Alles zum Thema Zimmertheater

Beiträge zum Thema Zimmertheater

Ausgehen & Genießen
Hans-Jürgen Herschel und Lömsch Lehmann erinnern an Robert Gernhardt.

Sprechkunst im Zimmertheater Speyer
Die Tiefen des Wörthersees

Speyer. Das Zimmertheater Speyer, Flachsgasse 3, lädt am Freitag, 12. Oktober, um 20 Uhr zu „Die Tiefe des Wörthersees“ zur Erinnerung an Robert Gernhardt mit Hans-Jürgen Herschel und Lömsch Lehmann ein. Ob sie zum Totlachen sind oder todtraurig, immer sind die Texte Robert Gernhardts auf der Seite des Lebens. Ihm zu Ehren gestalten die Lokalmatadore Hans-Jürgen Herschel und Lömsch Lehmann einen kongenialen Abend. Im Dezember 2017 wäre Robert Gernhardt, dieser große Satiriker und Lyriker,...

Lokales
Vorbereitende Arbeiten zur Schaffung eines barrierefreien Zugangs zum Alten Stadtsaal.

Kulturelle Spielstätten im Rathausensemble werden ertüchtigt
1,2 Millionen Euro für die Kultur in Speyer

Speyer. Am Zimmertheater in Speyer beginnen in dieser Woche die ersten Arbeiten zur Schaffung eines neuen Treppenaufgangs aus dem Gewölbekeller. Nach dem Kulturbeutel-Festival geht der Alte Stadtsaal in die Generalsanierung und auch im Historischen Ratssaal wird in den Sommermonaten nachgebessert, was den Brandschutz sowie die Flucht und-Rettungswege angeht.Oberbürgermeister Hansjörg Eger hat damit ein ganzes Paket von Maßnahmen auf den Weg gebracht, um die kulturellen Spielstätten im...

Ausgehen & Genießen
Das Salontrio lässt die Zuschauer den Spirit der „Goldenen Zwanziger“ erleben.

Salontrio bringt Glanz und Glamour ins Zimmertheater
"Von Kopf bis Fuß"

Speyer. Die nächste Vorstellung des Zimmertheaters Speyer, Im Kulturhof, findet am Freitag, 27. April, um 20 Uhr statt. Die drei Künstler des Salontrios lassen die Zuschauer den Spirit der „Goldenen Zwanziger“ erleben.  Der Name ist Programm: Friedrich Hollaenders bekanntes Chanson steht im Mittelpunkt des Repertoires, dem sich das Salontrio „von Kopf bis Fuß“ widmet. Zusammen mit der Musik von Ralph Benatzky, Theo Mackeben oder Kurt Weill geht es um Glanz und Glamour der großen Bühne...