HNO-Klinik lädt zum Café für Cochlea-Implantat-Träger ein
Informationen aus erster Hand

Kaiserslautern. Die Klinik für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde des Westpfalz-Klinikums Kaiserslautern veranstaltet am Donnerstag, 11. Oktober, um 16.30 Uhr ihr nächstes Café für Cochlea-Implantat-Träger. Treffpunkt ist das Wartezimmer der HNO-Ambulanz (Gebäude 14/1). Dieses Mal ist Arnold Erdsiek, Support-Manager der Firma MedEl und selbst jahrelanger beidseitiger CI-Träger, im Café zu Gast. Er wird über seine Erfahrungen mit dem neuen, erst seit wenigen Monaten verfügbaren Sprachprozessor Rondo 2 berichten, der induktiv aufgeladen wird und kabellos ganz unauffällig getragen werden kann. Natürlich besteht im Rahmen des CI-Cafés auch die Möglichkeit, mit dem Fachpersonal des Westpfalz-Klinikums ins Gespräch zu kommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt. Fragen beantwortet das Sekretariat der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde unter Telefon 0631 203-1558 oder donnerstags HNO-Fachärztin Sabine Bader unter Telefon 0631 203-2008.ps

Autor:

Jens Vollmer aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.