Winterkleidung

Beiträge zum Thema Winterkleidung

Lokales
 Schwere Regenfälle setzten das Notlager in Kara Tepe unter Wasser.
2 Bilder

Aufruf zur Kleiderspende der Initiative „Moria brennt“ in Neustadt
Moria friert!

Neustadt. Die Initiative „Moria brennt“ ruft am 5. und 6. Dezember, 13 bis 17 Uhr zur Kleiderspende im Gemeindezentrum Branchweilerhof der Prot. Kirchengemeinde Martin-Luther-Kirche auf. Nachdem das Lager Moria auf der griechischen Insel Lesbos vollständig abgebrannt und zerstört war, sind die meisten Menschen in das Notlager nach Kara Tepe gebracht worden. Caritas International schreibt darüber: „Das eilig errichtete Zeltlage hält bereits den aktuell 7.000 Bewohnerinnen und Bewohnern nicht...

Ratgeber
Symbolbild Kleidung

St. Anna in Kuhardt sammelt
Kleiderspenden für den Caritas-Warenkorb

Kuhardt. Die Kirchengemeinde St. Anna in Kuhardt veranstaltet vom 22. bis 24. Oktober eine Caritas-Kleidersammlung. Die Spenden können – verpackt in Kartons oder Tüten – jeweils in der Zeitvon 14 bis 17 Uhr bei Doris Lacher in der Siedlerstraße 6 in Kuhardt abgegeben werden. Gesammelt werden gut erhaltene Kleidung,Bettdecken, Kissen, Gürtel, Handtaschen, Schuhe (nur Paare) und Spielsachen. Mit der Sammlung wird unter anderem der  Caritas-Warenkorb St. Christophorus in Germersheim...

Ratgeber
Symbolfoto

Kleiderspenden wieder dringend erwünscht
Helferkreis Integration Bellheim sucht Winterkleidung

Bellheim. Nachdem lange keine Kleiderspenden angenommen werden konnten, bittet der Helferkreis Integration in Bellheim nun dringend um gut erhaltene Winterkleidung für seine Kleiderstube. Spenden können zu den Öffnungszeiten der Kleiderstube abgegeben werden. Geöffnet ist im Wechsel montags von 15 bis 17 Uhr und freitags von 11 bis 15 Uhr. In der Kleiderstube können Sozialhilfe- und Grundsicherungsempfänger sowie Asylsuchende gebrauchte Kleidung bekommen. Die nächsten Termine: Freitag, 16....

Lokales
Annahmestelle ist das zentral gelegene Haus der Evangelischen Kirche in M1, 1a, Nähe Schloss, montags bis donnerstags zwischen 8 und 16 Uhr, freitags ab 8 Uhr bis 14 Uhr.

Schlafsäcke, warme Decken, Mützen, Schals und Handschuhe benötigt
Evangelische Kirche startet Spendenaufruf

Mannheim. Mit Einbruch der Kälte steigt auch die Not bei den vielen Bedürftigen. Vor allem für die Menschen ohne Dach über dem Kopf birgt die eisige Luft Gefahren. Warme Jacken und Mäntel, warme Pullover, Mützen, Schals, Handschuhe, Schlafsäcke und Isomatten – explizit wintergerechte Ausrüstung, die nicht mehr in Verwendung ist, kann ab sofort gespendet werden. Annahmestelle ist das zentral gelegene Haus der Evangelischen Kirche in M1, 1a, Nähe Schloss, montags bis donnerstags zwischen 8 und 16...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.