Transfer

Beiträge zum Thema Transfer

Sport
Nach der Kontaktaufnahme am Dienstag konnte Ben Matschke den routinierten Nothelfer am Donnerstag erstmals im Training der Eulen begrüßen

Eulen reagieren auf Verletzungspech
Daniel Wernig vertritt Alex Falk

Ludwigshafen. Die Eulen haben bis zum Comeback des am Knie verletzten Rechtsaußen Alexander Falk (22) eine Ersatzlösung gefunden: Daniel Wernig (32), Trainer des Oberligisten TSG Münster, zuletzt beim Drittligisten HSG Hanau am Ball, zuvor sieben Jahre für den TV Hüttenberg aktiv, hilft bei den Eulen befristet aus. Die TSG, für die Wernig zu glorreichen Zweitliga-Tagen spielte, stimmte dem Wunsch der Ludwigshafener „in sportlicher Verbundenheit“ zu, sagte Vereinschef Peter Schreiber. „Es ist...

Sport
Die Eulen-Neulinge präsentieren das neue Trikot, daneben freut sich Trainer Ben Matschke, dass es wieder los geht.
5 Bilder

Eulen Ludwigshafen stehen vor Herausforderungen
Eine eingeschworene Truppe

Von Kim Rileit Ludwigshafen. Handball-Bundesligist Eulen Ludwigshafen ist im vierten Jahr in Folge erstklassig. Vier Mannschaften hinter sich zu lassen ist das erklärte Ziel in der nächsten Spielzeit. Am Dienstag, 4. August, stellten die Eulen ihre fünf Neuzugänge vor. Doch der Fokus lag auch auf der ungewissen Zukunft des Vereins. „Wir erleben gerade die schwierigste Situation in der Geschichte der Eulen“, stellte Geschäftsführerin Lisa Heßler zu Beginn der Pressekonferenz fest. Zur Zeit...

Sport
Tim Huber

Schweizer Jugendnationalspieler wechselt zur U19 des FC Speyer 09
Torwart Tim Huber kommt vom SV Sandhausen

Speyer. Der FC Speyer 09 hat das Schweizer Nachwuchstalent Tim Huber für den neuen Kader der U19 Mannschaft zur Saison 2020/2021 verpflichtet. Der Torwart wechselt von der U17 des SV Sandhausen nach Speyer. Tim Huber spielte die letzten vier Jahre erfolgreich bei den Junioren des SV Sandhausen und gehörte in dieser Zeit zum erweiterten Kader der Schweizer Junioren Nationalmannschaft. Seine letzte Berufung zu einem Nationalmannschaftslehrgang der Schweiz war im Dezember 2019.

Wirtschaft & Handel

Projektseite fertig gestellt
Projektseite des Interreg-Projektes KTUR ist online

HS KL. Die HS KL hat zusammen mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) als federführendem Begünstigten und zehn weiteren Partnern aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz erfolgreich einen Projektantrag im Programm INTERREG Oberrhein gestellt. Optimierung und nachhaltige Verstetigung der grenzüberschreitenden Kommunikation sowie Kooperation im Bereich des Wissens- und Technologietransfers und der Projektanbahnung zwischen Wissenschaft und Wirtschaft sind die erklärten Ziele. Dazu...

Wirtschaft & Handel

Wissens- und Technologietransfer
INTERREG-Projekt mit Beteiligung der Hochschule KL bewilligt

Projekt ‚Knowledge Transfer Upper Rhine‘ im Programm INTERREG V Oberrhein 2014-2020 bewilligt Laufzeit 01.10.2019-30.09.2022 Zusammen mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) als federführendem Begünstigten und 10 weiteren Projektpartnern aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz hat die HS KL erfolgreich einen Projektantrag gestellt. INTERREG ist ein Programm der europäischen Union zur Förderung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit. Zum Programm Ziel des Projekts ist...

Wirtschaft & Handel

Regionale Fachkräftesicherung durch duales Studium
Optimale Verzahnung zwischen Theorie, aktuellen Forschungsergebnissen und Praxis

Ein lohnenswerter Weg - auch für internationale Studierende Mit KOSMO bietet die HS KL eine Form des dualen praxisintegrierten Studiums für alle Studiengänge in enger Partnerschaft mit Unternehmen an. Das Modell bringt Studierende und Unternehmen der Region frühzeitig in Kontakt und ist somit eine wichtige Triebfeder im Bereich der regionalen Fachkräftesicherung. Mit über 230 Partnerunternehmen ist die KOSMO-Unternehmensdatenbank gut gefüllt und erleichtert Studierenden und...

Sport
Drei Hochkaräter des Oberligisten HSG Worms wechseln zum TSV Speyer: Fabian Markert, Jakub Balaz und Dennis Markert (v.l.n.r.)

Markert-Brüder und Jakub Balaz wechseln zum TSV Speyer
Transfercoup bei den TSV-Handballern

Speyer. Den Verantwortlichen der Abteilung Handball des TSV Speyer ist ein echter Transfercoup gelungen:Sowohl die Markert Brüder, wie auch der Zweitligaerfahrene Jakub Balasz wechseln zur neuen Saison vom Oberligisten HSG Worms in die Domstadt und verstärken dort das Team von Trainer Thomas Wittemund. Speyerer „Urgesteine“Dennis und Fabian Markert sind Speyerer „Urgesteine“. Sie haben das Handballspielen beim TSV erlernt und kehren nun zu ihren Wurzeln zurück. Dennis Markert gilt als...

Sport
Florian Dick beim damaligen Aufstieg in die Erste Liga
2 Bilder

Ein Kämpfer für die Dritte Liga
Florian Dick kehrt ablösefrei auf den Betzenberg zurück

FCK. Er wollte nie weg, musste aber gehen und steht nun vorm Comeback: Der laufstarke Rechtsverteidiger Florian Dick kehrt ablösefrei von Arminia Bielefeld zum 1. FCK zurück. 2008 kam Dick vom Heimatverein Karlsruher SC und etablierte sich als Teil der "Abwehr aus Granit", feierte den Aufstieg in die Erste Bundesliga und machte sein bestes Spiel gegen keinen geringeren als Frank Ribery. Der 2:0-Sieg gegen die Bayern am 27. August 2010 war auch mit Dicks Verdienst, weil er einen der wichtigsten...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.