Alles zum Thema Pfadfinder

Beiträge zum Thema Pfadfinder

Lokales
Pfadfinder-Zeltlager
2 Bilder

Einladung an Kinder und Jugendliche
Zeltlager der Pfadfinder in Ammeldingen/Eifel

Hauenstein (Südwestpfalz). Die Pfadfinderschaft Sankt Georg Hauenstein hat von Ende Juli bis Anfang August 2019 ein zehntägiges Zeltlager in der Eifel im Ort Ammeldingen bei Neuerburg vorbereitet und lädt alle Kinder und Jugendliche aus der ganzen Umgebung im Alter von sieben bis vierzehn Jahren ein mitzukommen. Im Verbreitungsgebiet des TRIFELS KURIER ist ausdrücklich auch die Verbandsgemeinde Annweiler angesprochen. „Hast du Lust zehn Tage lang Spiel und Spaß in der Natur zu erleben, dann...

Lokales
von links: M. Pohl, H. Braun, E. Franz, H. Kirsch, J. Schöffel, R. Guaragno, V. Spielberger, A. Kirsch, K. Busch, L.-M. Wiedemann, M. Müller, E. Doppler, C. Schöffel, L. Oberle, S. Busch, L. Doppler, E. Lambert, P. Kiefer, J. Kerner, E. Kern, L. Keller, J. Becker, H. Stöbener, L. Pohl
8 Bilder

Deutschlandweite 72-Stunden-Aktion auch in Hauenstein
Pfadfinder Sankt Georg und Katholische junge Gemeinde engagieren sich

Hauenstein (Südwestpfalz). Zwei Gruppen von jungen Leuten aus Hauenstein (Ortsgemeinde) beteiligten sich an der mehr als deutschlandweiten „72-Stunden-Aktion“ des „Bund der katholischen Jugend“ (BDKJ). Die örtliche „Pfadfinderschaft Sankt Georg“ hatte sich vorgenommen am Jugendzeltplatz der Gemeinde einen Unterstand zu errichten, welcher einen durch Windbruch zerstörten ersetzen wird. Die Hauensteiner „Katholische junge Gemeinde“ (KjG) wusste vor Beginn der Aktion nicht, welche Aufgabe sie...

Lokales

Dr. Bertold Moos Stiftung unterstützt DPSG Bruchsal
Spende für die Pfadfinder vom Stamm Christophorus

Im Jahr 2018 feierten die Georgspfadfinder des Stammes Christophorus aus Bruchsal ihr 40-jähriges Jubiläum. Im Zuge des Jubiläums haben die Pfadfinderinnen und Pfadfinder viele „gute Taten“ vollbracht. Dabei wurde beispielsweise Kuchen für den guten Zweck verkauft, Korken gesammelt oder das Rathaus in Bruchsal mit Schokonikoläusen gestürmt, um auf die Rechte von Kindern aufmerksam zu machen. Die Mitglieder des Stammes freuten sich nach diesem Engagement umso mehr, dass die Dr. Bertold Moos...

Lokales

Pfadfinder Bobenheim-Roxheim sammelten Christbäume
Zugunsten des Patenprojektes in Kenia

Bobenheim-Roxheim. Zum zweiundzwanzigsten Mal wurden, unter der Regie der Georgspfadfinder (DPSG), in Bobenheim-Roxheim und Kleinniedesheim die ausgedienten Weihnachtsbäume eingesammelt. Vierzig Helfer, unterstützt von fünf ortsansässigen Landwirten, sammelten am vergangenen Samstag rund 1200 Bäume ein und entsorgten sie umweltgerecht. Im Gegenzug baten die Pfadfinder um eine Spende für ihr Kinderpatenprojekt in Kenia. Insgesamt wurden stolze 4.150 Euro eingenommen. Die Pfadfinder bedanken sich...

Lokales
2 Bilder

Pfadfinder setzen Zeichen
Friedenslicht in Speyer angekommen

Linz/Speyer/Ramstein. Das Friedenslicht von Bethlehem wurde gestern über Österreich zur zentralen Aussendungsfeier in den Speyerer Dom gebracht. Bereits zum 25. Mal wurde es in die ganze Welt verteilt. In diesem Jahr steht die Aktion unter dem Motto: „Frieden braucht Vielfalt – zusammen für eine tolerante Gesellschaft“. Der Gottesdienst zu diesem Thema wurde gemeinsam vom Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP), der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) und dem Bund...

