Neue Industrie- und Gewerbeflächen in Kaiserslautern
OB: IG-Nord-Erweiterung nicht vorzeitig verwerfen!

Kaiserslautern. Alte und neue Industriebetriebe, hochmoderne Hightech-Unternehmen und viele Start-Ups: Die Lautrer Wirtschaft brummt, entsprechend groß ist der Bedarf an neuen Flächen. „Es ist allgemein bekannt, dass wir dringend neue Industrie- und Gewerbeflächen benötigen. Allerdings haben wir durch die natürliche Begrenzung durch den Pfälzer Wald im Süden und Südosten und die militärischen Liegenschaften im Westen und Osten nur sehr wenig Spielraum“, so Oberbürgermeister Klaus Weichel.
Man habe daher gemeinsam mit dem Landkreis eine Gewerbegebiets- und Industriegebietsflächenpotenzialstudie durchgeführt, aus der sich unter anderem zwei Entwicklungsempfehlungen ableiten: Die Fläche zwischen dem IG Nord und Stockborn sowie eine angrenzende Fläche in Richtung Katzweiler als ein interkommunales Kooperationsprojekt. „Wenn wir Kaiserslautern wirtschaftlich weiterentwickeln wollen, bietet sich hier unsere vielleicht letzte Chance!“ Die Vorteile, ein bestehendes Gebiet zu erweitern, liegen, so das Stadtoberhaupt, auf der Hand: „Die vorhandene Infrastruktur kann mitgenutzt werden, auch Synergieeffekte der Unternehmen untereinander sind in der unmittelbaren Nachbarschaft viel leichter zu erzielen.“
Es sei, so Weichel weiter, bedauerlich, dass sich in der Öffentlichkeit der Eindruck manifestiert habe, eine Erweiterung sei bereits vom Tisch. „Dem ist mitnichten so! Ich bin überzeugt davon, dass hier die Möglichkeit besteht, das IG Nord sinnvoll und behutsam zu erweitern.
Trotz schwieriger Topographie und – ich betone! – mit deutlichem Abstand zu Stockborn.“ Es sei möglich, die potenzielle Erweiterungsfläche wesentlich näher an das bestehende IG Nord heranzurücken, als dies noch im ursprünglichen Entwurf der Fall war. „Wir sollten in eine konkrete Planung einsteigen. Es wäre fahrlässig, eine der besten Optionen frühzeitig zu verwerfen!“ ps

Autor:

Pressestelle Stadt Kaiserslautern aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Schon vom Start weg ist der Kia XCeed ein Testsieger und Gewinner des „Goldenen Lenkrads 2019“
5 Bilder

Sonderkonditionen beim Kauf eines Kia
Viele Angebote beim Autohaus Bösken in Kaiserslautern

­Autohaus Bösken. Die Neuanschaffung eines Kia-Modells ist derzeit attraktiver denn je. Die Kunden des Autohauses Bösken in Kaiserslautern profitieren seit dem 1. Juli bei zahlreichen Kia-Modellen nicht nur von der reduzierten Mehrwertsteuer. Noch bis zum 30. September gewährt Bösken obendrein auf viele Kia-Baureihen beim Kauf eines noch nicht zugelassenen Fahrzeugs einen Nachlass von 13,8 Prozent auf den Nettokaufpreis. Und das ist noch nicht alles: Kunden, die sich für Leasing entscheiden und...

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen