Seniorennachmittag

Beiträge zum Thema Seniorennachmittag

Lokales
Das Team vom DRK freut sich auf Ihren Anruf

Gesprächsangebot beim DRK Landstuhl
Seniorennachmittag entfällt

Landstuhl. Gesprächsangebot beim DRK Landstuhl. In den letzten Jahren freuten sich viele Seniorinnen und Senioren immer auf die Seniorencafés beim DRK Kreisverband Kaiserslautern-Land e.V.. Leider lässt die Corona-Pandemie ein solches Zusammentreffen momentan nicht zu. Das DRK-Team würde sich daher freuen, wenn Interessierte vor Ort anrufen (Frau Britz, 06371 921539 oder Frau Pfeffer-Kappler, 06371 921560). „Erzählen Sie uns Ihre Geschichte. Wie haben sie das vergangene Jahr verbracht? Welche...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild

Stammtisch der "jungen Älteren" in Rülzheim
Aktive Senioren treffen sich

Rülzheim. Beim "Stammtisch der jungen Älteren" treffen sich aktive Menschen der Generation Ü60. Organisiert wird die Veranstaltung von der Seniorenbeauftragten in Rülzheim, bei der man sich unter 07272 3219 auch für das nächste Treffen anmelden kann. Das findet statt am Freitag, 30. Oktober, um 17.30 Uhr im Rülzheimer Restaurant "Da Chicca" (Bismarckstraße 2). Anmeldungen werden bis 27. Oktober angenommen.

Ausgehen & Genießen

Seniorentreff in Rülzheim
Bayerischer Nachmittag

Rülzheim. Im Anbau der "Dampfnudel" Rülzheim findet am Freitag, 16. Oktober, wieder der Seniorentreff statt. Los geht es um 14.30 Uhr, es gibt Kaffee, Kuchen und bayerische Schmankerl, dazu spielt der Edelweiß Toni auf.  Die Teilnahme kostet fünf Euro,  die Abstands- und Hygieneregeln sind unbedingt einzuhalten. Beim Eintreten ist eine  Mund-Nasen-Schutzmaske zu tragen, am Platz darf diese abgenommen werden. Eine Teilnahme ist nur mit Anmeldung bei der Seniorenbeauftragten Ingrid Mendel unter...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild

Nach der Corona-Pause
Endlich wieder Seniorentreff in Hördt

Hördt. Nach sage und schreibe fünf Monaten, in denen die Hördter Seniorentreffs wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden konnte, gibt es nun gute Nachrichten: Der Neustart steht vor der Tür. Und zwar am Montag, 12. Oktober, ab 14 Uhr im Bürgerzentrum „Altes Forsthaus" - das nach der Fertigstellung nun für solche Anlässe zur Verfügung steht. Die Teilnehmerzahl ist aufgrund der Corona-Bestimmungen auf 40 Personen begrenzt. Eine Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung bis spätestens 7....

Lokales

Haßlicher Seniorennachmittag fällt aus
Süße Überraschung für daheim

Haßloch. Der für den 19. September geplante Seniorennachmittag in der Aula des Hannah-Arendt-Gymnasiums muss aufgrund der aktuellen Lage abgesagt werden. „Wir bedauern sehr, dass wir uns in diesem Jahr nicht wie gewohnt in der Aula treffen können“, so der zuständige Dezernent Claus Wolfer. „Dieser gemütliche Nachmittag mit buntem Programm bei Kaffee und Kuchen erfreut sich schon seit mehr als 33 Jahren großer Beliebtheit und gehört zu den Höhepunkten im Veranstaltungsjahr.“ Der...

Ausgehen & Genießen
Symbolfoto

Auch wenn die Leimersheimer Kerwe ausfällt
„Kerwekaffee“ im Bürgerhaus findet statt

Leimersheim. Wenn auch die beliebte  Leimersheimer Kerwe in diesem Jahr aufgrund von Corona leider ausfallen muss, laden  die Seniorenbeauftragten von Leimersheim dennoch zum „Kerwekaffee“im Bürgerhaus ein. Das findet statt am ursprünglichen „Kerwemontag“, 28. September, von 15 bis 18 Uhr im Bürgerhaus Leimersheim. Die Abstands- undHygieneregeln sind  einzuhalten, bis zu den Plätzen muss eine Mund-Nasen-Schutzmaske getragen werden. Eine Teilnahme ist nur mit Voranmeldung möglich. Anmeldungen...

Lokales
Das Turnier war für alle Beteiligten ein Gewinn.

U7-gegen-Ü70-Turnier im Haus der Familie in Bad Bergzabern
Die Würfel sind gefallen

Bad Bergzabern. Spiel und Spaß für alle Generationen! Das fand auch Herr Reiner Brunck vom Seniorenbüro und rief das U7-gegen-Ü70-Turnier ins Leben. Die Vorschüler des Kindergarten Regenbogen haben lange geübt und kamen am Dienstag, 10. März, siegessicher ins Haus der Familie. In drei Spielrunden mit je 20 Minuten Spieldauer wurde an sechs Tischen mit harten Bandagen um den Sieg gekämpft. Es wurde gejubelt, gefiebert, geseufzt und vor allem viel gelacht während die Würfel nur so über die Tische...

Lokales
Im Advent wurde bereits gemeinsam gebacken. Ab März findet nun regelmäßig ein Kreativ-Nachmittag statt.

Neues Angebot in Rahmen des Gemeinschaftsprojektes der Malteser Demenz- und Integrationshilfe
Kreativ-Nachmittag für Senioren und Geflüchtete

Als erste regelmäßige Veranstaltung des innovativen Gemeinschaftsprojektes der Malteser Demenz- und Integrationshilfe, findet ab März ein Kreativ-Nachmittag für Senioren mit und ohne Demenz sowie geflüchtete Familien in Kaiserslautern statt. Los geht es mit einem Kunsthandwerks-Workshop zur Herstellung von Accessoires am Mittwoch, den 04. März 2020 von 14.00 -18.00 Uhr bei den Maltesern in der Mainzer Str. 25. Unter Anleitung einer geflüchteten Künstlerin werden verschiedene Silikonformen...

Lokales

Gemütliche Kaffeerunde in Pirmasens
Seniorencafé „Tarsilla“

Pirmasens. Die Johanniter laden am Mittwoch, 4. März, 14 Uhr, alle interessierten Senioren zu einer gemütlichen Kaffeerunde ein. Das Seniorencafé findet im Gemeindehaus der Matthäus-Kirchengemeinde, Lortzingstraße 20statt. Der Raum ist barrierefrei zu erreichen und die Teilnahme an dem circa zweistündigen Nachmittag kostenlos. Das Team aus Ehrenamtlichen sorgt für eine lockere Atmosphäre. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Informationen gibt es unter: 06331 21180. ps

Lokales
6 Bilder

Wicker Wacker begeistern Publikum
Neuer Modus für die Familien- und Seniorenfastnacht kam gut an

In Östringen trafen jetzt die Stadtverwaltung und die Karnevalsgesellschaft Wicker-Wacker mit der gegenüber den Vorjahren veränderten Terminlegung ihrer gemeinsam organisierten Fastnachtsveranstaltung sowie einigen Neuerungen im Programmablauf voll ins Schwarze. Erstmals gab es im Nachgang zur traditionellen Prunksitzung der Wicker-Wacker statt des bislang montags ausgetragenen Seniorennachmittags schon sonntags einen Familien- und Seniorenfasching, der vom Publikum in der Hermann-Kimling-Halle...

Lokales
Pfarrer Christian Erath, Diakon Frank Fischer, Rita Rombach, Toni Ziesel (von links nach rechts)

Forum Älterwerden in Weiher
Dank und Verabschiedung

Ubstadt-Weiher. Am letzten Seniorennachmittag, am Mittwoch, 22. Januar, wurde mit viel Bedauern Rita Rombach in den Ruhestand verabschiedet. 24 Jahre lang war sie aktiv, davon leitet sie zehn Jahre das Treffen des Altenwerks, heute „Forum Älterwerden“. Mit viel Engagement, Freunde und Herzblut hat sie diese Verantwortung getragen und mithilfe ihres Teams gut gemeistert. Dafür gebührt ihr und dem ganzen Team großer Dank. Unterstützt wurde Rita Rombach von ihrem Ehemann, der bei allen Ausflügen...

Lokales
Hausleiterin Annerose Raab-Kohlhase hieß Bewohner und Gäste herzlich willkommen.

Gelungener, musikalisch-kulinarischer Auftakt ins neue Jahr
Grandioser Jahresauftakt im Azurit Seniorenzentrum Grünstadt

Grünstadt. Die Bewohnerinnen und Bewohner des Azurit Seniorenzentrums Grünstadt kommen aus dem Feiern gar nicht mehr heraus. Zum Auftakt des neuen Jahres lud Hausleiterin Annerose Raab-Kohlhase am Sonntag, den 19. Januar alle Seniorinnen und Senioren der Einrichtung, Angehörige sowie Freunde des Hauses zum traditionellen Neujahrsbrunch in die Einrichtung ein und hieß die zahlreich erschienen Gäste, darunter zum Beispiel der Vorsitzende des Seniorenbeirats Grünstadt Friedel Schindler sowie die...

Ausgehen & Genießen

Im ASB Seniorenzentrum am 4. Februar
Kaffeeklatsch

Hagenbach. Der Seniorenbeirat und das ASB Seniorenzentrum der Stadt Hagenbach laden ein zum gemeinsamen Kaffeeklatsch am Dienstag, 4. Februar, von 14.30 bis 17.00 Uhr, im ASB Seniorenzentrum „Am Stadtrand“. Bei Kaffee und Kuchen sollen gemeinsam ein paar schöne Stunden miteinander verbracht werden. Auf Wunsch werden Interessierte nach telefonischer Vereinbarung abgeholt, Seniorenbüro, Telefon 07273 919368 oder Doris Meyer, Telefon 07273 1582. ps

Ausgehen & Genießen

Buntes Programm am 9. Februar
Seniorennachmittag in Hagenbach

Hagenbach. Am Sonntag, 9. Februar, findet nachmittags ab 14.30 Uhr Uhr im Kulturzentrum „Am Stadtrand“ der Seniorennachmittag statt. Dazu laden wir die Seniorinnen und Senioren, ab Jahrgang1949, der Stadt Hagenbach recht herzlich ein. In geselliger Runde, bei leckerem kulinarischen Angebot und buntem Programm, wollen alle Senioren ein paar unbeschwerte Stunden verbringen. Das Seniorenteam bietet einen kostenfreienFahrdienst hierzu an. Interessierte können sich vorab bei Doris Meyer unter Tel....

Lokales
Beim Seniorennachmittag der Froschkönige unterhielten die Froschkönige das begeisterte Publikum.
2 Bilder

Die Kinder- bzw. Jugendchöre begeistern die Jockgrimer Senioren
Mit den Froschkönigen und Kaulquappen durch den Advent

Beim traditionellen Seniorennachmittag der Ortsgemeinde Jockgrim am 1. Advent erfreuten die Froschkönige unter der Leitung von Nina Schromm die Senioren mit einem abwechslungsreichen Programm. Da der Chor in den letzten Monaten Zuwachs bekommen hat, war es für einige Sängerinnen und Sänger der erste Auftritt. Entsprechend groß war die Aufregung. Doch mit der Begeisterung des Publikums war diese schnell verschwunden. Gespannt und gerührt lauschten die Senioren zunächst dem Lied „Es war einmal im...

Lokales
Die Rheinkehlchen bereicherten den Seniorennachmittag.
2 Bilder

Seniorennachmittag in Rheinzabern
Gute Stimmung am dritten Adventssonntag

Rheinzabern. Der traditionelle Seniorennachmittag der Gemeinde am dritten Adventssonntag war trotz widrigen Wetters gut besucht. Unter den Besuchern waren auch einige „Neulinge“. Während das Prinzenpaar, Philipp I. und Lisa I., mit ihrer Garde den Gästen aufwartete, umrahmten die Jugendkapelle des MV Lyra (Christine Steiner), der Kinderchor Rheinkehlchen (Miriam Breining und Andrea Aucamp), die Jugendmusikschule Kandel (Jutta Henschen) und die mamas & papas (Heike Möller) das Programm, das...

Lokales
Die Frauen der Seniorengymnastik des Wiesentaler Altenwerks bereicherten mit einem Tanz den Seniorennachmittag der Stadt Waghäusel.
3 Bilder

Seniorennachmittag in der Wiesentaler Wagbachhalle
Mit dem Rollator auf der Tanzfläche

Waghäusel. Annähernd 750 Besucher füllten beim Seniorennachmittag der Stadt Waghäusel die Wiesentaler Wagbachhalle. Eine große Gruppe war vom Seniorenzentrum am Hag der Arbeiterwohlfahrt gekommen, wobei viele die letzten Meter mit dem eigenen Rollator zurückgelegt haben. Einer der Besucher tanzte sogar mit seinem Gefährt zu den Klängen des Musik-Duos Emil Erbe & Walter Kahlstadt. Zum großen Suchen nach der eigenen Gehhilfe kam es nach dem dreieinhalbstündigen Unterhaltungsprogramm bei Kaffee...

Lokales

Weihnachtliche Lieder in der Adlerstube

Am Dienstag, 10. Dezember gastieren ab 14 Uhr die 49ziger in der Adlerstube mit weihnachtlichen Liedern. Alle Seniorinnen und Senioren sind zu diesem Nachmittag recht herzlich eingeladen. Danach ist die Adlerstube erst wieder am Dienstag, 14. Januar 2020 geöffnet.

Lokales
Im vergangenen Jahr sorgten die Kinder für weihnachtliche Stimmung.
2 Bilder

Musikalisches Rahmenprogramm in Rheinzabern
Seniorennachmittag im Advent

Rheinzabern. Traditionell am 3. Adventssonntag lädt die Gemeinde Rheinzabern ihre älteren Mitbürger zum Seniorennachmittag ein. In diesem Jahr findet die Veranstaltung am Sonntag, 15. Dezember, ab 14.30 Uhr in der Turn- und Festhalle Rheinzabern statt. Hierzu sind auch Betreuerinnen eingeladen, mitzukommen. Der Nachmittag wird wieder in Zusammenarbeit von Gemeinde, Kulturgemeinschaft und einer Reihe von Kindern und Erwachsenen gestaltet. So treten unter anderem die Jugendkapelle des...

Ausgehen & Genießen
Eine spontane Tanzeinlage lieferte Moderator Herbert Pföhler gemeinsam mit den Krone Buam zu Volksmusik aus der Steiermark

Beste Stimmung bei Musik und Show in der Pestalozzihalle in Graben-Neudorf
Seniorentag begeisterte Publikum

Graben-Neudorf. Ein abwechslungsreiches Programm begeisterte die rund 500 Besucher des Seniorentags der Gemeinde Graben-Neudorf am 30. Oktober in der Pestalozzihalle. Wegen des größeren Andrangs als im Vorjahr mussten kurzerhand zusätzliche Stühle und Tische aufgestellt werden. Mit Charme, Wortwitz und Zaubereinlagen führte Moderator Herbert Pföhler durch einen unterhaltsamen Nachmittag. Die Seniorentanzgruppe Graben-Neudorf unter der Leitung von Regina Lehnen zeigte Höhepunkte aus ihrem...

Lokales
6 Bilder

Altennachmittag für die 499 über Siebzigjährigen:
Rheinhausener Senioren mit Musik, Gesang und Show unterhalten

Oberhausen-Rheinhausen. 499 Frauen und Männer gibt es in Rheinhausen, die 70 Jahre und älter sind. Und alle, die noch einigermaßen fit sind, kommen zum jährlichen Altennachmittag: ein gefragter und beliebter Termin im kleinen Ortsteil. Stets ist eine volle Tullahalle garantiert. So auch 2019, was die Verantwortlichen erkennbar freute. Wiederum hatte Ortsvorsteher Karl Riegel ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm vorbereitet, das großen Zuspruch fand. Ein fast fünfstündiger Nachmittag...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.