Schulanfang

Beiträge zum Thema Schulanfang

Lokales
„Kann-Kinder“ können in der Zeit vom 22. bis 26. Februar in den Grundschule angemeldet werden.

„Kann-Kinder“ für das Schuljahr 2021/22 jetzt anmelden
Schulanmeldung für Kann-Kinder

Neustadt. Alle Kinder mit Wohnsitz Neustadt an der Weinstraße, deren Geburtsdatum nach dem 31. August 2015 liegt, und die nach dem Willen der Eltern bereits zum Schuljahr 2021/22 eingeschult werden sollen, können in der Zeit vom 22. bis 26. Februar 2021 bei der Grundschule, in dessen Bezirk das Kind wohnt, angemeldet werden. Da die Sekretariate nicht durchgängig besetzt sind, sollte vorher telefonisch ein genauer Anmeldetermin vereinbart werden. Zur Anmeldung ist möglichst das Kind und dessen...

Lokales

Zuverlässiger Unterricht auch von zu Hause aus
Gelungener Schulstart trotz Corona

Die Aufregung ist jedes Mal groß am ersten Schultag nach den Sommerferien: neue Lehrkräfte, Räume und Stundenpläne. Dieses Jahr war alles etwas anders: Während die Lehrerin die Klasse 8 am Beruflichen Merkur Gymnasium herzlich begrüßte, nahm eine Schülerin von zu Hause aus am Unterricht teil. Für die nötige technische Infrastruktur sorgte die Merkur Akademie International in den Sommerferien. So stehen zu Beginn des neuen Schuljahres genügend Mikrophone, Webcams und Tablets zur Ausleihe für...

Lokales
Daniel Mees und Markus Borst vor einem der Hinweisschilder, die ab sofort in Bann zu finden sind  Foto: CDU Bann

Aktion der CDU Bann
Vorsicht Schulanfänger

Bann. Nach den Sommerferien beginnt jedes Jahr für viele Kinder mit der Einschulung oder dem Wechsel an eine weiterführende Schule eine große Umstellung. Ein sicherer Schulweg ist dabei für alle Schülerinnen und Schüler unverzichtbar. Rücksichtnahme und eine angemessene Fahrweise aller Verkehrsteilnehmer spielen dabei eine große Rolle. Da nicht jeder den Schulstart im Gedächtnis hat, haben sich die beiden Bännjer Ratsmitglieder Daniel Mees und Markus Borst dazu entschlossen, auch in diesem Jahr...

Blaulicht
2 Bilder

Sicherer Schulweg
Polizei kontrolliert und hat Schulwege im Blick

Kaiserslautern. Die Polizei hat zum Schulanfang am Montag die Schulwege insbesondere rund um Grundschulen überwacht.Im Bereich der Paul-Münch-Schule und der Theodor-Heuss-Schule lag das Hauptaugenmerk auf Autofahrer, die beispielsweise durch die Benutzung ihres Mobiltelefons vom Verkehr abgelenkt waren. Zudem kontrollierten die Einsatzkräfte, ob alle Fahrzeuginsassen - und ganz besonders Kinder - ordnungsgemäß angeschnallt waren. Besonders erfreulich: Die Polizei stellte lediglich zwei...

Lokales
Symbolfoto

Schulstart in Rheinland-Pfalz
"Kinder haben ein Recht auf Bildung"

Rheinland-Pfalz. „Ich wünsche allen Schülern und Schülerinnen sowie ihren Lehrern und Lehrerinnen einen guten Start ins Schuljahr. Heute ist ein besonderer Tag, weil alle wieder gemeinsam in ihre Klassen gehen können. Unser Ziel ist klar: Wir wollen möglichst viel Schule in der Schule. Schule ist ein Ort des Miteinanders und der Wissensvermittlung. Unsere Kinder haben ein Recht auf Bildung, Eltern müssen Familie und Beruf vereinbaren können. Die Landesregierung hat deswegen hart dafür...

Lokales

Sicherheit auf dem Schulweg
Morgen startet die Schule wieder

Westpfalz. Mit dem Beginn des neuen Schuljahres starten nächste Woche in der Westpfalz auch mehrere hundert Schulanfänger in einen neuen Lebensabschnitt. Auf sie werden in den ersten Wochen jede Menge neuer Eindrücke und Erfahrungen "einprasseln". Dazu gehört auch, den Weg zur Schule sicher zu meistern, dabei die Gefahren zu erkennen und zu vermeiden. Viel befahrene Straßen ohne Ampeln oder Fußgängerüberwege, schlecht einsehbare Kurven und Ausfahrten sind da nur zwei der Gefahrenquellen, mit...

Lokales

Schulstart im Landkreis Germersheim
"So viel Präsenz-Unterricht wie möglich"

Germersheim. „So viel Präsenz-Unterricht wie möglich“, so plant der für Schulen zuständige Kreisbeigeordnete, Christoph Buttweiler. Den Kindern und Jugendlichen wieder Struktur und Bildungschancen zu bieten, sei das Ziel der kommenden Monate. Nach einer Telefonkonferenz mit den Schulleitern seien die Rückmeldungen aus den Schulen weitgehend positiv: Alle Schulen in Trägerschaft des Kreises haben die Hygienepläne des Landes im Zusammenwirken mit den Fachleuten des Gesundheitsamtes umgesetzt und...

Ratgeber
Der weg zur Schule am besten zu Fuß oder mit dem Rad und in Gemeinschaft

Verbände gegen das Elterntaxi
Zu Fuß, mit dem Roller oder Fahrrad

Pfalz. Zum Schulanfang in Rheinland-Pfalz appellieren das Deutsches Kinderhilfswerk (DKHW), der Verkehrsclub Deutschland (VCD) und der Verband Bildung und Erziehung (VBE) gemeinsam an Eltern, Kinder nicht mit dem Elterntaxi zur Schule zu bringen. Zur Schule kommen die Mädchen und Jungen auch zu Fuß, mit dem Roller oder dem Fahrrad, heißt es in der gemeinsamen Erklärung. Das DKHW und VCD ermuntern zusammen mit dem VBE zum Schulbeginn in Rheinland-Pfalz alle Kinder, ihren Schulweg zu Fuß, mit dem...

Lokales

Hausaufgabenhefte
Karlsruher Hausaufgabenheft für 6.000 Schüler*innen

Karlsruher Hausaufgabenheft steht auch im kommenden Schuljahr 6.000 Schüler*innen zur Verfügung Die 18. Auflage des Karlsruher Hausaufgabenheft der Deutschen Kinderschutzstiftung Hänsel+Gretel bietet Neuigkeiten. Über 6.000 Schüler und Schülerinnen der 2. bis 7. Klassen profitieren. Der wichtige Ratgeber für die Schulzeit ist nicht wegzudenken.  Bereits seit 18 Jahren profitieren Karlsruher Schülerinnen und Schüler von dem kostenlosen Schulplaner. Das Karlsruher Hausaufgabenheft soll...

Lokales
Symbolbild Schulanfang

Kostenloser Büchereiausweis für Schulanfänger in Rülzheim
Lesespaß in Schultüten

Rülzheim. Eine tolle Aktion: Die Katholische Öffentliche Bücherei St. Mauritius Rülzheim gibt an Schulanfänger kostenlose Bibliotheksausweise aus. Unter dem Motto „Lesespaß aus der Bücherei“ beteiligt sich die Bücherei an der landesweiten Leseförderaktion „Schultüte“. In der Schultüte für die Schul- und Leseanfänger ist neben einem Gutschein zur kostenlosen Büchereibenutzung auch ein Mini-Bilderbuch enthalten, das die Freude und Neugierde an der Welt der Buchstaben wecken soll. Mit der Aktion...

Lokales

Kindertagesstätte Louhans
Übergang zur Grundschule in Zeiten von Corona

Kirchheimbolanden. In diesem Jahr ist alles anders und die Wochen, welche hinter uns liegen, waren von vielen Ängsten und Unsicherheiten geprägt. Der Alltag hat sich grundlegend geändert. Die Kindertagesstätten befinden sich im eingeschränkten Regelbetrieb, also lange noch nicht da, wo sie Mitte März so schlagartig aufgehört haben. Insofern können die „32 Großen“ der Kita Louhans auch nicht wie gewohnt im Rahmen eines gemeinsamen Abschlussfestes mit Eltern, Geschwistern, Omas und Opas...

Lokales
Die 84 Schulanfänger wurden von den „Schulmäusen“ herzlich begrüßt.

Einschulung der Erstklässler in der Schillerschule Haßloch
Schulmäuse begrüßen Erstklässler

Haßloch. Der Auftakt der Einschulung der Erstklässler war ein einfühlsamer Gottesdienst für in der St.-Gallus-Kirche, gehalten von Pfarrer Dr. Schmidt Roscher und Pfarrerin Groß. Danach wurden in der Schillerschule 84 Schulanfänger von den „Schulmäusen“, von der Schulleiterin Gila Serr, von dem Vertreter der Gemeinde Ralf Trösch sowie von der Schulelternsprecherin Anna Carl herzlich begrüßt. Schulleiterin Gila Serr betonte in ihrer Rede den Zusammenhalt der Schulfamilie und bat die Eltern der...

Lokales
Aktionstag „Sicherer Schulweg“: Die erfolgreichsten Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden jetzt im Rahmen einer Feierstunde im Rathaus geehrt.
3 Bilder

Schulbeginn in Landau
Aktionstag sicherer Schulweg

Landau. Für 438 Schulanfängerinnen und Schulanfänger hat in Landau zum Schuljahr 2019/2020 der Ernst des Lebens begonnen. Damit die Kinder selbstbewusst und sicher in den neuen Lebensabschnitt starten können, veranstaltet die Stadt Landau traditionell gemeinsam mit zahlreichen Partnern die Aktion „Sicherer Schulweg“. An der neunten Auflage des Aktionstags rund um das Thema Schulwegsicherheit nahmen in diesem Jahr 82 angehende Erstklässlerinnen und Erstklässler mit ihren Eltern teil und...

Lokales
Der Schulanfangsgottesdienst der Realschule plus wurde in der in der katholischen Kirche St. Nikolaus gefeiert  Foto: PS/RS plus Am Reichswald

Realschule plus Am Reichswald feiert Gottesdienst zum Schulbeginn
„Eine neue Reise beginnt“

Ramstein-Miesenbach. Am 15. August durfte die Realschule plus Am Reichswald zum vierten Mal ihren ökumenischen Schulanfangsgottesdienst für die 5. und 6. Klassen in der katholischen Kirche St. Nikolaus feiern. Deshalb konnte man an diesem Tag etwa 80 fröhliche Schülerinnen und Schüler mit ihren Klassenlehrerinnen und -lehrern von der RS plus zur Kirche laufen sehen. Auch einige Eltern und Großeltern sowie Bürgermeister Ralf Hechler und Erster Beigeordneter Marcus Klein waren der Einladung...

Lokales
Die dreifachen Maskottchen.

Veldenz-Gymnasium begrüßt seine „Neuen“
Gottesdienst mit Jim Knopf und Lukas

Lauterecken. Der erste Schultag am Veldenz Gymnasium Lauterecken wird den neuen Schülern der fünften Klassen sicher in Erinnerung bleiben. Vorm Begrüßungsgottesdienst in der katholische Kirche in Lauterecken erhielten sie einen kleinen Reflektor für den Schulranzen und wurden von den Klassenlehrerinnen persönlich begrüßt. Bald hatte sich die Kirche bis auf den letzten Sitzplatz gefüllt, denn die meisten waren in Begleitung der Eltern und Großeltern gekommen. Die Kinder der Orientierungsstufe...

Lokales
Clown und Zauberkünstler Benji Wiebe.

Familienfest zum Schuljahresanfang

Neustadt. Morgen, Sonntag, 11. August, findet von 11 bis 16 Uhr im Park an der Freien Christengemeinde (Maximilianstraße 18), direkt hinter dem „Kino-Spielplatz“ in der Wallgasse das Familienfest zum Schulanfang statt. Der Tag beginnt mit einem Familiengottesdienst unter freiem Himmel ab 11 Uhr. Clown und Zauberkünstler Benji Wiebe wird mit viel Humor und Herz für gute Stimmung sorgen.  Anschließend gibt es süße und herzhafte Crêpes, Würstchen vom Grill und für die Kinder Hüpfburg, Basteln,...

Lokales
Die Aktion soll bei den Schulanfängern die Freude und Neugierde an der Welt der Buchstaben wecken.

Die Stadtbibliothek Speyer vergibt kostenlosen Bibliotheksausweis an Schulanfänger
Schultüte für jede Menge Lesespaß

Speyer. Auch dieses Jahr beteiligt sich die Stadtbibliothek Speyer, in Kooperation mit den Grund- und Förderschulen, unter dem Motto „Lesespaß aus der Bücherei“ an der landesweiten Leseförderaktion „Schultüte“. In der Schultüte für die Schul- und Leseanfänger ist neben einem Gutschein zur kostenlosen Büchereibenutzung auch ein Mini-Bilderbuch enthalten, das die Freude und Neugierde an der Welt der Buchstaben wecken soll. Mit der Aktion wird der Spaß am Lesen schon von Anfang an gefördert, denn...

Lokales
Die Aktion soll den Schulanfängern den Einstieg in das Schulleben erleichtern.

Aktion Sicherer Schulweg geht in die nächste Runde
Willi bleibt weiterhin wachsam

Neustadt. Auch in diesem Jahr organisiert die Stadtverwaltung Neustadt an der Weinstraße zusammen mit den Verkehrssicherheitsberatern der Polizeiinspektion die Aktion „Sicherer Schulweg“. Ziel der Aktion ist es, den Schulanfängern den Einstieg in das Schulleben zu erleichtern. Das Holzkrokodil „Willi Wachsam“ wird am Freitag, 16. August, 9 Uhr, in der Schöntalschule vorgestellt. Es soll alle Schüler daran erinnern, auf den Straßenverkehr zu achten. Gleichzeitig sollen die Holzfiguren die...

Lokales
2 Bilder

Team mit Aussicht auf Pokalgewinn
Realschule geht mit 125 Fünftklässlern ins neue Schuljahr

„Die Realschule ist eine der tragenden Säulen unseres Schulsystems. Sie ist eine bewährte und erfolgreiche Schulart mit einem eigenen, besonderen Profil. Die Realschule bleibt eine leistungsstarke Schule.“ So schreibt die Stuttgarter Kulturministerin Susanne Eisenmann in einem Flyer und gibt damit ihre rundum positive Beurteilung weiter. Dass die Johann-Peter-Hebel-Realschule Waghäusel weiterhin beliebt und begehrt ist und sich eines unverkennbaren Zuspruchs erfreut, zeigen die Zahlen: Die...

Lokales
Dennis Mack und Lea-Sophie Gräf setzten musikalische Akzente.
3 Bilder

„Voll die krasse Herde“- startet am Veldenz Gymnasium
Gottesdienst zum Schulanfang

Lauterecken. Am Montag, dem 6. August 2018 wurde in der katholischen Kirche in Lauterecken der feierliche ökumenische Gottesdienst zum Start für die 54 neuen Schülerinnen und Schüler des Veldenz Gymnasiums gefeiert. Der Gottesdienst stand unter dem Thema „Freundschaft“ und bezog sich mit seinem Thema „Voll die krasse Herde“ auf die Maskottchen für die neuen 5. Klassen aus dem Comicfilm „Ice Age“, die zu Beginn ihrer Freundschaft schwierige Abenteuer bestehen müssen. Pfarrerin Myriel Müller und...

Lokales
Die künftigen Erstklässler vor ihrer Bank im Hof des Waghäuseler Kindergartens „Spatzennest“.

Geschenk der angehenden Waghäuseler Schulkinder
Ein Bank für den Kindergarten "Spatzennest"

Waghäusel. Überall in den Kindergärten der Region heißt es dieser Tagen Abschied nehmen. Für viele Kinder beginnt nach den Sommerferien mit dem Eintritt in den Schulalltag ein neuer Lebensabschnitt. Die Eltern der Entlasskinder des Waghäuseler Kindergartens „Spatzennest“ haben sich dazu etwas ganz besonderes ausgedacht und ein  Dankeschön-Geschenk überreicht. „Wir hatten uns überlegt, was wir dem Kindergarten zum Abschied als Erinnerung übergeben können“, erzählt Diana Drexler, eine der...

Lokales
Das Wochenblatt in Bruchsal sammelt Schulsachen für Kinder aus bedürftigen Familien.

Das Wochenblatt in Bruchsal sammelt für "Familien in Not"
Schulsachen für Kinder in Armut

Bruchsal. Wenn die Einschulung oder das neue Schuljahr bevorsteht, wird an den Schulen eine Materialliste in der Klasse ausgeteilt: Man geht einkaufen, besorgt die nötigen Utensilien – rüstet sich voller Vorfreude für das neue Schuljahr. Was aber, wenn man sich diesen Einkauf nicht leisten kann? Mäppchen, Stifte, Ranzen, Zirkel, Sportbeutel – für die meisten eine Selbstverständlichkeit, sind für viele Kinder – auch in der Region – purer Luxus. Viele Familien können sich den Einkauf fürs neue...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.