Pfalzwein

Beiträge zum Thema Pfalzwein

Lokales
Blick über das Rebenmeer zur Kalmit.  Foto: Stübinger

Pfalzwein: Hohe Qualität des Leseguts
Ein nahezu perfekter Jahrgang

Neustadt. 2020 wird vielen als das Jahr der Corona-Pandemie in Erinnerung bleiben. Es steht aber auch für einen hervorragenden Weinjahrgang in der Pfalz. Der Weinbaupräsident Reinhold Hörner, wie auch Boris Kranz, Vorsitzender der Pfalzwein, betonen einstimmig die hohe Qualität des Leseguts und die solide Menge. Alles in allem, so die beiden, lässt sich zumindest hier ein positives Fazit ziehen. „Wer zum richtigen Zeitpunkt gelesen hat, konnte aromatisch perfekte Weine mit einer ausgewogenen...

Ausgehen & Genießen

Neue Broschüre stellt 48 Pfälzer Vinotheken vor
Weingenuss in modernem Ambiente

Neustadt. Entlang der Weinstraße und auch abseits davon sind in den letzten Jahren viele neue Vinotheken entstanden. Mal steht ein Kubus aus Glas und Cortenstahl mitten im Weinberg, mal holen große Glasflächen die Landschaft nach innen. Andere Bauwerke begeistern mit moderner Innenausstattung und gekonnter Lichtinszenierung oder puristisch-technisch wirkende Materialien stehen in spannungsvollem Kontrast zu alter, teils denkmalgeschützter Bausubstanz. Das Weinerlebnis bekommt in diesen neu...

Lokales
Der Erlebnistag Deutsche Weinstraße fällt in diesem Jahr wegen des Coronavirus aus.

Erlebnistag Deutsche Weinstraße 2020
Weinstraßentag im August fällt aus

Weinstraße. Der diesjährige Erlebnistag Deutsche Weinstraße fällt wegen der Corona-Krise aus. Das gab der Verein Pfalzwein heute bekannt. Der Verein ist Ideengeber für den jährlichen Tag. Er habe gemeinsam mit Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld aus Bad Dürkheim, Landrat Dietmar Seefeldt aus der Südlichen Weinstraße und dem Oberbürgermeister Marc Weigel aus Neustadt an der Weinstraße entschieden, dass am 30. August vor dem Hintergrund des Verbots für Großveranstaltungen in Deutschland, der...

Lokales
Landrat Hans-Ulrich-Ihlenfeld ist einstimmig für drei Jahre zum neuen Vorsitzenden gewählt worden.

Bad Dürkheimer Landrat Ihlenfeld zum Vorsitzenden des Vereins Deutsche Weinstraße Mittelhaardt gewählt
Umsetzung gemeinsamer Projekte

Bad Dürkheim. Landrat Hans-Ulrich-Ihlenfeld ist vom Vorstand des Deutsche Weinstraße e. V. -Mittelhaardt- einstimmig für drei Jahre zum neuen Vorsitzenden gewählt worden. Als Stellvertreter steht ihm der bisherige Vorsitzende, Gerhard Brauer (geschäftsführender Vorstand der Ruppertsberger Weinkeller Hoheburg eG), zur Seite. Ebenfalls als Stellvertreter wurde Bürgermeister Manfred Dörr (Stadt Deidesheim) bestimmt. Ihlenfeld bekleidet bereits das Amt des Vorstandsvorsitzenden beim Pfalz.Touristik...

Ausgehen & Genießen
Tatort Pfalz: ein mörderisches Vergnügen bereitet das 12. Pfälzer Krimiwochenende.

Spannung und Genuss beim 12. Pfälzer Krimiwochenende
Kriminelle Genüsse

Von Markus Pacher Krimiwochenende. Wie heißt es so schön: „Der Gärtner ist immer der Mörder!“ Ob dem wirklich so ist, erfahren genussfreudige Krimifans beim Pfälzer Krimiwochenende, das vom 7. bis 9. November an wechselnden Standorten über die Bühne geht. Die 12. Auflage des beliebten Literatur-Events November verspricht wieder knisternde Spannung. Insgesamt elf Veranstaltungen umfasst die von Pfalzwein für genussfreudige Krimifans organisierte Veranstaltung. Gelesen wird auch diesmal...

