Kulturhof Flachsgasse Speyer

Beiträge zum Thema Kulturhof Flachsgasse Speyer

Ausgehen & Genießen
Frühstück im Freien, 2015, Acryl und Vinyl auf Leinwand, 120x100 Zentimeter
4 Bilder

Ausstellung in der Städtischen Galerie
Hinter jeder Ecke lauern Ahnungen

Speyer. "Margarete Stern. Malerin. fecit“ ist eine Ausstellung in der Städtischen Galerie im Kulturhof Flachsgasse überschrieben, die ab Freitag, 17. Dezember, und bis 23. Januar gezeigt wird. Der Speyerer Malerin Margarete Stern gelingt es, mit dem Reiz der Oberflächenstruktur und Ornamentik, mit scheinbar liebevollen Motiven, den Betrachter in einen Wald, eine Landschaft, einen Raum, kurz, in eine Welt zu entführen, wo beim näheren Hinsehen, hinter jeder Ecke, jedem Strauch, jedem Porträt...

Ausgehen & Genießen
Lost in Isolation, 2021, 120x100 cm, Acryl auf Leinwand
2 Bilder

Ausstellung in der Städtischen Galerie
Aus Erinnerungen wird auf der Leinwand eine neue Realität

Speyer. „Gerdi König – Schattenlicht - Retrospektive“: Von 5. November bis 5. Dezember stellt Gerdi König in der Städtischen Galerie im Kulturhof Flachsgasse in Speyer aus. Die Wirkung der Werke der Speyerer Künstlerin beruht auf dem Zusammenspiel von überwiegend abstrahierten, kontrastreichen Farb- und Formkompositionen sowie der Fokussierung auf gegenständliche Aspekte. König betrachtet ihre künstlerische Arbeit als eine Visualisierung von Erinnerungen, die aus der Seele stammen; verarbeitete...

Ausgehen & Genießen
Eröffnungsrede von Franz Dudenhöffer mit Fred Feuerstein im Kulturhof
71 Bilder

BriMel unterwegs
Vernissage von Fred Feuerstein im Kulturhof

Speyer. Am 16. Juli fand endlich einmal wieder eine Vernissage in der Städtischen Galerie im Kulturhof Flachsgasse statt. Zur Eröffnung um 18.00 Uhr war der Hof entsprechend proppenvoll mit kunstinteressiertem Publikum von nah und fern. Ich traf den bekannten Künstler Wolfgang Maria Ohlhäuser aus Weinheim, den ich seit vielen Jahren kenne. Der wiederum ist ein langjähriger Freund des ausstellenden Künstlers Fred Feuerstein. Diesen kennen natürlich während seines jahrzehntelangen Schaffens auch...

Ausgehen & Genießen
Mitternachtssonne  - Aquarell, Finnland 2015
3 Bilder

Fred Feuerstein im Kulturhof Flachsgasse
"Die Farbe ist mein Wesen"

Speyer. "Die Farbe ist mein Wesen" zitiert der Ausstellungsflyer den Künstler Fred Feuerstein. In der Städtischen Galerie im Kulturhof Flachsgasse in Speyer sind von Freitag, 16. Juli, bis Sonntag, 5. September,  in einer Retrospektive Arbeiten Feuersteins zum Thema "Innenreisen" zu sehen.  75 Jahre alt ist der in Oberhausen geborene und seit 1970 in Speyer als freischaffender Künstler tätige Fred Feuerstein im Mai geworden.  Die vielen Reisen des Künstlers haben in Skulpturen und Objekten,...

Ausgehen & Genießen
Der Kulturhof Flachsgasse öffnet am morgigen Donnerstag wieder.

Kultur in Speyer
Kulturhof Flachsgasse und Purrmann-Haus öffnen

Speyer. Gemäß der aktuell gültigen 17. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz (17. CoBeLVO) dürfen auch Museen und Ausstellungen wieder ihre Pforten öffnen – selbstverständlich unter strengen Schutz- und Hygienemaßnahmen. Der Kulturhof Flachsgasse öffnet am Donnerstag, 11. März, seine Pforten. Zu sehen sind die Ausstellungen „Rupert Eder, Jo Schöpfer und Ivo Ringe: Trio“ in der Städtischen Galerie, die ursprünglich am 6. November 2020 hätte eröffnet werden sollen und die nun...

Lokales
La Panchina Rossa - die rote Bank
Video

One Billion Rising und die rote Bank
Zeichen setzen gegen Gewalt an Frauen

Speyer. Die Speyerer Stadtverwaltung setzt mit Aktionen „One Billion Rising“ und „La Panchina Rossa“ Zeichen gegen Gewalt gegen Frauen. „One Billion Rising“ ist eine weltweite Kampagne für ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen. Jede dritte Frau weltweit ist oder war bereits Opfer von Gewalt. Alljährlich am Valentinstag werden Frauen und Männer aufgerufen, sich gemeinsam zu erheben, auf die Straße zu gehen und zu tanzen - zu tanzen, um Aufmerksamkeit zu erregen, ihre Solidarität und...

Lokales

Lockdown in Speyer
Diese Kultureinrichtungen schließen ab Montag

Speyer. Im Zuge der coronabedingten Restriktionen müssen ab Montag, 2. November, die Kultureinrichtungen Purrmann-Haus, Feuerbachhaus, Kulturhof Flachsgasse (Städtische Galerie und Kunstverein) sowie der Judenhof geschlossen werden. Auch die Stadthalle steht für Konzerte und Veranstaltungen mit Freizeitcharakter bis Ende November nicht zur Verfügung. Die SchUM-Kulturtage im November wurden ebenso abgesagt. Die Stadtbibliothek bleibt wegen Umbauarbeiten noch geschlossen, das Stadtarchiv kann nur...

Ausgehen & Genießen
Every World, Öl auf Leinen von Rupert Eder
3 Bilder

Ausstellung in Speyer - Vernissage am 6. November
Künstler-Trio zeigt Werke im Kulturhof

Speyer. Die Städtische Galerie im Kulturhof Flachsgasse in Speyer zeigt von 6. November bis 6. Dezember die Ausstellung „Rupert Eder | Jo Schöpfer | Ivo Ringe: TRIO“. Am Freitag, 6. November, findet um 18 Uhr eine Vernissage mit Bürgermeisterin Monika Kabs  statt;  KunsthistorikerinDr. Nanna Preußners gibt eine Einführung in die Ausstellung. Aufgrund der Corona-Verordnung ist die Besucherzahl limitiert. Wer kommen möchte, meldet sich mit Angabe der Kontaktdaten je Besucher (Name, Vorname,...

Ausgehen & Genießen

Buchvorstellung in Speyer
Bildhauer Thomas Duttenhoefer blickt zurück

Speyer. Der 1950 in Speyer geborene und heute auf der Darmstädter Rosenhöhe lebende Bildhauer Thomas Duttenhoefer gehört zu den renommiertesten Vertretern seines Faches in Deutschland. Von seiner Speyerer Kindheit bis in die Darmstädter Gegenwart reichen auch die soeben in Buchform veröffentlichten Erinnerungen aus sieben Jahrzehnten, die der Künstler unter dem Titel „Erinnerungssplitter“ anlässlich seines 70. Geburtstages vorgelegt hat. In anekdotischer Form blickt Thomas Duttenhoefer darin...

Ausgehen & Genießen
4 Bilder

Ausstellung mit Arbeiten von Thomas Duttenhoefer
Werke aus fünf Jahrzehnten

Speyer. Ab Samstag, 29. August, werden in einer Werkschau im Kulturhof Flachsgasse Speyer Werke von Thomas Duttenhoefer aus fünf Jahrzehnten gezeigt. Die Ausstellung, die bis 25.Oktober zu sehen sein wird, präsentieren der Kunstverein Speyer  und die Städtische Galerie. Der Bildhauer und Zeichner Thomas Duttenhoefer ist gebürtiger Speyerer, lebt und arbeitet aber seit vielen Jahren auf der Darmstädter Rosenhöhe. Duttenhoefer studierte Bildhauerei an der Werkkunstschule, später an der...

