Special Olympics

Beiträge zum Thema Special Olympics

Sport
Speyer wird im Juni 2023 Gastgeber für die Delegation aus Ruanda sein

Special Olympics World Games
Speyer wird Gastgeber für Delegation aus Ruanda

Speyer. Wie die Stadt mit Freude erfahren hat, wird Speyer als Host Town der Special Olympics World Games Berlin 2023 Gastgeberin für die Delegation aus Ruanda sein. Vom 12. bis zum 15. Juni 2023 kommen Delegationen aus allen Teilen der Welt nach Deutschland - und Speyer darf 29 Delegationsmitglieder empfangen. „Wir freuen uns sehr, dass Speyer als Host Town während der Special Olympics ausgewählt wurde und umso mehr, dass wir Athletinnen und Athleten aus dem rheinland-pfälzischen Partnerland...

Sport
Gemeinsam stark in Mannheim
2 Bilder

Unterstützung für die Special Olympics gesucht
Gemeinsam stark in Mannheim

Mannheim. Gemeinsam Stark – Unter diesem Motto finden die Landes-Sommerspiele von Special Olympics Baden-Württemberg (SOBW) mit rund 1300 Beteiligten in Mannheim statt. Der Verband SOBW sucht Helferinnen und Helfer für die Sportveranstaltung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Vom 13. bis 16. Juli 2022 verwandeln sich Mannheimer Sportstätten in Austragungsorte der Wettbewerbe für Menschen mit und ohne geistiger Behinderung. Unter anderem werden folgende Sportarten angeboten:...

Lokales
Bad Dürkheim wird Host Town der Special Olympics World Games Berlin 2023

Special Olympics World Games Berlin 2023
Bad Dürkheim wird Host Town

Bad Dürkheim. Nun steht es fest: Bad Dürkheim wird Host Town der Special Olympics World Games Berlin 2023. Als eine von insgesamt 216 Kommunen aus allen Bundesländern wird die Stadt im kommenden Jahr vier Tage lang als Host Town Gastgeber für die Athlet:innen und deren Angehörige der Special Olympics World Games Berlin 2023 sein. Vor Beginn der Wettbewerbe in Berlin bereiten die Host Towns vom 12. bis 15. Juni 2023 einen Empfang für die internationalen Delegationen. Diese werden dabei die...

Lokales
Speyer fungiert 2023 als Gastgeber für die Special Olympics World Games
2 Bilder

Inklusion im Sport
Speyer wird Host Town für die Special Olympics World Games 2023

Speyer. Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler und Bürgermeisterin Monika Kabs haben Grund zur Freude, denn Speyer ist eine von 216 Host Towns, die von 12. bis 15. Juni 2023 eine Delegation ausländischer Athletinnen und Athleten vor Beginn der Special Olympics World Games in Berlin empfangen werden. „Es ist eine große Ehre für uns, dass wir als Teil der größten kommunalen Inklusionsbewegung Deutschlands Athletinnen und Athleten aus aller Welt in unserer Stadt begrüßen dürfen“, freut sich...

Lokales
Symbolfoto Special Olympics

Stadt Ludwigshafen bewirbt sich für das "Host Town Program"
Special Olympics 2023

Ludwigshafen. Im Juni 2023 finden in Berlin die Special Olympics World Games für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung statt. Im Vorfeld der Veranstaltung sollen die Athlet*innen aus aller Welt die Gelegenheit erhalten, Deutschland näher kennen zu lernen. Hierfür gibt es das "Host Town Program": 170 Kommunen in ganz Deutschland haben die Möglichkeit, sich als "Host Town", also Gastgeber-Stadt, zu bewerben. Das Programm steht unter dem Motto "170 Nationen – 170 inklusive Kommunen"....

Sport
Leichtathletik, 5.000 m Lauf: Andreas Meyer, Lebenshilfe Brandenburg-Potsdam e.V.

Special Olympics in Mannheim
Neuer Termin für die Landes-Sommerspiele

Mannheim. Special Olympics Baden-Württemberg (SOBW) hat einen neuen Termin für die Landes-Sommerspiele in Mannheim festgelegt: Das große Sportfest mit Athletinnen und Athleten mit geistiger und mehrfacher Behinderung, das Corona-bedingt im Juni 2021 nicht stattfinden konnte, soll nun vom 13. bis 16. Juli 2022 in Mannheim über die Bühne gehen. Die Terminierung auf den Zeitraum wenige Wochen nach den Nationalen Spielen von Special Olympics in Berlin, vom 19. bis 24. Juni 2022, habe sich nach ...

Lokales

Landesspiele wegen der Corona-Pandemie verschoben
Special Olympics in Mannheim

Mannheim. Die Unwägbarkeiten der Corona-Pandemie und das wellenartige Infektionsgeschehen machen auch den Landessommerspielen von Special Olympics Baden-Württemberg (SOBW) einen dicken Strich durch die Rechnung. Die für 15. bis 18. Juni in Mannheim geplanten Spiele von Athletinnen und Athleten mit geistiger und mehrfacher Behinderung werden zu diesem Zeitpunkt nicht stattfinden. Das Organisationskomitee der Spiele (OK) will jetzt zusammen mit der Ausrichterstadt Mannheim nach einem neuen Termin...

