Zuhause gesucht

Beiträge zum Thema Zuhause gesucht

Lokales
Symbolbild

Herrenlose Schafe im Revier Heltersberg
Eigentümer oder neues Zuhause gesucht

Heltersberg. Seit ungefähr vier Wochen befinden sich zirka fünf braune Schafe, eventuell Kamerunschafe (rehbraune Färbung sowie schwarze Gliedmaßen und schwarzer Unterbauch), im Revier Heltersberg des Forstamtes Johanniskreuz. Die Schafe besitzen soweit es sich erkennen ließ eine Ohrmarke. Die Eigentümerermittlung blieb bisher jedoch erfolglos. Wem gehören diese Schafe? Die Tiere sind weder angepflockt noch eingezäunt. Sollte die Eigentümerermittlung erfolglos sein, wird das Forstamt bei der...

Lokales
Gabriele sucht ein neues Zuhause.  Foto: PS

Kaninchen gehören nicht in den Vogelkäfig
Haustiere artgerecht halten!

Tiernotaufnahmestation. Eigentlich ist es kaum zu glauben, aber manche Tierhalter setzen sich mit der artgerechten Haltung der Haustiere nicht auseinander. „Wir haben ein Kaninchen, das die ersten sechs Monate seines Lebens in einem Vogelkäfig leben musste, neu aufgenommen“, berichtet Simone Jurijiw. „Ein Nachbar sah diese Misere und konnte das Tier von den Besitzern retten. Wir waren mehr als erschüttert, wissen aber, das es leider traurige Realität ist, dass manche Menschen ihre Tiere so...

Lokales
Chinchillas sind in der Nacht aktiv, aber putzig.

Weiterhin viele Katzen bei den Tierschützern in Frankenthal
Wer kann drei Chinchillas ein neues Zuhause schenken?

Tiernotaufnahmestation. In dieser Woche legt der Tierschutz sein Augenmerk auf die Chinchillas. Das Foto zeigt einen der drei männlichen, kastrierten Chinchilla Böckchen, die seit längerem beim Tierschutzverein unter sind. Chinchillas sind nachtaktive Tiere, die eine große Voliere im Innenbereich brauchen, da sie auch sehr viel Auslauf benötigen. Für Kinder sind diese Tiere völlig ungeeignet. Aber es macht sehr viel Spaß sie zu beobachten, kontrollierter Freigang in der Wohnung ist auch möglich...

Lokales
Eddie ist seit kurzem in der Tiernotaufnahmestation.  Foto: PS

Viele Katzen suchen ein neues Zuhause
Katzen-Freunde gesucht

Tiernotaufnahmestation. In der vergangenen Woche musste die Tiernotaufnahmestation wieder Katzen aufnehmen. Das Foto zeigt den rund zwei Jahre alten Freigänger-Kater „Eddie“. Er wurde gefunden und zum Tierschutz gebracht. „Es ist ein sehr lieber und verschmuster Kater. Wir testen gerade seine Verträglichkeit mit Artgenossen und können nächste Woche mehr sagen, ob er eher ein Zuhause ohne oder mit anderen Katzen möchte“, informiert Simone Jurijiw. Darüber hinaus wurde der 14-jährige...

Lokales
Chrissy ist eine nette kleine Hundedame, die sich auch bei hundeunerfahrenen Menschen wohlfühlen würde.

Die kleine Chrissy ist ein echter Anfängerhund
Chrissy mag Katzen und Kinder

Tiernotaufnahmestation. Mischlingshündin Chrissy (Foto) ist gerade einmal drei Jahre alt und hat in der Frankenthaler Tiernotaufnahme zwischen den Jahren drei Welpen zur Welt gebracht. Ab etwa Mitte bis Ende März könnte die kleine Hundefamilie die Station verlassen - getrennt natürlich. „Chrissy ist ein sehr lieber und aufgeschlossener Hund, der sich mit Katzen versteht und auch für hundeunerfahrene Menschen und Kinder geeignet ist“, erläutert Simone Jurijiw. Ein neues Zuhause gefunden haben...

Lokales
Hexe ist 14 Jahre alt und sucht dringend ein neues Zuhause.

Dackelwelpen nehmen Adoptionsgesuche entgegen
Hofhund Hexe sucht neues Zuhause mit Familienanschluss

Tiernotaufnahmestation. Schön war Hexes (unser Bild) Leben bisher eher nicht. Die schon 14-jährige Schäferhündin wurde als Hofhund gehalten, niemand kümmerte sich um sie, nicht einmal zum Spazierengehen durfte sie raus. Für Hexe suchen die Tierschützer nun dringend ein neues Zuhause mit Familienanschluss. „ Hexe soll mit ins Haus dürfen“, erläutert Simone Jurijiw. „Wir wünschen uns aber auch einen Hof oder Garten für die Hundeoma, denn das ist sie gewöhnt und sie fühlt sich draußen wohl. Sie...

Lokales
Nachdem inzwischen sechs Meerschweinchen die Station verlassen haben, warten jetzt noch 15 der niedlichen kleinen Nager auf ein neues Zuhause.

15 Katzen aus einem erneuertem Animal Hoarding-Fall
Im Tierheim war die Hölle los!

Tiernotaufnahmestation. Eigentlich sollte es zwischen den Jahren ja recht ruhig in einem Tierheim sein, denn es findet keine Tiervermittlung statt. Sinn und Zweck ist natürlich, dass keine Tiere unüberlegt unter dem Weihnachtsbaum laden sollen, quasi als „Notgeschenk“, weil einem nichts anderes eingefallen ist. Von dieser Ruhe konnten die Frankenthaler Tierschützer zu diesem Jahreswechsel nur träumen. Denn, so berichtet Simone Jurijiw, in der Tiernotaufnahme „war die Hölle los!“ Es gab einen...

Lokales

Tierheim Kirchheimbolanden
Katze Luisa sucht ein schönes Zuhause

Luisa wurde wegen des Umzugs ihrer Besitzer im Tierheim abgegeben und wartet sehnlichst auf ein neues Zuhause. Sie ist eine sehr liebe, anhängliche und verschmuste Katze mit schönem getigerten Fell in Braun- und Grautönen. Sie ist 14 Jahre alt, gesund und top fit. Luisa kann als Wohnungskatze oder mit Freigang leben, beides ist möglich. Sie möchte nur gern Einzelkatze sein. Möchten Sie Luisa kennenlernen? Dann kommen Sie doch einfach vorbei: Tierheim Kirchheimbolanden Am...

Lokales

Hunderudel möchte gern zusammenbleiben
Tierschützer hoffen auf ein Wunder

Tiernotaufnahmestation. Schon einzeln sind Hunde „aus zweiter Hand“, wie man so schön sagt, nicht einfach in ein neues Zuhause zu vermitteln. Wenn aber ein ganzes Rudel ein gemeinsames Zuhause sucht, wird es fast unmöglich. So geht es den Frankenthaler Tierschützern gerade. Sie haben ein Hundequartett bestehend aus einer Mutterhündin mit zwei Töchtern und einem Sohn. Das ist Mischling Lucky (Bild), neun Jahre alt und wie der Rest der Familie, der die Tierschützer den Namen „die fantastischen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.