Ausgehen & Genießen

Kulturhof Flachsgasse Speyer
Spontan-Ausstellung mit dem Künstlerbund

Speyer. Die Städtische Galerie und der Kunstverein Speyer im Kulturhof Flachsgasse werden am Donnerstag wieder ihre Räume für Besucher öffnen. Der Kunstverein eröffnet nach der Corona-Zwangspause seine Ausstellungstätigkeit mit einer Spontan-Ausstellung in Zusammenarbeit mit dem Künstlerbund Speyer. 19 Künstler haben sich zusammengefunden und zeigen unter dem Titel „moments“ vom 14. Mai bis zum 21. Juni aktuelle Arbeiten. In der städtischen Galerie ist unter dem Titel „singen und klagen“ noch...

Ausgehen & Genießen
Hinsehen - Wegsehen
2 Bilder

Ausstellung mit Arbeiten von Madeleine Dietz
Ein Klagelied in Stahl und Erde

Speyer. Am Freitag, 6. März, um 18 Uhr eröffnet die Ausstellung Madeleine Dietz: „singen und klagen“  in der Städtischen Galerie Speyer im Kulturhof Flachsgasse. Bei „Singen und Klagen“ denkt man unwillkürlich an die Klagelieder der biblischen Psalmen, die im Dreischritt von Anrufung, Klage und Bitte die Not des Menschen beziehungsweise des gesamten Volkes im Appell an Gott zu wenden suchen. Aber man könnte auch an die Klage- und Trauergesänge anlässlich des Todes eines geliebten Menschen...

Ausgehen & Genießen
Boris Stijelja

Kabarett mit Boris Stijelja im Zimmerthater Speyer
"Solange nicht geschossen wird..."

Speyer. Boris Stijelja ist Kroate mit deutschem Migrationshintergrund: In Mannheim geboren wuchs er in Kroatien auf. Jetzt ist er hier und will wieder zurück. Bis er wieder dort ist und dann nach Hause möchte. Kurz: Er hat es nicht leicht. Sein deutsch-kroatisches Leben schwankt stets zwischen Cevapcici, Weinfest und Kehrwoche. In seinem Viertel gilt Deutsch als Fremdsprache – da kommt Boris mit dem Integrieren gar nicht nach. Während sein Vater noch auf dem Bau arbeitete, ist für Boris das...

Ausgehen & Genießen
Farb-Licht-Modulierung · Sigurd Rompza · 2016
3 Bilder

Ausstellung im Kulturhof Flachsgasse
Künstler "forschen" in der nichtabbildenden Kunst

Speyer. Am Sonntag, 6. Oktober, eröffnet eine Ausstellung in der Städtischen Galerie im Kulturhof Flachsgasse in Speyer. Gezeigt werden Arbeiten von Jan Meyer-Rogge, Sigurd Rompza und Claudia Vogel. Die Künstler ‚forschen‘ in der nichtabbildenden Kunst. Jan Meyer-Rogge thematisiert in seinen Arbeiten aus Stahl das Gewicht. Die einzelnen Teile seiner Skulpturen ordnet er zu einer Einheit in Balance, er bringt sie ins Gleichgewicht. Sigurd Rompza thematisiert in seinen Reliefs, die er als...

Ausgehen & Genießen

Eine Komödie aus der Feder von Timo Effler im Zimmertheater Speyer
Früher war es besser als draußen

Speyer. Eine weitere Vorstellung des Zimmertheaters Speyer, Flachsgasse 3, Im Kulturhof, findet am Donnerstag, 4. April, um 20 Uhr statt. Die Komödie „Früher war es besser als draußen“ mit Musik aus der Feder des künstlerischen Leiters Timo Effler in Zusammenarbeit mit der Musikschule Speyer. Man stelle sich vor, man treffe zu seinem 15-jährigen Abitur-Jubiläum zum ersten Mal seine erste große Liebe wieder. Eine Liebe, die unglücklich zu Ende ging, mit Verletzungen und offenen Fragen, die auch...

Ausgehen & Genießen
Mit Gesang und akustischer Gitarre spannt Michael Raeder den Bogen von Led Zeppelin und Hildegard Knef über Eigenkompositionen bis hin
zu Jacques Brel und Paolo Conte.