Sport
Miteinander, denn Sport verbindet Menschen über alle Unterschiede hinweg

Special Olympics World Games starten bundesweites Inklusionsprojekt
170 Kommunen gesucht

Berlin. Es ist das inklusivste Sommermärchen aller Zeiten. Vom 17. bis 24. Juni 2023 finden in Berlin die Special Olympics World Games statt, die weltweit größte Sportveranstaltung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Doch die Spiele wollen weit über den sportlichen Wettbewerb hinausgehen. Für die Bewegung von Special Olympics sind sie der Anlass, gemeinsam mit Gemeinden, Bezirken, Städten und Landkreisen in ganz Deutschland nachhaltige inklusive Strukturen und Netzwerke zu...

Sport
GUTE LAUNE PUR: Wie 2017 wollen auch in diesem Jahr die inklusiven Teams, die beim „Heimspiel“ antreten, für Begeisterung in der Weiherhofhalle sorgen.
2 Bilder

TS Durlach veranstaltet „Heimspiel VI“ / Zehn Jahre Durlach Turnados
Ein Feuerwerk des inklusiven Handballs in Durlach

Durlach. Unter dem Titel „Heimspiel VI“ veranstaltet die Turnerschaft Durlach (TSD) vom 30. Mai bis zum 1. Juni in der Weiherhofhalle in Kooperation mit dem Stadtamt Durlach und Special Olympics Baden-Württemberg bereits das sechste Spektakel des inklusiven Handballs und des Miteinanders. Zehn Teams von Special Olympics, dem weltweiten Sportverband für Athleten mit geistiger und mehrfacher Behinderung (kurz: SO), aus dem gesamten Bundesgebiet wollen an allen drei Spieltagen ein Feuerwerk des...

Sport
Der Durlacher Kai Polefka erzielt für die deutsche Mannschaft bei den Weltspielen im kleinen Finale gegen Kenia einen sehenswerten Treffer.  Foto: Klahn/SOD

Durlacher holen 3. Platz bei Weltspielen
Mit Bronze belohnt

Special Olympics. Großer Erfolg bei den Special Olympics-Weltspielen in Abu Dhabi für die Handballer der Durlacher Turnados: Andreas Hagel, Eva Karpf, Kai Polefka, Alexandra Schneider und Sebastian Tröndle (Trainer) waren Teil der deutschen Auswahl, die sich die Bronzemedaille erkämpfte. „Die Mühen haben sich gelohnt, wir konnten alles umsetzen, was wir einstudiert haben“, blickt Tröndle mehr als zufrieden auf den Auftritt seines Teams beim Turnier in den Emiraten zurück. Die Stärke liegt im...

Sport
vorn, vlnr: Andrea  Hoffmann, Kathrin Kotz, Ute Gergel, Vanessa Gärtner
hinten, vlnr: Elios De Vita, Johannes Buchmüller, Andrea Hammes
2 Bilder

Athleten der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten bei den Winter Special Olympics in Todtnauberg
Olympische Ausbeute kann sich sehen lassen

Bruchsal. Acht Athleten der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten stellten sich den Wettkämpfen bei den Landesspielen der Winter Special Olympics in Todtnauberg. Zusammen mit rund 160 Athleten kämpften sie an drei Tagen in den Disziplinen Ski Alpin - Super G und Riesenslalom - sowie Schneeschuhlauf. Die olympische „Ausbeute“ kann sich sehen lassenIn der Disziplin Ski Alpin, Super G und Riesenslalom, holte Ute Gergel, jeweils Gold, Vanessa Gärtner erreichte jeweils Silber und Kathrin Kotz erzielte Silber...

Sport
Die SOD-Handballerinnen und ihre Betreuer waren begeistert vom Trainingslager in Durlach.
2 Bilder

SOD-Nationalteam im Frauenhandball bereitete sich bei Turnerschaft auf Weltspiele vor
In Durlach fit gemacht für Abu Dhabi

Handball. Auf dem Weg zu den Weltspielen von Special Olympics (SO), den der internationale Verband für Sportler mit geistiger und mehrfacher Behinderung vom 14. bis zum 21. März in Abu Dhabi ausrichtet, bereitete sich jetzt das Handball-Frauenteam von SO Deutschland (SOD) in einem Trainingslager bei der Turnerschaft Durlach (TSD) vor. Drei Tage lang passten, warfen und dribbelten die 13 Spielerinnen aus sechs Vereinen und Einrichtungen aus dem gesamten Bundesgebiet unter Leitung von...

Sport
Die Bruchsaler Athleten zusammen mit ihren Trainerinnen Andrea Hoffmann  (2. von rechts) und Verena Stalder-Eckert (1. von links)

Tolle Erfolge bei den Special Olympics in Kiel
Jede Menge Medaillen für die Sportler der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten

Bruchsal/Kiel. Die Special Olympics sind das sportliche Highlight für Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung. 4.600 Athleten waren in 19 Sportarten am Start. Rund 27.000 Zuschauer, laut Organisatoren, haben die Spiele in Kiel besucht. Auch elf Sportler der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten nahmen an dem Großevent teil. Sportliche ErfolgeSie waren in den Disziplinen Boccia, Rollerskating und Kanu an den Start gegangen und kamen mit viel Edelmetall im Gepäck zurück. Bei einem kleinen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.