Rotes Haus Karlsruhe

Beiträge zum Thema Rotes Haus Karlsruhe

Lokales

Dr. Klaus Ludwig
Rüppurrer Geschichte und über das Rote Haus Karlsruhe

Herzliche Einladung zu einem virtuellen Streifzug durch ein Stück Karlsruher und Rüppurrer Lokalgeschichte, dargelegt und erläutert von Dr. Klaus Ludwig. Weitere Informationen auf www.facebook.com Rotes Haus Dem Zoom-Meeting beitreten: https://us04web.zoom.us/j/78826720665?pwd=ZWtMMlY5UnZPMFUxVW0vd3lzQ1NhUT09 Corona trifft viele Bereiche des Lebens, Veranstaltungen müssen abgesagt werden, neue Formate der Kommunikation entstehen. Zu den Dingen die bleiben, gehört das Buch. Es gibt seit dem...

Ausgehen & Genießen

Alexander Strauss - Oper
Ein Streifzug durch die Geschichte der Oper

Herzliche Einladung zu einem musikalischen Streifzug durch ein Stück Musikgeschichte, dargelegt und erläutert vom künstlerischen Leiter der Kammeroper Tübingen. Weitere Informationen auf Facebook ! Bitte melden Sie sich per eMail an, Sie erhalten eine Bestätigung und diese bringen Sie bitte zur Veranstaltung am 23. Oktober nach Corona-Regeln mit. Freundeskreis_Rotes.Haus.Karlsruhe@gmx.de Rotes Haus Karlsruhe Rastatter Str. 17 76199 Karlsruhe-Rüppurr Das Bild zeigt ein Konzert von Alexander...

Ausgehen & Genießen
Video

Philosoph im Roten Haus Karlsruhe
Reinhard Knodt über Prophet & Künstler

Prophet und Künstler – wie passt das zusammen? Der Künstler als Prophet - Korrespondenzen von religiöser und künstlerischer Botschaftern in Moderne und Postmoderne. Der Zweite Vortrag von Reinhard Knodt schlug einen Bogen von verschiedenen griechischen Philosphen über Friedrich Nietzsche bis zu prägnanten Performance-Künstlern der jüngeren Gegenwart und der aktuellen Kunstproduktion. https://www.facebook.com/events/333587647650365 Knodt ist mehrfacher Kulturpreisträger und Literaturpreisträger...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Norbert Bögle, Märchenerzähler, macht Worte
Lachender Geschichtenerzähler und Bruder Manfred

Norbert Bögle, der Bruder des Karlsruher Geschichtenerzählers Manfred Bögle, machte Wörter, Geschichten und Schmunzeleien. Eine Spurensuche in der Welt der Märchen und Geschichten. Trotz Corona war der schöne Erdgeschoss-Raum im mit wohliger Atmosphäre „vollbesetzt“. Unter dem Titel „Und erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt" berichtete Norbert Bögle von Spatzen und Kühen auf dem Dach, von Wanderungen und Totsein nach drei mal stolpern und hinfallen, der Frau, die im Kamin...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.