uraufführung kommt.
Wer bereits beim letzten Adventskonzert des MBOs das Stück „Paradiso“ von Robert W. Smith genossen hat, wird sich sicherlich schon auf die drei weiteren Sätze der göttlichen Komödie „The divine comedy“ freuen:
Diesmal kommt das komplette Werk zur Aufführung: Der Zuhörer erfährt erst nach einem beeindruckenden Aufenthalt in der Hölle („The Inferno“) und dem dramatisch intonierten Fegefeuer („Purgatorio“) den musikalischen Aufstieg („The Ascension“) ins Paradies.
Vor dem Konzert sind die Zuhörerinnen und Zuhörer eingeladen, sich ab 15.30 Uhr im kleinen Saal des Oppauer Bürgerhauses gemütlich bei Kaffee, selbst gebackenen Torten und Kuchen auf das Jahreskonzert einzustimmen. ps

Eintrittskarten:

Karten gibt es auf der Homepage (www.modernes-blasorchester.de), über die Musiker des MBO sowie an der Abendkasse.

Autor:

Gisela Böhmer aus Frankenthal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.