Lokales
Anna I. - Autogramme geben macht Spaß. Annas Lachen steckt an.
3 Bilder

Weinfreunde aus Kaiserslautern fanden den Weg nach Haßloch
Königliche Autogrammstunde mit Anna I.

Anna I., amtierende pfälzische Weinkönigin aus Haßloch und der Verein der Leisböhler WeinKultur Haßloch e.V. luden zur Autogrammstunde im EDEKA-Markt Stiegler ein. Zahlreichen Weinfreunden, darunter auch welche aus Kaiserslautern, stand Anna Rede und Antwort. Kompetent in Weinfragen und überhaus herzlich signierte Anna ihre Autogrammkarten und stand für Fotos zur Verfügung. Im Vertrieb der Leisböhler WeinKultur wurden 250 Flaschen Haßlocher Leisböhl, Weißburgtrunder trocken, mit einer...

Lokales
Anna-Maria Löffler.

Interview der Woche
Pfälzische Weinkönigin Anna-Maria Löffler

Von Markus Pacher Haßloch. Sie ist erst seit wenigen Tagen im Amt und hat mit ihrem umwerfenden Charme seither viele weitere Herzen erobert: Trotz Terminflut erklärte sich die aus Haßloch stammende Pfälzische Weinkönigin spontan zu einem Gespräch mit dem Wochenblatt zur Verfügung. Markus Pacher sprach mit Anna-Maria Löffler über ihre Liebe zum Wein und zu den Menschen. ??? Liebe Frau Löffler, was ist das für ein Gefühl, wenn man von heute auf morgen im Rampenlicht steht? Anna-Maria...

Lokales
Klara Zehnder Carolin Klöckner Inga Storck (v.l.n.r.).

Deutsche Weinhoheiten zu Gast an der Deutschen Weinstraße
Hoheitlicher Besuch in Bad Dürkheim

Bad Dürkheim. Begleitet von der Pfälzischen Weinkönigin Meike Klohr besucht die Deutsche Weinkönigin Carolin Klöckner aus Vaihingen an der Enz gemeinsam mit ihren Weinprinzessinnen Inga Storck (Pfalz) und Klara Zehnder (Franken) am 15. und 16. Juli die Pfalz. Neben Weinverkostungen und kulinarischen Höhepunkten bestimmen Betriebsbesichtigungen und das Kennenlernen des Weincampus in Neustadt-Mußbach das zweitägige Programm der Hoheiten. Eine außergewöhnliche Attraktion ist ein Rundflug über...

Lokales
Anna-Maria Löffler mit dem 1. Beigeordneten Tobias Meyer, der sich sehr darüber freut, dass Haßloch mit einer Kandidatin bei der Wahl zur Pfälzischen Weinkönigin vertreten ist.
2 Bilder

Anna-Maria Löffler bewirbt sich um das Amt der Pfälzer Weinkönigin
Hoheiten für Haßloch

Von Jutta Meyer Haßloch. Haßloch hat bereits eine Andechser Bierfestkönigin, eine Sommertagsprinzessin und eine HCV-Prinzessin, nun greift Anna-Maria Löffler nach der begehrten Krone der Pfälzer Weinkönigin. „Das wäre für Haßloch natürlich das Optimum, wir sind jetzt schon stolz darauf, dass sich eine junge Haßlocherin um diesem Titel bewirbt, wir wünschen ihr viel Glück,“ meinte der 1. Beigeordnete Tobias Meyer und stieß mit der charmanten Bewerberin mit einem Leisböhler Tropfen, den die...

Lokales

Fünf Kandidatinnen wollen Pfälzische Weinkönigin werden
Krone sucht Königin

Neustadt. Fünf Kandidatinnen wollen am 5. Oktober Pfälzische Weinkönigin werden. Die Jury aus Journalisten, Werbefachleuten und Vertretern der Pfälzer Weinwirtschaft hat die Wahl: Julia Auermann-Gass aus Bad Dürkheim, Melina Hey aus Oberotterbach, Meike Klohr aus Neustadt-Mußbach, Anna-Lena Müsel aus Obrigheim und Christina Schött aus Kleinniedesheim präsentieren sich als mögliche Nachfolgerinnen der amtierenden Pfälzer Weinkönigin Inga Storck aus Einselthum. Sie alle werden ein Jahr lang für...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.