TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg und Banf-Werbung beenden Vertragsverhältnis
Ende der Sponsoring-Kooperation

TuS 04 KL-Dansenberg. Nach fast sechs Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit im Bereich Sponsoring beendeten der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg und die Banf-Werbung das am 30. Juni ausgelaufende Vertragsverhältnis im Einvernehmen.
Durch strukturelle Veränderungen beim TuS wird der Verein künftig die Sponsoringbetreuung und -akquise in Eigenregie organisieren. „Wir freuen uns, dass der TuS 04 KL-Dansenberg aufgrund der positiven Entwicklung in den letzten Jahren nun in der Lage ist, die Vermarktung in Eigenregie vornehmen zu können“, erklärte Patrick Banf. „Wir danken der gesamten TuS-Familie sehr herzlich, speziell den Vorständen Alexander Schmitt und Andreas Wilhelm, für die stets gute und enge Zusammenarbeit. Aufgrund der gewachsenen Partnerschaft werden wir den TuS Dansenberg auch nach Beendigung unseres Engagements weiterhin finanziell unterstützen. Für die neue Saison und die Zukunft wünschen wir dem TuS alles erdenklich Gute und freuen uns auf ein Wiedersehen als Zuschauer und Fans“, so Banf.
„Wir danken unserem langjährigen Partner Banf-Werbung, insbesondere Patrick Banf und Christian Wildanger, für die partnerschaftliche und insgesamt sehr erfolgreiche Zusammenarbeit“, so Alexander Schmitt. „Mit den gemeinsam erarbeiteten Lösungen für unsere Sponsoren sehen wir uns gut aufgestellt, den nächsten Schritt in Richtung Professionalität in Eigenverantwortung zu gehen. Wir freuen uns, Patrick Banf als Handballfan mit seinem Team bei den Heimspielen unserer Mannschaften willkommen zu heißen“, so Schmitt.ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen