Stadtbibliothek Waghäusel

Beiträge zum Thema Stadtbibliothek Waghäusel

Ausgehen & Genießen
Die Eremitage in Waghäusel

Krimitage in der Eremitage
Das organisierte Verbrechen sucht Waghäusel heim

Waghäusel.  Zeugen gesucht - das organisierte Verbrechen sucht Waghäusel heim!  Gemeinsam mit der Stadtbibliothek Waghäusel präsentiert das Amateurtheater Parole aus Wiesental im Januar Krimitage in der Eremitage! Die Besucher erwartet ein mörderisch gutes Wochenendes voller Spannung, Nervenkitzel und Humor. Von Freitag, 31. Januar, bis Sonntag, 2. Februar, wird die Eremitage Waghäusel heimgesucht von Bestseller-Autor Wolfgang Burger und seiner Frau Hilde Artmeier. Sie lesen aus ihrem ersten...

Lokales
Clown Julchen begeisterte die Kinder bei der Jubiläumsfeier der Stadtbibliothek Waghäusel.

35 Jahre Stadtbibliothek Waghäusel
Kinderlachen und viele Ballontiere

Waghäusel. Als sich am Mittwoch, 4. Dezember, 15 Uhr, die Türen der Bibliothek in Waghäusel öffneten, standen schon viele Kinder voller Vorfreude auf Clown Julchen Schlange. Die Kinder konnten sich eine Biene, einen Hund, ein Rentier oder Schlange als Ballontier wünschen, während die Mamas, Papas und Großeltern sich bei einer Tasse Kaffee und Kuchen oder auch einem Gläschen Sekt niederließen und die Atmosphäre genossen. Die Stadtbibliothek Waghäusel kann auf 35 Jahre zurückblicken. Es kamen...

Lokales

Erstes Netztreffen der Kommunalpolitikerinnen im Landkreis Karlsruhe
Parteiübergreifender Austausch

Waghäusel. „Politik wird in jedem Fall gemacht. Wenn wir Frauen sie so durchgeführt sehen wollen, wie wir sie für richtig halten, müssen wir mitmachen, sonst wird mit uns Politik gemacht“, mit diesem Zitat von Luise Riegger, Gründerin einer überparteilichen Karlsruher Frauengruppe, begrüßte die Waghäusler Gleichstellungsbeauftragte Karin Sälzler am 26. November die Kommunalpolitikerinnen zur ersten Netzwerkveranstaltung in der Stadtbibliothek Waghäusel nach der Kommunalwahl im Mai. Teilgenommen...

Ausgehen & Genießen
Oliver Lück

Lesung mit Oliver Lück in der Stadtbibliothek Waghäusel
Neues vom Nachbarn

Waghäusel. Am Dienstag, 15. Oktober, 19.30 Uhr, liest Oliver Lück, Autor und Journalist, aus seinem Buch „Neues vom Nachbarn“ in der Stadtbibliothek Waghäusel. Oliver Lück, geboren 1973, lebt in Schleswig-Holstein. Seit über 20 Jahren arbeitet er als Journalist und Fotograf. Er reist durch Europa und sammelt Geschichten von Menschen, die Geschichten zu erzählen haben. Neues vom Nachbarn – 26 Länder, 26 Menschen – auf der Suche nach ungewöhnlichen Lebensgeschichten ist Oliver Lück mit...

Ausgehen & Genießen

Spieletreff für Erwachsene in der Stadtbibliothek Waghäusel
Am 9. Mai rollen die Würfel

Waghäusel. Die Stadtbibliothek Waghäusel lädt am Donnerstag, 9. Mai, von 16 bis 17.30 Uhr zum Spieletreff für Erwachsene. Ob „Uno“, „Kniffel“ oder der gute alte Klassiker „Monopoly“: Gesellschaftsspiele machen einfach Spaß. Auch neue Spiele werden hier ausprobiert. Wer gerne spielt, aber niemanden hat, der diese Leidenschaft teilt, schaut vorbei. Der Eintritt ist frei, aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um Voranmeldung unter 07254 2071116 gebeten.

Lokales
Oberbürgermeister Walter Heiler und Tatjana Dreiforth (Mitglied des Personalrats) gratulieren Monika Roß (Bildmitte) zum Jubiläum.

Diplombibliothekarin Monika Roß seit 40 Jahren im öffentlichen Dienst
"Die Stadtbibliothek Waghäusel betrachte ich als `mein Kind`"

Waghäusel. Am 1. Oktober 1978 begann Monika Roß Ihre berufliche Tätigkeit als Beamtenanwärterin in der Badischen Landesbibliothek Karlsruhe. Die Ausbildung und das anschließendeStudium an der Hochschule für Bibliothekswesen in Stuttgart schloss sie 1980 als Diplombibliothekarin für wissenschaftliche Bibliotheken erfolgreich ab. Im selben Jahr trat sie eine Stelle als Bibliothekarin in der Bibliothek des Priesterseminars Speyer an, wo sie vertiefende berufliche Erfahrungen sammelte. Im...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.