Michael Raeder zum zweiten Mal im Zimmertheater
Musikalische Träumereien

Speyer. Viele hundert Konzerte bundesweit – jetzt bringt Michael Raeder am Samstag, 24. November, ab 20 Uhr seine musikalischen Träumereien schon zum zweiten Mal ins Zimmertheater: Hier erlebt man ihn ganz nah und solo. Mit Gesang und akustischer Gitarre spannt er den Bogen von Led Zeppelin und Hildegard Knef über Eigenkompositionen bis hinzu Jacques Brel und Paolo Conte. Eine stimmungsvolle Reise – romantisch, heiter, besinnlich, charmant. Peter Imhof bezeichnete Raeder als „das Beste, was der...

Ausgehen & Genießen
Kabarettistin Angelika Beier spielt Fanny.

Mit Vollgas in die zweite Lebenshälfte
"Zwischen Sex und 60" im Zimmertheater Speyer

Speyer. „Zwischen Sex und 60. Mit Vollgas in die zweite Lebenshälfte“ heißt der Titel einer weiteren Vorstellung des Zimmertheaters Speyer, Flachsgasse 3, Im Kulturhof, am Samstag, 6. Oktober, um 20 Uhr. Die leidenschaftliche Kabarettistin Angelika Beier spielt Fanny. Und Fanny ist eine Frau in den „besten Jahren.“ Kein Wunder, sie ist in den besten, weil sie die guten bereits hinter sich hat. Das meiste in ihrem Leben ist Second Hand: Second-Hand-Gefühle, abgelegte Ehemänner, gebrauchte...

Ausgehen & Genießen
Das „Heavy Metal“ der Blechbläser gepaart mit Schlagwerk und Darbuka spielt New Orleans Classic Jazz Crossover.

„Heavybones“ am 5. Oktober im Zimmertheater Speyer
Das „Heavy Metal“ der Blechbläser

Speyer. Bernhard Vanecek und seine „Heavybones“ zelebrieren Blasmusik in einem völlig neuen Gewand. Davon können sich Interessierte am Freitag, 5. Oktober, ab 20 Uhr im Zimmertheater Speyer, Flachsgasse 3, Im Kulturhof, überzeugen. Durch ihre Unmittelbarkeit und Spielfreude werden beim Publikum ungeahnte Glückshormone freigesetzt. Das „Heavy Metal“ der Blechbläser gepaart mit Schlagwerk und Darbuka spielt New Orleans Classic Jazz Crossover. Kompakte Bläsersalven über erdig-akkuraten...

Ausgehen & Genießen
Irgendwann ist immer jetzt (nach Cranach dem Älteren), 2017, Öl auf Leinwand (evtl. nicht in Ausstellung zu sehen).
4 Bilder

Ausstellungseröffnung am 28. September im Kulturhof Flachsgasse
„4 mal Götze - eine Hallenser Künstlerfamilie“

Speyer. Die städtische Galerie und der Kunstverein laden ein zur Eröffnung der gemeinsamen Ausstellung „4 mal Götze - eine Hallenser Künstlerfamilie“ am Freitag, 28. September, um 18 Uhr im Kulturhof Flachsgasse. Die Ausstellung ist dann bis zum 18. November jeweils von Donnerstag bis Sonntag von 11 bis 18 Uhr zu sehen. So viel Harmonie verblüfft. Mutter, Vater, Sohn und Schwiegertochter – da kommen einem sonst nur Handlungsabläufe voller Reibereien in den Sinn. Die Künstlerfamilie Götze aus...

Ausgehen & Genießen
Eröffnet wird die Saison der Druckerwochenenden am 29. und 30. September von Luke Carter, einem jungen, aus Bristol/Großbritannien stammenden Druckkünstler und Illustrator.

Druckerwochenenden in der Speyerer Winkeldruckerey
Altes bewahren und neue Akzente setzen

Speyer. Im Juni diesen Jahres verabschiedete die Stadt Speyer die Initiatoren und langjährigen künstlerischen Leiter der Winkeldruckerey, Jule und Artur Schütt, aus Altersgründen in den Ruhestand. Jetzt hat Oberbürgermeister Hansjörg Eger das neue Leitungsteam und das Programm der Druckerwochenenden für die Saison 2018/2019 vorgestellt.Eger dankte in diesem Zusammenhang dem Ehepaar Schütt nochmals für das unermüdliches Engagement, mit dem es in den vergangenen 17 Jahren einen einzigartigen Ort...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.