HNO-Klinik lädt zum Café für Cochlea-Implantat-Träger ein
Informationen aus erster Hand

Kaiserslautern. Die Klinik für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde des Westpfalz-Klinikums Kaiserslautern veranstaltet am Donnerstag, 11. Oktober, um 16.30 Uhr ihr nächstes Café für Cochlea-Implantat-Träger. Treffpunkt ist das Wartezimmer der HNO-Ambulanz (Gebäude 14/1). Dieses Mal ist Arnold Erdsiek, Support-Manager der Firma MedEl und selbst jahrelanger beidseitiger CI-Träger, im Café zu Gast. Er wird über seine Erfahrungen mit dem neuen, erst seit wenigen Monaten verfügbaren Sprachprozessor Rondo 2 berichten, der induktiv aufgeladen wird und kabellos ganz unauffällig getragen werden kann. Natürlich besteht im Rahmen des CI-Cafés auch die Möglichkeit, mit dem Fachpersonal des Westpfalz-Klinikums ins Gespräch zu kommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt. Fragen beantwortet das Sekretariat der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde unter Telefon 0631 203-1558 oder donnerstags HNO-Fachärztin Sabine Bader unter Telefon 0631 203-2008.ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen