1. FCK-Basketballer zufrieden mit Saisonleistung

11Bilder

Nach 32 Spielen mit Sieg und Niederlage verabschieden sich die Basketballer des 1. FC Kaiserslautern auf dem 8. Tabellenplatz in die Sommerpause. Die Vizemeisterschaft im BVRP Landespokal rundete die Spielzeit 2017/18 ab.
„Insgesamt sind wir mit dem sportlichen Ergebnis sehr zufrieden. Unser Kader ist in der Liga durchaus konkurrenzfähig, auch wenn wir dieses Jahr an den Topteams gescheitert sind. Den kleinen Durchhänger zur Mitte der Saison konnte der Trainer wieder richten. Um den frühzeitigen Klassenerhalt waren wir daher sehr froh aber insgeheim haben wir auf eine Platzierung weiter oben in der Tabelle gehofft.“, zeigen sich Gergely Hosszu und Thomas Erb begeistert von der Coaching-Leistung ihres Trainers Theo Tarver. Die erhebliche personelle Umstrukturierung durch die beiden Rückkehrer Ellis und Weihmann musste zwei Wochen vor dem Saisonstart vom Trainerstab erst ins Teamgefüge eingearbeitet werden. „Wir haben uns gefreut wieder mit offenen Armen empfangen zu werden. Dass wir die meisten Spieler schon kannten hat uns den Wechsel sehr vereinfacht“, blickt Weihmann auf das letzte Jahr zurück. Beide Spieler hatten bereits in ihrer Jugend das FCK-Trikot getragen. Kevin Croom mauserte sich darüberhinaus als weiteres FCK-Eigengewächs zu einer wichtigen Stütze des Teams. Sowohl im Angriff aber vor allem in der Verteidigung setzte der 25-jährige Flügelspieler Akzente.
Auch die FCK-Damen erlebten eine turbulente Spielzeit. Nachdem Trainer Michael Fitzpatrick sein Amt im laufenden Spielbetrieb niedergelegt hatte, übernahm Gabriela Chnapkova zusammen mit Frauke Woll kurzerhand das Ruder. Gebeutelt durch diversen berufliche Verhinderungen einiger Spielerinnen und einer längeren krankheitsbedingten Abstinenz der Führungsspielerin Hannah Jahn erreichte die Mannschaft mit viel Teamgeist und Zusammenhalt ebenfalls den 8. Tabellenplatz. „Der Teamspirit dieser jungen Mannschaft ist bemerkenswert. Die Mädels verbringen auch neben dem Feld viel Zeit zusammen. Viele der jungen Damen spielen bereits seit der Jugend zusammen und haben sich dieses Jahr enorm weiterentwickelt. Schade dass uns einige Spielerinnen nächstes Jahr nicht mehr zur Verfügung stehen werden. “, zeigt sich Trainerin Chnapkova stolz über ihr Team.
Die vielen Wechsel und Umstrukturierungen in der gesamten Abteilung machten die Saison 17/18 zu einem ereignisreichen und kräftezehrenden Erlebnis. Die Abteilung bedankt sich daher bei allen Spielern, Trainer, Helfern, Organisatoren und Sponsoren für das große Engagement und die Bereitschaft eine Begegnungsstätte für Basketballfans wieder möglich gemacht zu haben. Die Sommerpause nutzen die Verantwortlichen zur Erholung aber vor allem zur Vorbereitung auf die Herausforderungen im nächsten Jahr.

Autor:

Michael Schmitt aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Wanderungen mit Tieren, zum Beispiel mit Lamas oder Alpakas, sind aktuell sehr beliebt und vielerorts möglich. Das Wandern mit Rentieren, wie auf der Rentieralm bei Niederhausen, ist etwas ganz Besonderes.
10 Bilder

Rentieralm in Niederhausen im Naheland
Wanderung mit Rentieren

Niederhausen an der Nahe. Rentiere kennt jedes Kind als die berühmten Helfer des Weihnachtsmannes. Da Wanderungen mit Tieren aktuell sehr beliebt sind, haben wir einen ganz besonderen Ausflugstipp für euch. Auf der Rentieralm in Niederhausen im Landkreis Bad Kreuznach kann man den Tieren nicht nur persönlichen begegnen, sondern sie auch berühren und bei einer Rentierwanderung an der Leine führen.   Wow! Das gibt es nur im Naheland: Auf der Rentieralm in Niederhausen kann man Rentiere hautnah...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Ein leckeres Picknick gehört als Stärkung zu einer Wanderung einfach dazu. Am Wanderweg Nahesteig können verschiedene Leckereien bei örtlichen Bäckereien, Cafés und Restaurants vorbestellt und im Picknick-Beutel abgeholt werden.
8 Bilder

Premiumwanderweg bei Idar-Oberstein
Gourmet-Picknick auf dem Nahesteig

Nahesteig bei Idar-Oberstein. Wandern ist aktuell auch in Rheinland-Pfalz und in Baden-Württemberg eine sehr beliebte Freizeitbeschäftigung. So kann man sich als Ausflugsziel zum Beispiel auf Wanderwegen durch das Gebiet Naheland mit Bewegung entspannen und dabei die Aussicht genießen. Was darf bei einer Wanderung nicht fehlen? Richtig, eine leckere Verpflegung. Wie wäre es mit einem Picknick der besonderen Art? Im wahrsten Sinne des Wortes über Stock und Stein geht es auf dem rund 35...

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen