Quartier Hornbach

Beiträge zum Thema Quartier Hornbach

LokalesAnzeige
Coworking Spaces sind der perfekte Ort, um kreativ und produktiv zu arbeiten, aber um auch neue Kontakte zu knüpfen und über den Tellerrand zu blicken. Ideal geeignet dafür sind die Gemeinschaftsräume, wie hier im Coworkingspace in Neustadt an der Weinstraße.
6 Bilder

Eröffnungswoche in Wachenheim und Neustadt
Coworking ermöglicht neues Arbeitsgefühl

Coworking in Neustadt und Wachenheim an der Weinstraße. Unsere Arbeitswelt hat sich in den letzten Monaten rasant verändert. Viele Unternehmen, bei denen Präsenz im Büro, feste Arbeitsplätze in festgelegten Räumen zu festen Arbeitszeiten an der Tagesordnung waren, haben in Sachen Arbeitsplatz umgedacht: Homeoffice, mobiles Arbeiten an unterschiedlichen Orten, digitale Meetings und eine flexible Zeiteinteilung ermöglichen ganz neue Optionen. Wer arbeitet, ist nicht länger an einen bestimmten...

Lokales
3 Bilder

Vertreterinnen der Regionalgruppen der „Omas gegen Rechts“ aus Kandel und Landau trafen sich am 8. Mai an der Gedenkstätte in Neustadt.
„Omas gegen Rechts“ erinnern an das Kriegsende vor 75 Jahren

Spontane Mahnwache der „Omas Gegen Rechts“ an der Gedenkstätte „Omas gegen Rechts“ erinnern an die Befreiung Deutschlands von der Nazi-Herrschaft Spontan kam es am vergangenen Freitag (08.05.2020) zu einer Mahnwache der „Omas gegen Rechts“ an der Gedenkstätte für NS-Opfer in Neustadt im Quartier Hornbach. Einige Mitglieder der Ortsgruppen Kandel und Landau fanden sich am Mittag an der Gedenkstätte ein, um der Opfer des 2. Weltkrieges zu gedenken. Zu diesem Anlass bekräftigten die Omas nochmals,...

Lokales
Mit einfühlsamer Betreuung und flexiblen Öffnungszeiten ermöglicht das Team der Käferkiste eine wirkliche Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
2 Bilder

Lichterfest der Kinderkrippe Käferkiste im Quartier Hornbach
Ich geh mit meiner Laterne…

Neustadt. Eine der wohl stimmungsvollsten Traditionen der Herbstzeit nimmt die Kinderkrippe Käferkiste in Neustadt am Freitag, 8. November mit ihrem alljährlichen Lichterfest auf: Ab 17.30 Uhr führt Sankt Martin auf seinem Pony den Umzug durchs Quartier Hornbach bei Martinsliedern und Laternenleuchten an. Anschließend finden sich Groß und Klein bei Feuerschein, Martinsbrezeln, warmer Suppe, Glühwein und Kinderpunsch zusammen. Der Martinsumzug stellt einen Höhepunkt des Projektes „Wir entdecken...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.