Stadtmauer

Beiträge zum Thema Stadtmauer

Ausgehen & Genießen
Blick auf Durlach mit seinem historischen Stadtkern

Historische Altstadt, Naherholung, Museen, Turmberg, Geschäfte
Durlach hat alles

Angebote. Wer gerne durch historische Altstädte bummelt, der ist in Durlach goldrichtig. Die Durlacher Altstadt mit malerischem Marktplatz, historischer Stadtmauer, dem Schlossplatz mit Pfinzgaumuseum und den kleinen Gässchen ist geprägt von mittelalterlichem Flair. Neben dem historischen Stadtkern ist auch ein Besuch auf der Aussichtsplattform des Turmbergs geradezu ein Muss. Denn von hier gibt’s den traumhaften Ausblick (siehe oben) über die gesamte Region mit Rheingraben und Pfälzer Berge....

Lokales
2 Bilder

Grabungen zum Neubau der Schloßschule
Stadt- und Zwingermauer wieder aufgetaucht

Durlach. Zur Zeit wird das Fundament für den neuen Anbau der Schloßschule gegraben. Dabei tauchte viel uraltes Mauerwerk unterhalb des ehemaligen Dienerbaus auf. Das Denkmalamt hat die alte Stadt- und Zwingermauer aufgegraben. Daneben tauchte auch noch ein Mauerwerk von einem früheren Bachlauf auf. Leider werden die zu Tage getretenen Zeugnisse alle wieder in der Erde vergraben, wenn dann die Betonmauern des Kellers des Neubaus gefertigt werden. Die Mauerreste bleiben aber erhalten.

Lokales
Das Heidentürmchen im Domgarten von Speyer - beliebtes Fotomotiv der Touristen
5 Bilder

Geheimnisvolle Heimat
Der Heidenturm von Speyer: Riesenheim oder Römerreste?

Speyer. Ein Name, viele Interpretationen: War das Heidentürmchen im Garten hinter dem Dom zu Speyer ein Gefängnis für Ungläubige und Ketzer? Viele Besucher und auch einige Speyerer selbst scheinen das zu glauben – liegt ja auch nah, bei dem Namen. Eine Sage wiederum besagt, dass das Gebäude, das auf das 13. Jahrhundert datiert wird und damit zu einem der ältesten, erhaltenen in Speyer zählt, entstanden sei, wo sich einst zwei verliebte Riesen (ehemals auch als Heiden bezeichnet) niedergelassen...

Lokales
Der Bundestagsabgeordnete im Wahlkreis Neustadt-Speyer Johannes Steiniger

Förderung vom Bund
Freinsheimer Stadtmauer

Freinsheim. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags hat in seiner heutigen Sitzung einen Zuschuss von 450.000 Euro aus dem Denkmalschutz-Förderprogramm für die Stadtmauer in Freinsheim beschlossen. Für diese Förderung hat sich der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete im Wahlkreis Neustadt-Speyer Johannes Steiniger in den letzten Wochen in Berlin in vielen Gesprächen eingesetzt. Dem vorausgegangen war ein Treffen mit Bürgermeister Weber und Erstem Beigeordnetem Weisbrod Ende Februar in...

Ausgehen & Genießen
Der Sternenspaziergang führt entlang der mittelalterlichen Stadtmauer.

Entlang der mittelalterlichen Stadtmauer in Wachenheim
Romantischer Sternenspaziergang

Wachenheim. Zu einem romantischen „Sternenspaziergang“ lädt die Tourist-Information am Samstag, 7. Dezember, ein. Entlang der mittelalterlichen Stadtmauer gehen die Teilnehmer bis zum Diebsturm und über die Weinstraße zum „Winterleuchten“ auf den Marktplatz. Unterwegs erfahren die Spaziergänger einiges über die Entstehung und Geschichte der aus der Oberlausitz stammenden Herrnhuter Sterne, die zur Adventszeit Plätze, Straßen und Häuser zieren. Zum Abschluss und/oder Aufwärmen dürfen die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.