Steiniger

Beiträge zum Thema Steiniger

Lokales
Auch er hält neue Arbeits-Strukturierungen im Bundestag für zielführend: Bundestagsabgeordneter Johannes Steiniger. Foto: Tobias Koch

MdB Johannes Steiniger zu nächtlichen Plenarsitzungen
Über die Grenzen der Belastbarkeit

Bad Dürkheim – Berlin. Diese Bilder kennt jeder: Übernächtigte Abgeordnete resümieren oftmals am frühen Morgen vor laufenden Kameras die Resultate ihrer Sitzungen. Hinter ihnen liegen dabei viele Stunden wichtiger Debatten und es stellt sich naturgemäß die Frage nach der Belastbarkeit der Volksvertreter. Der Bad Dürkheimer Bundestagsabgeordnete Johannes Steiniger ist einer, der hautnah mit solchen Situationen in Berlin vertraut ist. Ihn befragten wir vor dem Hintergrund neuer Strukturierungen...

Lokales
MdB Johannes Steiniger (2.v.links) beim Lokaltermin in der Bad Dürkheimer Werkstatt des Böttcherbetriebs Gies. Foto: privat

Einführung der Meisterpflicht im Böttcher-Handwerk
Arbeitsauftrag mündet in Gesetzentwurf

Bad Dürkheim - Berlin. Im neu vorliegenden Referentenentwurf des Bundeswirtschaftsministeriums ist die Wiedereinführung der Meisterpflicht auch für das Gewerk der Böttcher, die in traditioneller Weise Weinfässer fertigen, vorgesehen. Dazu berichtet der Bad Dürkheimer Bundestagsabgeordnete Johannes Steiniger (CDU): "Mit der Aufnahme der Böttcher in die Liste der zwölf Handwerksberufe, für welche die Meisterpflicht wieder eingeführt werden soll, erfüllt sich ein Anliegen der Küferei Gies in...

Lokales
Hofft beim  Bundespreis "Zu gut für die Tonne" auf viele kreative Ideen auch aus der Region: Bundestagsabgeordneter Johannes Steiniger. Foto: privat

Bundespreis „Zu gut für die Tonne!“
Kreative Ideen gegen die Verschwendung

Bundesweit. Mit dem Bundespreis „Zu gut für die Tonne!“ zeichnet das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft Ideen für mehr Bewusstsein im Umgang mit Lebensmitteln und gegen die Vergeudung wertvoller Produkte aus. Bewerbungen für den Bundespreis können noch bis zum 13. Oktober 2019 eingereicht werden. „Rund 55 Kilogramm pro Kopf an noch guten Lebensmitteln landen in Deutschland jährlich im Hausmüll", erklärt der Bundestagsabgeordnete Johannes Steiniger. "Neben den privaten...

Lokales
Wo der Wein reifen kann - MdB Johannes Steiniger (2.v.links) verschaffte sich ein Bild vor Ort bei der Küferei Gies in Bad Dürkheim. Foto: privat

MdB Steiniger zu Besuch in der Bad Dürkheimer Küferei Gies
Das Handwerk hat Tradition und Zukunft

Bad Dürkheim. Auf seiner Sommertour durch den Wahlkreis Neustadt - Speyer hat der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete Johannes Steiniger (CDU) auch den Küfereibetrieb von Michael Gies besucht. Hier in seiner Heimat Bad Dürkheim konnte er so die Entstehung der Holzfässer nach alter Tradition aus der Nähe verfolgen. Betriebe wie dieser sind sehr selten in Deutschland, daher wollte sich der Abgeordnete auch davon ein Bild machen. Aber auch im Handwerk gibt es Wünsche an die Politik in...

Lokales
Plädiert für einen niedrigeren Steuersatz für Produkte der Monatshygiene: Der Bad Dürkheimer Bundestagsabgeordnete Johannes Steiniger. Foto: privat

Vorstoß der CDU/CSU Bundestagsfraktion
Weniger Umsatzsteuer für Artikel der Monatshygiene

Berlin. Die Arbeitsgruppe Finanzen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion hat sich in ihrer Sitzung Ende Juni 2019 für eine Anwendung des ermäßigten Umsatzsteuersatzes von sieben Prozent auf Produkte der Monatshygiene wie zum Beispiel Tampons oder Binden ausgesprochen. Dazu erklärt der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Neustadt - Speyer Johannes Steiniger (CDU): „Produkte der Monatshygiene wie Tampons und Binden werden bislang nach dem Regelsteuersatz von 19 Prozent besteuert....

Lokales
Zum 44sten Male: Bundestagsabgeordneter Johannes Steiniger lädt zur Bürgersprechstunde. Foto: privat

Abgeordneter lädt zur Bügersprechstunde nach Hardenburg
Offene Ohren bei Johannes Steiniger

Bad Dürkheim. Der Kontakt mit den Bürgern ist Johannes Steiniger als direkt gewähltem Bundestagsabgeordneten im Wahlkreis Neustadt-Speyer sehr wichtig. Neben vielen Besuchen in Firmen und auf Veranstaltungen sucht er immer wieder auch die persönliche Begegnung mit den Menschen in der Region. Mit der 44. Bürgersprechstunde in Hardenburg am Mittwoch, 5. Dezember 2018, von 17.00 bis 19.00 Uhr im Protestantischen Gemeindesaal (Kaiserlauterer Straße 342) setzt er seine Gesprächsangebote fort. In...

Lokales
Für die Pfalz im Bundestag: Der Bad Dürkheimer Abgeordnete Johannes Steiniger. Foto: privat

Neues aus dem Bundestag
Fördermöglichkeiten für Klimaschutz-Maßnahmen

Bad Dürkheim - Berlin. Ab dem 1. Januar 2019 gibt es für Kommunen und Akteure aus dem kommunalen Umfeld neue Fördermöglichkeiten zur Umsetzung von Klimaschutz-Maßnahmen. Das Bundesumweltministerium hat dazu eine neue Fassung der Kommunalrichtlinie veröffentlicht. Darauf weist der Bundestagsabgeordnete Johannes Steiniger (CDU) hin. Zu den neuen Förderschwerpunkten zählen unter anderem kommunales Energie- und Umweltmanagement, Maßnahmen zur Verbesserung des Radverkehrs, intelligente...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.