Polizei Maxdorf

Beiträge zum Thema Polizei Maxdorf

Blaulicht

Eierwerfer in Maxdorf
Der Täter schlug in der Alemmannenstraße zu

Maxdorf. In der Nacht vom 18. auf den 19. November, Mittwoch auf Donnerstag, bewarf ein bislang unbekannter Täter ein Auto mit Eiern. Das Opfer des Anschlags stand zu der Zeit in der Alemannenstraße. Die Fahrertür konnte nicht mehr richtig gereinigt werden von den Eiern, dadurch wurde der Autolack beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro. Zeugen gesucht Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiwache Maxdorf unter der...

Blaulicht
Symbolfoto

Bobenheim-Roxheim: Ein neuer "Trendsport"?
Erst reingefahren, dann abgehauen

Bobenheim-Roxheim. Am Samstagnachmittag, 14. November, kam es zu einem Verkehrsunfall auf dem Parkplatz eines Discounters im Südring. Der geschädigte Autofahrer musste nach seinem Einkauf feststellen, dass sein Wagen von einem anderen Einkäufer beschädigt worden war. Der Unfallverursacher muss zwischen 14.45 und 15.30 Uhr den geparkten Pkw an der Heckstoßstange gestreift und dann Fahrerflucht begangen haben. An dem beschädigten Pkw waren deutlich Lackabtragungen zu sehen. Zeugen...

Blaulicht
Symbolfoto

Verkehrsunfall in Maxdorf
Pfosten vor Garage gerammt und abgehauen

Maxdorf. Zwischen Montagabend gegen 17 Uhr und Dienstagmorgen circa 8 Uhr,  9. auf 10. November, ereignete sich in der Wöhlerstraße in Maxdorf eine Verkehrsunfallflucht mit hohem Sachschaden. Ein bislang unbekanntes Fahrzeug touchierte, vermutlich beim Wenden, einen elektrisch versenkbaren Pfosten vor einer Garagenzufahrt. An dem Kettenabsenker entstand durch den Zusammenstoß ein Schaden von circa 3.400 Euro. Den Unfallverursacher kümmerte das nicht und er machte sich lieber schleunigst aus dem...

Blaulicht

Frankenthal: Bundespolizisten geblendet
Laserpointer wird zur Waffe

Frankenthal. Am Dienstagabend, 10. November, melden Beamte der Bundespolizei gegen 19.15 Uhr, dass sie in der Eisenbahnstraße, Höhe Hausnummer 13, durch einen grünfarbenen Laserpointer geblendet wurden. Nachdem vor Ort ermittelt werden konnte, aus welcher Wohnung der Laserpointer benutzt wurde, bekam der Täter Besuch von den Bundespolizisten. Ein 47-jähriger Mann aus Frankenthal wurde als Tatverdächtiger ermittelt. Gegen ihn wurde ein Verfahren wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung...

Blaulicht
Gartenmauer statt Hauswand gerammt in Maxdorf. Unfallflucht mit Folgen

Maxdorf: Unfall mit Folgen
Fahrerflucht, Fahndung, Drogen, Haftbefehl

Maxdorf. Voll ´reingelangt hat ein 28-jähriger Autofahrer am Mittwoch, 4. November, in der Hauptstraße in Maxdorf. Dort baute er einen Unfall, was einen Rattenschwanz an Ereignissen nach sich zog. Der Mann war gegen 12.40 Uhr mit einem Pkw unterwegs. Irritiert durch geparkte Wagen kam er auf die Gegenfahrbahn, verlor vollends die Kontrolle über sein Fahrzeug und touchierte dabei ein Verkehrsschild. Durch die Wucht des Aufpralls steuerte sein Auto auf eine Hauswand zu. Das konnte der 28-Jährige...

Blaulicht
Wer hat etwas mitbekommen von der Schlägerei im Metznerpark in Frankenthal?

Frankenthal: Schlägerei mit mehreren Beteiligten
Rumble im Metznerpark

Frankenthal. Am späten Samstagabend, 24. Oktober, wurde der Polizei in Frankenthal eine Schlägerei mit mehreren Beteiligten im Metznerpark gemeldet. Kurze Zeit später im Park trafen die Beamten einen leicht verletzten 34-jährigen Geschädigten und weitere — vermeintlich — Unbeteiligte an. Die anderen an der Schlägerei Beteiligten hatten sich bereits vor Eintreffen der Polizei aus dem Staub gemacht. Da sich der vermeintlich Geschädigte nicht gerade kooperativ zeigte, gestaltete sich die Aufnahme...

Blaulicht
Wer kann Hinweise geben zu der Körperverletzung in Frankenthal?

Gefährliche Körperverletzung in Frankenthal
Angriff in Gaststätte

Frankenthal. Am frühen Samstagmorgen, 24. Oktober, kam es zu einem körperlichen Angriff in einer Gaststätte in der Mühlstraße 13 in Frankenthal. Ein 23-jähriger Gast wurde ohne Vorwarnung von einem Unbekannten auf dem Weg zur Toilette eine fünfstufige Treppe heruntergestoßen. In Folge des Sturzes verlor der Gast das Bewusstsein und zog sich diverse Verletzungen zu, die im Krankenhaus versorgt werden mussten. Von dem Täter fehlt jede Spur. Zeugen für Körperverletzung gesuchtZeugen werden...

Blaulicht
Symbolfoto

Bobenheim-Roxheim: Exhibitionist unterwegs
Polizei sucht Zeugen

Bobenheim-Roxheim. Am Donnerstag, 30. September, meldete eine Zeugin gegen 16.20 Uhr einen Exhibitionisten in der Fügenanlage im Raiffeisenring.  Dies wurde ihr von einem bislang unbekannten Mädchen zugetragen. Sie beschrieb das Mädchen als etwa zwölf bis 13 Jahre alt, mit  langen braunen Haare, hellblauen Jeans, einem schwarzen Kapuzenpulli und schwarzem Schulrucksack. TäterbeschreibungIm Rahmen der bislang erfolglosen Fahndung nach dem Exhibitionisten konnte eine weitere Zeugin...

Blaulicht
Polizei / Symbolfoto

Rote Limousine in Maxdorf gesucht
Auffahrunfall in Staufer Straße

Maxdorf. Am Sonntag, 23. August, kam es in der Staufer Straße in Maxdorf gegen 11.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer eines PKW parkte rückwärts aus einer Parklücke aus und schätzte hierbei den Abstand zum hinter ihm geparkte PKW falsch ein. Da er den Halter des beschädigten PKW nicht kannte, wollte der Fahrer zur nächsten Polizeidienststelle fahren um den Schaden zu melden. Zwischenzeitlich fuhr das beschädigte Fahrzeug weg. Das Kennzeichen ist nicht bekannt. Bei dem beschädigten PKW...

Blaulicht
Schreckschusswaffe/Symbolfoto

Polizeieinsatz in Lambsheim
Bedrohung mit Schreckschusswaffe

Lambsheim. Am Sonntag, 16. August, kam es am Lambsheimer Nachtweideweiher gegen 19.35 Uhr zu einer Situation, wonach die beiden bislang unbekannten Geschädigten von einem 44-jährigen Mann aus Bad Dürkheim mit einer Schreckschusswaffe bedroht wurden. Der Beschuldigte konnte noch vor Ort angetroffen werden, auch die Schreckschusswaffe konnte bei ihm festgestellt und durch die Polizeibeamten sichergestellt werden. Die beiden Geschädigten meldeten dies dem Sicherheitspersonal, entfernten sich...

Blaulicht
Symbolfoto

Absperrungen in Weidstraße beschädigt und Unfallflucht begangen
Zeugen gesucht

Frankenthal. Ein Autofahrer hat im Zeitraum von Dienstag, 24. März, bis gestern, Mittwoch, 25. März, die aufgestellten Absperrungen am Übergang der Weidstraße in Höhe der Hausnummer 58 zum dortigen Feldweg beschädigt. Die Höhe des Schadens ist nicht bekannt. Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Frankenthal unter der Telefonnummer: 06233 313-0 oder an die Polizeiinspektion Maxdorf unter der Telefonnummer: 06237 934-100 zu wenden. Die Polizei nimmt Hinweise auch per E-Mail unter...

Blaulicht
Symbolbild

Polizei Maxdorf sucht Zeugen nach Unfall in Birkenheide
Verkehrsunfallflucht unter Alkoholeinfluss

Birkenheide. Am Donnerstag,  27.Februar gegen 16:45 Uhr, kam es in der Waldstraße in Birkenheide zu einem Verkehrsunfall. Beim Ausparken aus einer Parklücke beschädigte die Fahrerin einen anderen geparkten PKW. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Die Fahrzeugführerin flüchtete anschließend von der Unfallstelle wurde aber durch einen Augenzeugen beobachtet, welcher sich an den Halter des geschädigten PKW's wendete. Durch das Kennzeichen konnte die 60-Jährige Fahrerin...

Blaulicht

Zeugen gesucht - Hinweise an die Polizei in Maxdorf
Verkehrsunfall mit ungeklärter Schuldfrage

Fußgönheim. Am Mittwoch, 19. Februar gegen 10 Uhr kam es in der Ruchheimer Straße in Fußgönheim zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Auf Höhe einer Engstelle durch ordnungsgemäß geparkte PKW's berührten sich zwei PKW's an den Außenspiegeln, wodurch Sachschaden in Höhe von ca. 450 Euro entstand. Die 79-jährige Fahrerin eines Peugeot und der 70-jährige Fahrer eines VW, beschuldigen sich gegenseitig, vor der Engstelle nicht gewartet zu haben, bzw. nicht weit genug rechts gefahren zu sein....

Blaulicht

Maxdorf: Nötigung und Gefährdung im Straßenverkehr
"Eine dumme Idee"

Maxdorf. Am 16. Februar gegen 15.11Uhr meldet ein 26-jähriger Pkw-Fahrer aus Frankenthal, dass er mit seinem grauen Mazda die L 527 von Maxdorf aus in Richtung Oggersheim befährt. Ein 33-jähriger Mann aus Ellerstadt fährt mit seiner schwarzen Mercedes A-Klasse hinter dem Mazda. Kurz nach Befahren der dortigen Brücke habe der bislang hinter dem Mazda-Fahrer fahrende Mercedes-Fahrer mit seinem PKW zum Überholen angesetzt und hierfür den Fahrstreifen des Gegenverkehrs befahren. Beide...

Blaulicht

Keine Personenschäden im Dienstgebiet der Maxdorfer Polizei
Mehrere Einsätze durch Sturmtief "Sabine"

Maxdorf. In der Nacht von Sonntag auf Montag kam es im Dienstgebiet der Polizei Maxdorf zu mehreren Einsätzen durch die Auswirkungen des Sturmtiefs "Sabine". Mehrere kleinere umgestürzte Bäume, heruntergefallene Dachziegeln, umgewehte Verkehrsschilder und ähnliches wurden durch die eingesetzten Beamten von den Straßen entfernt. Zu größeren Schäden oder gar Personenschäden kommt es nach unserem Kenntnisstand nicht. ps

Blaulicht

Unbekannte dringen in Maxdorf in Wohnung ein
Einbruch im Curt-Schumann-Ring

Maxdorf. Unbekannte verschafften sich am 5. Februar zwischen 13 Uhr und 21.30 Uhr gewaltsam Zugang zu einer Wohnung im Curt-Schumann-Ring. Es gelang den Tätern unter anderem Bargeld im Wert eines mittleren zweistelligen Betrags zu stehlen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per E-Mail kiludwigshafen.k1.kdd@polizei.rlp.de entgegen. ps

Blaulicht

Verkehrsunfallflucht mit verletzter Fußgängerin in Maxdorf
Zeugen gesucht

Maxdorf. Am 27. Januar, zwischen 7.40 und 7.45 Uhr, befuhr ein rotes Auto den Heideweg in Richtung Hauptstraße in Maxdorf. An der Kreuzung Heideweg / Sohlstraße bog der Autofahrer nach links in die Sohlstraße ab. Hierbei übersah er eine Fußgängerin, die die Sohlstraße bereits überquerte. Bei dem Unfall wurde die Fußgängerin verletzt. Der Autofahrer fuhr in Richtung Bleichstraße weiter, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Der Autofahrer ist augenscheinlich zwischen 20 und 25 Jahre alt und...

Blaulicht

Verkehrsunfall im Rustenweg in Fußgönheim
War es ein Paketzusteller?

Fußgönheim. In der Nacht vom 21. Januar auf den 22. Januar kam es zwischen 21 Uhr und 8 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Rustenweg in Fußgönheim. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte vermutlich beim Rangieren eine Steinmauer und verließ, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern die Unfallörtlichkeit. Der Sachschaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt. Zeugenbefragungen ergaben, dass es sich bei dem Verursacher um einen Paketzusteller handeln könnte. Die Polizei bittet daher...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.