Lokales

Landessausbildungsbeauftragte übergeben Naturlehrpfad an das Pfadfinderzentrum

Ramstein-Miesenbach. Im Rahmen eines Ausbildungswochenendes des Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder LV RLP/S wurde auch das Projekt Naturlehrpfad im Pfadfinderzentrum Kurpfalz, das von der „Stiftung Pfadfinden“ unterstützt wird, an das Pfadfinderzentrum übergeben. Mit dem Projekt Biber am Mohrbach, dem Bau einer Wildbienen- und Insektenwand, dem Projekt Honigbienen, den Schildern von Fauna und Flora des Pfadfinderzentrums, dem Projekt Kräuterschnecke und mit der Montage der letzten Info...

Lokales

Wolfgang Mierzwa für weitere zwei Jahre bestätigt
Pfadfinder-Förderverein wählt neuen Vorstand

Pfadfinder-Förderverein. Auf der Mitgliederversammlung des Pfadfinder-Fördervereins „Stamm Goten Kaiserslautern im BdP“ ist Wolfgang Mierzwa für weitere zwei Jahre als Vorsitzender bestätigt worden. Die Mitglieder wählten Petra Elsenbast und Paul Friedek zu neuen stellvertretenden Vorsitzenden. Der Vorstand wird komplettiert durch Tina Friedek, die als Schatzmeisterin bestätigt wurde, und Christiane Buser als neuer Schriftführerin. Die Kasse wird in den nächsten beiden Jahren von Kornelia...

Lokales

25 Jahre Friedenslicht aus Betlehem in Deutschland
„Frieden braucht Vielfalt – zusammen für eine tolerante Gesellschaft“

Friedenslicht. Licht ist das weihnachtliche Symbol schlechthin. Mit dem Entzünden und Weitergeben des Friedenslichtes aus Betlehem wird – seit 25 Jahren – an die Weihnachtsbotschaft „Friede auf Erden“ und den Auftrag, den Frieden zu verwirklichen, erinnert. Frieden braucht Vielfalt! Um ein friedliches Miteinander zu erreichen, braucht es Toleranz, Offenheit und die Bereitschaft aufeinander zuzugehen. Pfadfinderinnen und Pfadfinder setzen mit der Verteilung des Friedenslichtes aus Betlehem seit...

Lokales

Gruppenstunden der Pfadfinder
Neue Wölflingsgruppe

DPSG Kaiserslautern. Am 3. September starteten die Pfadfinder der DPSG Kaiserslautern eine neue Wölflingsgruppe. Die Wölflinge treffen sich immer montags von 17.15 bis 19 Uhr am Pfadfinderheim im kleinen Park unterhalb der St. Martins-Kirche Ecke Kanalstraße/Spittelstraße. Dazu sind alle Kinder zwischen sechs und zehn Jahren eingeladen, zum Schnuppern vorbeizuschauen. In den Gruppenstunden wird gebastelt, gekocht und gespielt. Natürlich erfahren die Kinder auch, was Pfadfinder sind und...

Lokales
Scheckübergabe von Ministerpräsidentin Malu Dreyer an die Pfadfinder aus Ramstein

Jugendsammelwoche von Ministerpräsidentin Malu Dreyer
Ramsteiner Pfadfinder erhalten Sonderpreis für beste Sammelidee

Ramstein-Miesenbach. „Mit der Jugendsammelwoche zeigen Jugendverbände und Jugendgruppen, dass sie solidarisch handeln und sich für eine demokratische Gesellschaft und das Miteinander einsetzen“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer bei der Eröffnung der diesjährigen Jugendsammelwoche in Mainz. Gerne habe sie auch in diesem Jahr wieder die Schirmherrschaft übernommen, da ihr eine eigenständige Jugendpolitik am Herzen liege, so die Ministerpräsidentin. Vom 25. April bis 4. Mai sammeln...