„Martini-Benefizkonzert goes Big Band“ am 4. November
Jazz, Swing & Pop für den guten Zweck

Die Sound Express Big Band

Konzert. Der Hilfeverein KaiserLions e.V. veranstaltet am Sonntag, 4. November, ab 17 Uhr das 6. Martini-Benefizkonzert. In diesem Jahr findet das Konzert unter dem Motto „Martini-Benefizkonzert Goes Big Band: Jazz, Swing & Pop für den guten Zweck“ statt. Veranstaltungsort ist der Emmerich-Smola-Saal des SWR Kaiserslautern.
Gestalten wird das Konzert die aus Bad Kreuznach stammende Sound Express Big Band. Seit über 35 Jahren jazzt, swingt und groovt die Gruppe erfolgreich unter der Leitung von Bandleader Dietmar Traut.
Erst unlängst durfte sich die Band beim internationalen Big Band Wettbewerb IBBC in Hoofddorp/Amsterdam mit 20 anderen europäischen Big Bands messen. Teile aus diesem Konzertprogramm werden auch am Abend des Martini-Benefizkonzerts zu hören sein. Sound Express Big Band wird aber nicht nur moderne Big-Band-Arrangements präsentieren, sondern auch bekannte Swing- und Pop-Titel, unterstützt durch Sängerinnen und Sänger. Ganz besonders freuen darf man sich in diesem Zusammenhang auf einen der bekanntesten Sänger Kaiserslauterns: Stephan Flesch wird als Special Guest gemeinsam mit der Big Band auftreten.
Der Eintritt ist frei. Über freiwillige Spenden freut sich in diesem Jahr das SOS Kinderdorf Kaiserslautern.
Mit den Spendengeldern wird die Einrichtung einer speziellen Tagesgruppe, in der Kinder mit schwierigen Schulverläufen ab dem Grundschulalter aufgefangen und gefördert werden, unterstützt. ps

Autor:

Jens Vollmer aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

35 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige

DAK-Gesundheit Kaiserslautern
HOME BGM

Unterstützung für gesundes Arbeiten im Home-Office Die DAK-Gesundheit mit neuen Online-Angeboten für Arbeitgeber und Arbeitnehmer in Kaiserslautern Kaiserslautern, 19. Juni 2020. Immer mehr Menschen in Kaiserslautern arbeiten wegen der Coronakrise im Home-Office und gerade hier leidet die Gesundheit besonders stark. Zur psychischen Belastung durch die wirtschaftliche Unsicherheit kommen veränderte Essgewohnheiten, unpassende Heimbüro-Ausstattungen und zu wenig Bewegung. Jetzt bietet die...

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen