Rettichfest Schifferstadt

Beiträge zum Thema Rettichfest Schifferstadt

Lokales

8. Juni: Bürgermeisterin Ilona Volk verkauft Restbestände
Ein letztes Mal zugreifen: Rettichfest-to-go

Pünktlich zum eigentlichen Rettichfest-Abschluss verkauft Bürgermeisterin Ilona Volk am Dienstag, 8. Juni die übrigen Rettichfest-to-go-Boxen ab 14 Uhr auf dem Rathausvorplatz. Zu Bier, Rettichbündel und Co. gibt´s eine Bratwurst aus der Dose. Mit den Rettichfest-to-go-Boxen wollen Stadtverwaltung und Vereine endlich die langersehnte Sommer-Sonne-Rettichfest-Stimmung aufkommen lassen. Verkaufsstart war am vergangenen Freitag auf dem Wochenmarkt. Samstags konnten die Boxen dann beim FSV13/23...

Lokales

Vereine verkaufen Grillspezialitäten und Rettichfest-to-go-Boxen
Rettichfest-to-go am Samstag

Kleine Stärkung gefällig? Mit den Rettichfest-to-go-Boxen und der dazu passenden Aktion der Vereine kommt am Samstag endlich die langersehnte Sommer-Sonne-Rettichfest-Stimmung auf. Beim FSV13/23 e.V. (gemeinsam mit dem TTC Schifferstadt) in der Dudenhofener Str. 8, bei der Freiwilligen Feuerwehr Schifferstadt im Amselweg 61, bei der Karnevalsgesellschaft Schlotte e.V., Am Waldfestplatz 11, und bei der MGV 1854 e.V. in der Zwerchgasse 6 gibt´s von 11 bis 18 Uhr nicht nur die...

Lokales
2 Bilder

Rettichfest zu Hause feiern Rettichfest-to-go

Schon zum zweiten Mal fällt das beliebte Schifferstadter Rettichfest der Corona-Pandemie zum Opfer. Aber kein Grund zum Trübsal blasen: Rettichfest feiern geht auch anders – und zwar zu Hause und coronakonform! Am Samstag, 5. Juni bieten die Schifferstadter Vereine das „Rettichfest-to-go“ an. Mit einer liebevoll zusammengestellten Box für 19,90 Euro werden die Vereine unterstützt, die sonst auf dem Festplatz bewirten. Sie ist mit verschiedenen Utensilien gefüllt, um das Rettichfest zu Hause zu...

Lokales

Schifferstadt sagt Veranstaltungen bis 30. Juni ab

Um das Infektionsrisiko zu minimieren und die Bürgerinnen und Bürger vor einer Corona-Ansteckung zu schützen, hat die Stadtverwaltung sich dafür entschieden, alle städtischen Veranstaltungen bis einschließlich 30. Juni abzusagen. Davon betroffen sind unter anderem der Frühlingsmarkt sowie das Rettichfest. Notwendige soziale Distanz im positiven Sinne sei das Gebot der Stunde, so Bürgermeisterin Ilona Volk. „Es fällt uns unglaublich schwer, unsere beliebten und mit Mühe geplanten Veranstaltungen...

Ausgehen & Genießen
Im Jahr 1936 fand zu Ehren des Gemüses das erste Schifferstadter Rettichfest statt. Seitdem lockt der Rettich viele Besucher aus Nah und Fern zu diesem Anlass nach Schifferstadt.
4 Bilder

81. Schifferstadter Rettichfest beginnt am Freitag, 1. Juni
Rettich lockt viele Besucher nach Schifferstadt

Schifferstadt. Seit dem Jahre 1920 wird in Schifferstadt in größerem Umfang Rettichanbau betrieben und seit diesen 1920er Jahren trägt dieses scharfe, wohlschmeckende Gemüse den Namen der Stadt weit über die Stadtgrenzen hinaus. Heute liegt Schifferstadt mit etwa 450 Hektar Anbaufläche für das „weiße Gold“ an der Spitze des deutschlandweiten Rettichanbaus. Im Jahr 1936 fand dann zu Ehren des Gemüses das erste Schifferstadter Rettichfest statt. Seitdem lockt der Rettich viele Besucher aus Nah...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.