Veranstaltungen Bad Dürkheim

Beiträge zum Thema Veranstaltungen Bad Dürkheim

Lokales
Peter Wohlleben: Das geheime Leben der Bäume.

Drei Filme im Dürkheimer Haus
Mobiles Kino in Bad Dürkheim

Bad Dürkheim. Am 28. März kommt das Mobile Kino wieder ins Dürkheimer Haus und hat drei Filme im Gepäck. Die fantastische Reise des Dr. Dolittle 15 Uhr, ab 6 Jahren, 102 Minuten Spielzeit, 5 Euro Eintritt Großbritannien im 19. Jahrhundert: Dr. Dolittle war einst ein berühmter Arzt und Veterinär. Doch als er seine Frau vor sieben Jahren verlor, zog er sich zurück. Wie ein Einsiedler lebt er nun hinter den Mauern seines Anwesens, fast ohne Kontakt zu anderen Menschen. Nur seine Tiere, mit...

Lokales

Bad Dürkheim: Vortrag im Kulturzentrum Haus Catoir
Mythos Seidenstraße

Bad Dürkheim. Am 20. März, findet um 19 Uhr im Kulturzentrum Haus Catoir (Römerstr. 20/22) ein Dia-Vortrag „Mythos Seidenstraße – unterwegs in Sinkiang und Usbekistan“ statt. Referent ist Dr. Bernhard Robel, der Eintritt beträgt 4,50 Euro. Die neue Seidenstraßen, die China mit Europa verbinden sollen, folgen nur zum Teil der alten Seidenstraße. Diese führte von Peking über X´ian durch Sinkiang und durch den Pamir nach Usbekistan und von dort auf verschiedenen Routen zu den europäischen...

Lokales
Sahara Dickschwanzskorpion unter Schwarzlicht.

Sonderausstellung im Pfalzmuseum für Naturkunde in Bad Dürkheim
Nachtabenteuer bei den Spinnen

Bad Dürkheim. Am Mittwoch, 19. Februar erwartet die Besucherinnen und Besucher des Pfalzmuseums für Naturkunde ein besonderes Abenteuer: Eine Taschenlampenexkursion zu den Hauptakteuren der beliebten Sonderausstellung „SPINNEN!“. Spinnen, Skorpione und ihre Verwandten sind eher heimlich lebende Tiere, die überwiegend aktiv werden, wenn der Mensch schlafen geht. Viele der Tiere, die sich tagsüber in ihren naturgetreu eingerichteten Terrarien versteckt halten, wagen sich in der Dämmerung...

Lokales

Markus Guthmann im Kulturkeller Bad Dürkheim
Krimi-Lesung für guten Zweck

Bad Dürkheim. Krimi-Autor Markus Guthmann liest am 28. Februar zu Gunsten des Kinderhospiz Sterntaler im Bad Dürkheimer Kulturkeller aus seinem Buch Weinstraßenhölle. Markus Guthmann, Schriftsteller und Journalist, wurde 1964 in Pirmasens geboren und lebt heute mit Familie und Hund an der Deutschen Weinstraße. Seit über dreißig Jahren schreibt er erfolgreich Kurzgeschichten und historische Beiträge für verschiedene Tageszeitungen und hat vor einigen Jahren den Weg zur Kriminalliteratur...

Lokales
Im Mai kommt SWR3 mit dem Comedy Festival wieder in die Kurstadt.
4 Bilder

SWR3 Comedy Festival vom 7. bis 9. Mai
Comedy-Szene trifft sich in Bad Dürkheim

Bad Dürkheim. Neben bekannten Stars wie Michael Mittermeier und Mundstuhl treten auch dieses Jahr wieder Newcomer aus der Comedy-Szene auf dem „SWR3 Comedy Festival“ in Bad Dürkheim auf. Vom 7. bis 9. Mai spielen jeden Abend ab 22.30 Uhr drei Acts auf der „New Comedy Bühne“ im Dürkheimer Haus. Dabei sind: Jason Bartsch, Nora Boeckler, Maria Clara Groppler, Martin Frank, Quichotte, Fee Brembeck, Jan Overhausen, Miss Allie und Nikita Miller. SWR3 Morningshow-Moderator Kemal Goga führt durch die...

