Wölfle

Beiträge zum Thema Wölfle

Ausgehen & Genießen
Boris Kraut, Julia Küffner und Claudia Reh eröffneten am Samstag, 13. Juni, als erste Schwimmer die Badesaison 2020 im Freibad Wolfartsweier. Das Wölfle und auch das Freibadbistro haben täglich geöffnet
2 Bilder

Pünktlich zum Opening war der erste Schwimmer da
Wölfle-Freibad ist in die Saison gestartet

Boris Kraut aus Wolfartsweier war am Samstag pünktlich um 10 Uhr der erste Schwimmer in der Badesaison 2020 im Wölfle-Freibad. Bei bedecktem Himmel, Außentemperaturen von 18 Grad und Wassertemperaturen von 20 Grad stieg er ins Wasser und zog seine Bahnen. Wenige Minuten später kamen Ortschaftsrätin Julia Küffner sowie Claudia Reh aus Ettlingen dazu, so dass die drei als erste der Saison ihre Schwimmzüge machten. Die Mitglieder des Fördervereins Freibad Wolfartsweier sowie...

Ausgehen & Genießen
Ein Kraftakt war die Sanierung des Kinderplanschbeckens in Wolfartsweier. Pünktlich zum 1. Mai 2020 wird wieder Wasser im Becken sein und der Badebetrieb starten. Viele Sponsoren und Spender haben die Realisierung möglich gemacht.
2 Bilder

"Wölfle-Verein" zeigt sich engagiert / 22.541 Besucher kamen 2019
"Beckensanierung war eine großartige Leistung"

Wolfartsweier. Ganz im Zeichen der erfolgreichen Sanierung des Kinderplanschbeckens stand unlängst die 28. Vollversammlung des Fördervereins Freibad Wolfartsweier. "Die Beckensanierung war eine großartige Leistung des Wölfle-Vereins", lobte Christa Grafmüller-Hell, die in der Versammlung für zwei weitere Jahre als Vereinsvorsitzende einstimmig bestätigt wurde. Rund 300 ehrenamtliche Arbeitsstunden, 30 Kubikmeter Schutt und rund 90.000 Euro waren nötig, um den Traum eines modernisierten...

Ausgehen & Genießen
Pünktlich zum 1. Mai 2020 wird das Wölfle-Bad wieder starten, aber bis dahin ist noch viel ehrenamtliche Arbeit notwendig. Auf seiner Vollversammlung am Freitag, 6. März 2020, um 19 Uhr in der Begegnungsstätte Wolfartsweier informiert der Förderverein über die geplante Saison 2020. Vor 25 Jahren, am 1. April 1995, erfolgte der erste ehrenamtliche Arbeitseinsatz.
2 Bilder

Wölfle-Vollversammlung tagt am 6. März
Freibad Wolfartsweier soll weiter erhalten bleiben

Wolfartsweier. Vor 25 Jahren - am 1. April - trafen sich Bürger in Wolfartsweier erstmals zum ehrenamtlichen Einsatz im Schwimmbad. Acht Wochen vor Beginn der Badesaison kommen die Wölfle-Fans nun abermals zusammen. Auf der Vollversammlung des Fördervereins Freibad Wolfartsweier, die am Freitag, 6. März 2020, ab 19 Uhr in der Begegnungsstätte Wolfartsweier in der Rathausstraße stattfindet, werden die Eckpunkte der kommenden Badesaison für das ehrenamtlich betriebene Wölfle-Bad festgelegt....

Ausgehen & Genießen
 foto: freibad wolfartsweier

Ehrenamtliche packen am 12. Oktober in Wolfartsweier mit an
„Wölfle“ wird winterfest

Karlsruhe-Wolfartsweier. Zu einem Arbeitseinsatz im Rahmen der „Einwinterung“ am Samstag, 12. Oktober, ab 9 Uhr bittet der Förderverein „Freibad Wolfartsweier“ Freiwillige um tatkräftige Mithilfe. Das „Wölfle“ wird winterfest gemacht und braucht zahlreiche Helferinnen und Helfer. Neben körperlich schweißtreibenden Tätigkeiten gibt es auch zahlreiche leichtere Handgriffe zu verrichten. Laub kehren, Bänke abwischen, Kacheln putzen und Gartenmöbel wegräumen. Die Zahl der Arbeiten bietet für große...

Ausgehen & Genießen
Nixen im „Wölfle“ foto: www.freibad-woelfle.de

Meerjungfrauen & Monoflossen im Trend - Freibad in Wolfartsweier reagiert
Als Nixe im „Wölfle“ unterwegs

Karlsruhe. Wie eine Meerjungfrau im Element Wasser schwimmen, mit buntem Kostüm und Fischschwanz. Viele Kinder haben mittlerweile entsprechende Ausrüstungen und Flossen. Doch wo kann man diese eigenen Ausstattungen ausprobieren und benutzen? Das ist während der großen Schulferien im Freibad „Wölfle“ im Karlsruher Stadtteil Wolfartsweier an jedem Werktag (Montag bis Freitag) von 12 bis 14 Uhr möglich. Das ehrenamtlich geführte Bad kommt dem Megatrend Nixen-Schwimmen entgegen. Immer mehr...

