Schneeglatte Fahrbahn

Beiträge zum Thema Schneeglatte Fahrbahn

Blaulicht
Unfallflucht in Forst. Die Polizei Zeugen (Symbolfoto)

Forst: Zeugenaufruf nach Unfallflucht
Beim Abbiegen auf Mitsubishi gekracht

Forst. Einen nicht unerheblichen Sachschaden richtete ein bislang unbekannter Autofahrer am Mittwochabend, 10. Februar, im Kreuzungsbereich Paulusstraße Ecke Wolfrainstraße an und beging dann Unfallflucht. Nach bisherigem Kenntnisstand war der Unfallverursacher gegen 20.50 Uhr auf der Paulusstraße unterwegs und wollte nach rechts in die Wolfrainstraße einfahren. Unfall auf schneeglatter FahrbahnDabei verlor er vermutlich aufgrund der schneebedeckten Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug. In...

Blaulicht
Symbolbild Auto und Schnee

Hoher Sachschaden bei Schnee-Unfällen im Raum Speyer
Vorsicht auf winterlichen Straßen

Speyer/Hanhofen. Auch am Mittwoch kam es in Speyer und der Umlandgemeinde Hanhofen zu weiteren witterungsbedingten Verkehrsunfällen.Auf der B9 in Höhe Abfahrt Verwaltungshochschule geriet gegen 12.30 Uhr ein aus Richtung Germersheim kommender Audi A4 auf der linken Fahrspur zu weit nach links und überfuhr eine am Fahrbahnrand liegenden Eisplatte. Das Fahrzeug des 55-jährigen Ludwigshafeners drehte sich dadurch um 180 Grad und kollidierte mit der Mittelschutzplanke. Der Fahrer blieb unverletzt,...

Ratgeber
Symbolfoto Mülltonnen

Winterliches Wetter erschwert Müllabfuhr im Landkreis Germersheim
Vereiste Straßen und gefrorener Biomüll sorgen für Probleme

Landkreis Germersheim. Aufgrund der winterlichen Witterung mit Schnee und Eis sind einige Straßen im Landkreis Germersheim nur unter erschwerten Bedingungen für Müllfahrzeuge zu befahren. Die Folge: einige Abfalltonnen, Gelbe Säcke oder Glasboxen können eventuell nicht zum angegebenen Termin angefahren werden. Das trifft insbesondere für einzelne Straßen zu, die für die extrem schweren Müllfahrzeuge nicht befahrbar sind. Dadurch können Leerungen ganz ausfallen oder Gelbe Säcke liegenbleiben....

Blaulicht
Symbolfoto

Mannheim: Unfall auf eisglatter Brücke
Crash auf Neckarauer Übergang

Mannheim-Almenhof. Ein Unfall infolge Schnee- und Eisglätte ereignete sich am Dienstagvormittag, 9. Februar, im Stadtteil Almenhof. Eine 26-jährige Frau war kurz nach 10 Uhr mit ihrem VW Golf auf der Neckarauer Straße stadteinwärts unterwegs. Auf eisglatter Brücke verlor sie die Kontrolle über ihren Wagen und kam auf dem Neckarauer Übergang ins Schleudern, stieß gegen die Fahrbahnbegrenzung und kam schließlich zum Stehen. Unfall auf eisglattem Neckarauer Übergang Eine 37-jährige...

Blaulicht
Die Polizei rät dazu, auf überflüssige Autofahrten zu verzichten. Wer hinters Steuer muss, sollte auf ordentliche Bereifung achten und die eigene Fahrweise an die winterlichen Straßenverhältnisse anpassen.

Polizei rät zu angepasster Fahrweise
Vier Glatteisunfälle, keine Verletzten

Speyer. Am Montag und Dienstag verzeichnete die Polizei Speyer zu den bereits gemeldeten sieben Verkehrsunfälle auf winterlichen Straßen weitere vier den glatten Straßen geschuldete Verkehrsunfälle. Bereits in den frühen Morgenstunden des Montags kam in der Spaldinger Straße ein 18-jähriger Fahrer aus Speyer mit seinem BMW von der Straße ab und kollidierte mit einem Verkehrszeichen und dem Zaun des ehemaligen Bundeswehrgeländes. Der Fahrer blieb dabei unverletzt. Ein Verkehrsunfall im...

Lokales

Schnee- und Eisglätte im Stadt- und Landkreis Karlsruhe
Viele kleinere Unfälle

Karlsruhe. Schneetief "Volker" brachte im Laufe des Tages ergiebige Schneefälle in und um Karlsruhe. Aufgrund von Schnee- und Eisglätte ereigneten sich bis 14 Uhr um die vierzig Unfälle, wobei zumeist nur Blechschaden entstand, so die Polizei Karlsruhe, zuständig für den Stadt- und Landkreis. Die Autobahnen waren ebenso betroffen. Auch hier gerieten mehrere Fahrer, oft aufgrund den Witterungsverhältnissen nicht angepasster Geschwindigkeit, ins Schleudern, rutschten ins Bankett oder die...

Blaulicht
Die Polizei appelliert an die Autofahrer, ihre Fahrweise unbedingt der Witterung anzupassen. Gestern gab es im Feierabendverkehr in und um Schifferstadt elf Unfälle auf glatter Fahrbahn.

Polizei Schifferstadt
Im Feierabendverkehr elf Unfälle auf glatten Straßen

Schifferstadt. Mit Beginn des Feierabendverkehrs häuften sich am Montag glättebedingte Unfälle im Bereich der Polizeiinspektion Schifferstadt. Bis in den Abend hinein nahmen die Beamten elf Unfälle auf. Bei den meisten davon handelte es sich um Auffahrunfälle, wenn ein Fahrzeug beispielswiese an einem Kreisverkehr anhalten musste und der nachfolgende Pkw wegen der glatten Fahrbahn nicht mehr rechtzeitig zum Stehen kam. Zum Glück gab es nur in einem Fall eine leichtverletzte Person zu beklagen,...

Blaulicht
Unfall auf der A6

Unfall auf schneeglatter Autobahn A6
Pkw überschlägt sich mehrfach

Enkenbach-Alsenborn/A6. Am gestrigen Nachmittag gegen 17 Uhr kam ein 61-jähriger Mann mit seinem Pkw kurz vor der Anschlussstelle Enkenbach-Alsenborn ins Schleudern, rutschte zunächst gegen die Mittelschutzplanke und dann quer über die Fahrbahn nach rechts in den Grünstreifen. Der Fahrer, der mit seinem Fahrzeug in Richtung Mannheim unterwegs war, überschlug sich mit seinem Auto mehrfach und kam auf den Rädern wieder zu Stehen. Glücklicherweise wurde kein weiter Verkehrsteilnehmer in den...

Blaulicht
Symbolbild Winter

Wintereinbruch im Landkreis Germersheim
Elf Unfälle, 45.000 Euro Schaden, Sommerreifen

Landkreis Germersheim. Der Wintereinbruch am Montag hat im Dienstgebiet der Polizei Germersheim zu insgesamt elf Verkehrsunfällen mit einem Sachschaden von rund 45.000 Euro und glücklicherweise drei nur leicht verletzten Personen geführt. Insbesondere auf der B9 und der B35 kam es auf den teils spiegelglatten Straßen zu mehreren Unfällen. Dabei war auffällig, dass die Autofahrer teilweise noch mit Sommerreifen unterwegs waren. Auf sie kommt nun zudem noch ein empfindliches Bußgeld zu.

Blaulicht
Die Polizei Rockenhausen war vor Ort

Witterungsbedingter Unfall bei Steinbach am Donnersberg
Zwei Verletzte

Steinbach/Donnersberg. Am Mittwochvormittag, 27. Januar, wurden zwei Personen bei einem witterungsbedingten Verkehrsunfall auf der Landesstraße L394 leicht verletzt. Eine 50-jährige Autofahrerin aus dem Donnersbergkreis verlor auf schneeglatter Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es dann zu einem Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Die beiden Fahrerinnen verletzten sich dabei leicht und wurden vom Rettungsdienst ins...

Blaulicht
Symbolfoto Winter

Unfälle bei Hanhofen
Winterliche Straßenverhältnisse

Hanhofen. Bei winterlichen Straßenverhältnissen ereigneten sich am Mittwochmorgen gegen 10.30 Uhr gleich zwei Verkehrsunfälle mit Sachschaden im Bereich der B39 an der Anschlussstelle Hanhofen-West. Zunächst geriet eine 22-jährige Nissan-Fahrerin aufgrund von Schneeglätte in der Abfahrt auf die B39 in Richtung Neustadt ins Rutschen und kam mit ihrem Fahrzeug auf eine Grünfläche ab. Durch das Überfahren eines dortigen Verkehrszeichens entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund...

Blaulicht
Zu gleich mehreren witterungsbedingten Verkehrsunfällen führte der Schneefall heute morgen im Dienstgebiet der Polizei Germersheim.

Polizei Germersheim
Schneefall führt zu zahlreichen Unfällen

Germersheim. Schneefall führte heute im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Germersheim innerhalb kurzer Zeit zu einer Häufung witterungsbedingter Verkehrsunfälle. In Germersheim fuhr eine 24-Jährige auf ein verkehrsbedingt wartendes Fahrzeug auf, da sie aufgrund der glatten Fahrbahn ihr Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig zum Anhalten bringen konnte. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro. An der Abfahrt Bellheim-Nord geriet das Fahrzeug einer 23-Jährigen im Kurvenbereich ins Rutschen...

Blaulicht
Misslungenes Überholmanöver eines Lkw auf der B48

Lkw steckt im Schnee fest
Beim Überholen in den Straßengraben geraten

Hochspeyer. Ein Lastwagen ist am Montagmorgen zwischen Waldleiningen und Hochspeyer von der Straße abgekommen. Auf B48 wollte der Fahrer des Gespanns einen anderen Lkw überholen. Dieser konnte wegen des starken Schneefalls nicht weiterfahren. Während des Überholmanövers kam der Sattelschlepper von der Fahrbahn ab. Das Gespann fuhr sich im Straßengraben fest. Erst mit der Hilfe eines Abschleppdienstes konnte der Lkw aus dem Graben gezogen werden. Die Polizei regelte derweil den Verkehr. Ein...

Blaulicht
2 Bilder

Verkehrsunfall bei winterlichen Verhältnissen
Kontrolle verloren und gegen Baum geprallt

Kreis Kaiserslautern. Ein Verletzter sowie ein Auto mit Totalschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Montagvormittag auf der L 500, zwischen Trippstadt und Stelzenberg ereignete. Ein 35-jähriger Mann aus dem Kreis Kaiserslautern befuhr mit seinem Fahrzeug die Straße in Richtung Stelzenberg. Vermutlich aufgrund winterglatter Fahrbahn verlor er in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Beifahrerseite mit einem Baum. Der...

Blaulicht
Symbolfoto

Auf L497 wischen Rodalben und der Biebermühle
Unfall auf glatter Straße

Rodalben. Ein 30-jähriger BMW-Fahrer fuhr am Dienstag, 19. Januar, gegen 19.50 Uhr mit vier Familienmitgliedern, darunter auch ein Säugling, auf der Landesstraße L497 (Ortsumgehung Rodalben) in Fahrtrichtung Biebermühle. Eine entgegenkommende 40-jährige A-Klasse-Fahrerin erkannte schon aus der Entfernung, dass der BMW auf der winterglatten Fahrbahn ins Rutschen kam und verlangsamte in Höhe der Brücke neben dem Edeka-Markt. Dennoch schleuderte der BMW frontal in den Mercedes. Fünf der sechs...

Lokales
Symbolfoto

Schnee und Eis in der Westpfalz
Zahlreiche Unfälle

Kaiserslautern. Das Polizeipräsidium Westpfalz hat im Laufe der letzten Nacht zahlreiche witterungsbedingte Verkehrsunfälle registriert, bis 6 Uhr wurden 19 Unfälle gezählt. In der weit überwiegenden Zahl der Fälle blieb es bei Blechschäden, lediglich bei zwei Unfällen gab es jeweils eine leicht verletzte Person. Gegen 4 Uhr kam eine 19-jährige Fahrerin in Bruchmühlbach-Miesau mit ihrem Pkw aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit von der schneebedeckten St.-Wendeler-Straße ab und stieß gegen...

Blaulicht
Symbolbild Auto und Schnee

Schnee beschäftigt Polizei rund um Germersheim
Autofahrer überfordert

Germersheim/Westheim/Lustadt. Auf schneebedeckter Fahrbahn forderte ein 18-jähriger Fahrer eines Audi Q7 seinen 240 PS starken PS-Boliden in der Nacht zum Sonntag gegen 00:30h in Germersheim in der Zeppelinstraße heraus. Da er den Anforderungen allerdings nicht gewachsen war, drehte sich sein Fahrzeug aufgrund eines unverhältnismäßig hohen Gasstoßes um 180 Grad. Er drehte wieder und versuchte nun mit dem 2,4 Tonnen schweren SUV die Zeppelinstraße in Schlangenlinien entlang zu driften. Da die...

Blaulicht

Unfallflucht in Rieschweiler-Mühlbach
Holzzaun und Schild beschädigt

Rieschweiler-Mühlbach. Am frühen Freitagmorgen, 15. Januar, fuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer in Höhmühlbach aus der Holstraße auf die Pirmasenser Straße ein. Aufgrund der winterglatten Straßenverhältnisse und vermutlich zu hoher Geschwindigkeit verlor der Fahrzeugführer die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam von der Fahrbahn ab, stieß gegen einen Holzzaun und ein Bushaltestellenschild. Beides wurde beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerkannt von der Unfallstelle. Die...

Blaulicht
Symbolbild Winter Straßenverkehr

Unfallflucht in Germersheim
Kleinwagen rutscht auf Schnee in Mauer

Germersheim. Erst am Mittwoch wurde der Polizei Germersheim eine Unfallflucht gemeldet, die sich bereits am Dienstag in Germersheim ereignet hatte. Ein bislang unbekannter Autofahrer bog gegen 8 Uhr mit seinem silbernen Kleinwagen von der Gottfried-Tullastraße in die Langgewannstraße ab und rutschte dabei auf der schneebedeckten Fahrbahn in eine Grundstücksmauer. Dabei wurde sein Fahrzeug massiv beschädigt. Der Unfallverursacher habe dann zwar Kontakt zu der Hausbesitzerin aufgenommen, die...

Blaulicht
Die Polizei wollte in Germersheim einen Radfahrer kontrollieren, der in der August-Keiler-Straße ohne Licht unterwegs war. Der alkoholisierte Fahrer versuchte zu fliehen - scheiterte aber schon beim ersten Wendemanöver auf schneeglatter Fahrbahn.

Radfahrer wollte flüchten
Alkohol und Schneeglätte sind keine gute Kombi

Germersheim. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch stellte die Polizei in der August-Keiler-Straße in Germersheim einen Fahrradfahrer ohne die vorgeschriebene Fahrradbeleuchtung fest. Als die Beamten ihn ansprachen, versuchte er zu flüchten. Die Kombination aus den glatten Straßen und dem Konsum von Alkohol machten die Flucht aber unmöglich. Bereits beim ersten Wendemanöver stürzte der Radfahrer. Dabei verletzte er sich glücklicherweise nicht. Ein Alkoholtest ergab dann einen Wert von 1,74...

Blaulicht
In der Westpfalz wurden heute 52 Unfälle gemeldet

Schnee und Eis behindern Verkehr
Zahlreiche Unfälle in der Westpfalz

Kaiserslautern. Die Polizei in der Westpfalz hat am Dienstagvormittag zahlreiche Unfälle registriert. Schnee und Eis behinderten in weiten Teilen den Verkehr. Straßen waren blockiert oder wurden gesperrt.Bis zur Mittagszeit zählte das Polizeipräsidium Westpfalz in seinem Zuständigkeitsbereich mindestens 52 Unfälle. Dazu gehören unter anderem auch die Autobahn A62 und die Autobahn A8. Auf der A62 bei Freisen standen am Vormittag Lastwagen quer, nichts ging mehr. Auch für die Streu- und...

Blaulicht
Im morgendlichen Berufsverkehr kam es wegen der winterlichen Straßenverhältnisse gleich zu mehreren Unfällen. Zum Glück wurde niemand verletzt.

Polizei Speyer
Winterliche Straßenverhältnisse sorgen am Morgen für Unfälle

Speyer/Otterstadt. Heute morgen kam es bei winterlichen Straßenverhältnissen im Berufsverkehr zu drei witterungsbedingten Verkehrsunfällen und einem Auffahrunfall. Glücklicherweise wurde bei keinem der Unfälle jemand verletzt. Um 6.10 Uhr rutschte ein 23-jähriger BMW-Fahrer, der die K23 aus Otterstadt kommend Richtung Kreisverkehr befuhr, kurz vor dem Kreisverkehr gegen eine vorausfahrende 54-jährige Golffahrerin, die auf schneeglatter Fahrbahn abbremste. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa...

Blaulicht

Verkehrsunfälle nach Wintereinbruch in der Westpfalz
Zahlreiche Unfälle auf den Autobahnen A6/A62/A63

Westpfalz. Nach den einsetzenden Schneefällen am Donnerstagnachmittag hat die Polizeiautobahnstation Kaiserslautern insgesamt sieben Verkehrsunfälle mit einem Gesamtschaden von rund 50.000 Euro verzeichnet. Die Ursache war jeweils die nicht an die Witterungsverhältnisse angepasste Geschwindigkeit der Fahrzeugführer. Glücklicherweise blieb es nur bei Blechschäden, verletzt wurde niemand. Bei sechs Verkehrsunfällen auf den Autobahnen 6, 62 und 63 verloren die Fahrer auf schneeglatter Fahrbahn...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.