Lokales
Sigrid Ladwig liest in der Stadtbücherei.
2 Bilder

Sigrid Ladwig liest in der Stadtbücherei Bad Dürkheim
Buchvorstellung und Lesung

Bad Dürkheim. „Selten kehre ich zurück“ heißt das Buch von Sigrid Ladwig, das sie bei einer Lesung unter musikalischer Begleitung von Bernd Wipfler in der Stadtbücherei vorstellt. Sigrid Ladwig liest aus ihrem biografischen Roman über Leonardo da Vinci, der zum 500. Todesjahr des Künstlers erschienen ist. „Selten kehre ich zurück“ – so der Buchtitel nach einem Leonardo-Zitat – lädt den Leser ein, in die facettenreiche Welt des großen Forschers, Malers und Denkers einzutauchen. Wie kein anderer...

Lokales
In einer Kombination aus Texten Liedern und „Möbelmusik“ zeichnen der Sprecher Matthias Folz, die Sängerin Alishia Funken und der Pianist Kai Adomeit Leben und Wirken dieses ungewöhnlichen Komponisten nach.

Lesung mit Musik von Erik Satie in Bad Dürkheim
Memoiren eines Gedächtnislosen

Bad Dürkheim. „Jeder wird Ihnen sagen, ich sei kein Musiker. Das stimmt.“ So der Komponist Erik Satie über sich selbst, um den es bei der Musikalischen Lesung am Sonntag, 9. Februar, ab 18 Uhr in Bad Dürkheims Kulturzentrum Haus Catoir geht. Mit Stücken wie „Unappetitlicher Choral“, „Schlaffes Präludium für einen Hund“, „Drei Stücke in Birnenform“ oder „Vexations“ (Quälereien), einer kurzen Akkordfolge, die 840 mal gespielt werden muss (was bei der Uraufführung 19 Stunden gedauert hat) ist...

Lokales
Auf dem Boden wimmelt es nur so von  Lebewesen.

Outdoor-Programm für Familien 2020
Pfalzmuseum für Naturkunde stellt Jahresprogramm vor

Bad Dürkheim. Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren bietet das Pfalzmuseum für Naturkunde – POLLICHIA-Museum in Bad Dürkheim in der Reihe des Outdoor-Programms dieses Jahr acht Termine an. Die Veranstaltungen finden einmal im Monat jeweils sonntags von 13-16 Uhr statt. Dabei können Kleine wie Große die Natur erleben, spielerisch Artenkenntnis erwerben und ökologische Zusammenhänge begreifen. Es ist eine Anmeldung erforderlich unter 06322/ 9413-21(tgl. außer montags). Termine und...

Lokales
Zwei Forscher arbeiten auf dem Meereis. Im Hintergrund liegt die POLARSTERN.

ARCTIC-DAY am Pfalzmuseum für Naturkunde Bad Dürkheim
Telefongespräch mit der Polarstern als Highlight

Bad Dürkheim. Es ist die größte Arktis-Expedition aller Zeiten. Der deutsche Forschungseisbrecher POLARSTERN ist an einer Eisscholle in der Nähe des Nordpols eingefroren und driftet mit dem Eis. In der ständigen Dunkelheit der Polarnacht und bei Temperaturen um die minus 30 °C sammeln die Forscherinnen und Forscher wichtige Messdaten, um den Klimawandel zu erforschen und die Genauigkeit von Prognosen zu verbessern. Das Pfalzmuseum für Naturkunde in Bad Dürkheim bietet seinen Gästen am...

Lokales
Die Artenvielfalt in Madagaskar ist einzigartig.

Ein Vortrag der POLLICHIA Bad Dürkheim
Madagaskar – Versuchslabor der Artenvielfalt

Bad Dürkheim. In Madagaskar schöpfte die Evolution einst aus dem Vollen: Allein über 100 Lemuren-Arten, dazu eine Vielzahl an Chamäleons, Geckos, Schlangen und bunten Fröschen gibt es hier. Von der Pflanzenwelt ganz zu schweigen. Daher sind viele der Arten erst seit kurzem bekannt. Aber wie geht es weiter? Viele Arten sind schon wieder bedroht. Über 90 % der Pflanzen sind bereits endemisch. Wer wird in diesem „Versuchslabor“ letztlich überleben? Der Referent des Abends, Dr. Bernhard Robel,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.