Ausgehen & Genießen
Dunkelblau präsentiert sich das runderneuerte „Wölfle“-Planschbecken foto: wölfle

Neu in Dunkelblau für Wölfle-Kids
Freibad Wolfartsweier

Wolfartsweier. Die Erneuerung des Wölfle-Planschbeckens im ehrenamtlich geführten und auf Spendenbasis betriebenen Freibad Wolfartsweier ist abgeschlossen: Die runderneuerte Attraktion für Kleinkinder ist schon in Betrieb – wird aber am Mittwoch, 26. Juni, um 18.30 Uhr vom Förderverein eingeweiht. „Die Sanierung war doch aufwändiger, als wir zunächst geplant hatten“, so Christa Grafmüller-Hell, Vorsitzende des Fördervereins: Doch in kräftiger dunkelblauer Optik und mit einer griffigen...

Ausgehen & Genießen
Seit dem 1. Mai hat das „Wölfle“ geöffnet foto: ps

„Freibad Wölfle“ hat wieder geöffnet
Schwimmen ist gesund

Fitness. Seit einer Woche hat in Wolfartsweier das ehrenamtlich betriebene Karlsruher „Wölfle-Bad“ wieder Saison. Das noch in Modernisierung befindliche Planschbecken wird voraussichtlich im Juni 2019 in Betrieb gehen können. Der Betreiber des Bads, der Förderverein „Freibad Wolfartsweier“, ist aber auch auf die Bewirtung von Wanderern, Radfahrern und Ausflüglern eingestellt. Wer nur das Gastronomieangebot nutzen und nicht baden will, hat auch die ganze Saison über stets freien Eintritt....

Lokales
 foto: Förderverein Freibad Wolfartsweier

Spendenaktion für das Kinderbecken in Wolfartsweier
„Glühwinter im Wölfle“

Engagement. Still ruht der Pool in der Winterzeit. Aber die Mitglieder des Freibadfördervereins Wolfartsweier sind sich einig, dass man auch die kalte Jahreszeit genießen sollte. Und so findet am Freitag, 18. Januar, ab 17 Uhr ein „Glühwinterfest im Freibad Wölfle“ statt. Es ist eine besondere Atmosphäre, sich im winterlich eingemotteten Bad zu treffen und sich gemeinsam bereits auf die nächste Freibadsaison zu freuen. Eingehende Spenden werden komplett für das Freibad, welches sich privat...

Ausgehen & Genießen
Seepferdchen machen
3 Bilder

Stärkung der Aktion "Ein Herz fürs Wölfle" in Wolfartsweier
Kinder früh für sicheres Schwimmen gewinnen

Wolfartsweier. "Unser Wölfle-Förderverein fühlt sich ganz besonders gestärkt, wenn Privatpersonen größere Spenden für die Erneuerung unseres Kinderplantschbeckens leisten", freut sich Christa Grafmüller-Hell, Vorsitzende des Fördervereins Freibad Wolfartsweier. Als Beispiel nennt sie die kürzlich eingegangene Summe von 5.000 Euro aus dem Nachlass Ralf Achtmann aus Durlach. Renate Achtmann setzt damit fort, was ihr im März 2014 verstorbener Sohn bereits zu Lebzeiten begonnen hatte. Jedes...

Ausgehen & Genießen
Freier Eintritt am 19. Juni 2018 für alle unter 18 Jahren wegen 25 Jahren Familienbad mit Herz: Am 19. Juni 1993 erfolgte die Schlüsselübergabe für das seinerzeit neu errichtete Wölfle. Es ist der dritte Schwimmbadbau an dieser Stelle seit 1935.
3 Bilder

Am 19. Juni haben alle bis 18 Jahre freien Eintritt im Wolfartsweier Bad
Freibad Wölfle: 25 Jahre Familienbad mit Herz

Wolfartsweier. Am Dienstag, 19. Juni, haben alle Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre freien Eintritt im Wölfle-Bad in Karlsruhe-Wolfartsweier. Das ehrenamtlich geführte Bad feiert damit "25 Jahre Familienbad mit Herz". Vor genau einem Vierteljahrhundert wurde das in seiner heute bestehenden Bauform neu errichtete Bad der Öffentlichkeit übergeben. 1935 wurde das Wölfle eingeweiht, 1967 erfolgte der zweite Schwimmbadbau. 1977 sah das städtische Planungsamt am Nordostrand des Zündhütlegebiets...

Ausgehen & Genießen
Freizeitvergnügen im Freibad "Wölfle"

Ein tolles Ausflugsziel in der Region
Freibad in Wolfartsweier öffnet am 1. Mai

Wolfartsweier. Am Dienstag, 1. Mai, beginnt um 10 Uhr im „Wölfle“ die Freibadsaison. Das „Wölfle“ hat auch dieses Jahr wieder ein attraktives Angebot mit Sonderveranstaltungen und Sportevents zusammengestellt, so dass das Bad in Wolfartsweier zu einem tollen Ausflugsziel in der Region wird.Ganz besonders auch am 1. Mai, wo der „Förderverein Freibad Wolfartsweier“ auf die Bewirtung von Wanderern, Radfahrern und Ausflüglern eingestellt ist. Wer übrigens nur das Gastronomieangebot nutzen und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.