Pfadfinder

Beiträge zum Thema Pfadfinder

Ausgehen & Genießen

Erinnerung
Tagebuch No. 6 - Über die Pfadizeit

Tagebuch No. 6 Es folgt. Der Weg, der nach Thule führt, die Erinnerung an alte Fahrten und Fährten.. wie hieß es allzeit bereit oder der Große schützt den Kleinen und die musischen Stunden am Lagerfeuer.. War ich Pfadfinder, Fremder, in mir, doch ich finde Wege, die mit Wegzeichen den Pfad benennen.. Einst wie Mogli geführt in der Meutenstunde, dann der rabiate Kampf um die Nutella im Morgengrauen.. Was gibt es besser, als an eine Fahne zu glauben, die der Romantik entsprang-- Der Schwur der...

Lokales
Pfadfinder der DPSG Rülzheim empfangen das Friedenslicht vor dem Speyerer Dom

Friedenslichtaktion 2020 - ohne Aussendungsfeier
Frieden to go

Speyer. Das Friedenslicht von Bethlehem wurde von Pfadfindern der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) und des Verbandes Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) im Bistum Speyer verteilt. An insgesamt sechs Stationen konnte das Licht in Empfang genommen werden. „In diesem Jahr was das Friedenslicht ganz besonders wichtig“, findet Andreas Rubel, Diözesanpräses des BDKJ Speyer. „In dieser Zeit, die so ganz anders ist und in der es so manche Dunkelheit in den Herzen von Menschen...

Lokales

Friedenslicht aus Betlehem
Haßlocher Pfadfinder geben das Licht an die Einwohner weiter

Das Friedenslicht wird mit dem Flugzeug von Betlehem nach Wien transportiert. Von dort bringen es Pfadfinderinnen und Pfadfinder am 3. Advent nach Deutschland. Auch die Haßlocher Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus dem Stamm HASALAHA beteiligen sich wieder an dieser Aktion. Leider kann in diesem Jahr kein Gottesdienst stattfinden. Trotzdem braucht niemand auf das Friedenslicht zu verzichten. Die Pfadfinderinnen und Pfadfinder geben es weiter am: 15.12. und 17.12. von 17 Uhr bis 19 Uhr vor der...

Lokales
2 Bilder

Pfadfinderinnen und Pfadfinder bringen auch in schwierigen Zeiten Friedenslicht

Ramstein- Miesenbach. In diesem Jahr sieht die Vorweihnachtszeit einfach anders aus. Das zeigt sich auch bei der Planung der Aussendungsfeier des Friedenslicht aus Betlehem, am Pfadfinderzentrum Ramstein, in diesem Jahr. Eine besondere Aktion des Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder Stamm Kurpfalz Ramstein ermöglicht aber auch in Coronazeiten die Aussendung des Friedenslichts 2020. Mit einer weihnachtlichen Lichtspur, die über das Lichtiluminierte Pfadfinderzentrum Ramstein führt, wird der...

Lokales
Jedes Jahr machen sich auch die Pfadfinder  auf den Weg, um das Friedenslicht aus Bethlehem nach Hause zu holen

„Frieden überwindet Grenzen“
Friedenslichtaktion 2020

Kaiserslautern. Überall erleben wir Grenzen: zwischen Ländern, zwischen Menschen, zwischen Religionen und zwischen Ideologien. Je fester und stärker diese Grenzen ausgeprägt sind, desto schwieriger ist es oft, diese Grenzen zu überwinden. Dafür braucht es Mut, Stärke, Zielstrebigkeit, die Bereitschaft offen auf Andere zuzugehen, den eigenen Standpunkt zurückzustellen und Kompromisse zu schließen. All das sind Kennzeichen friedlichen Zusammenlebens. Wer sich dafür einsetzt, hält gleichzeitig den...

Lokales
Das Friedenslicht von Bethlehem wird am dritten Adventssonntag im Bistum Speyer verteilt.

Friedenslicht im Bistum Speyer
Frieden überwindet Grenzen

Speyer. Das Friedenslicht von Bethlehem wird am dritten Adventssonntag wieder im Bistum Speyer verteilt. Aufgrund der Corona-Pandemie wird es in die-sem Jahr keine große Aussendungsfeier im Speyerer Dom geben. Das Licht kann dieses Jahr an mehreren Stellen abgeholt werden. Pfadfinder der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) und des Verbandes Christliche Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) werden an sechs verschiedenen Punkten eine Abholung ermöglichen. Dort können Einzelpersonen das...

Ausgehen & Genießen

John F. Kennedy Stamm erweitert sich
Neue Pfadfindergruppe

Frankenthal/Mörsch. Der Pfadfinderstamm VCP Stamm John F. Kennedy aus Frankenthal gründet zum 05. November 2020 eine neue Gruppe für Mädchen und Jungen aus der 5. Klasse. Am Donnerstag, 5. November, wird der Gruppenleiter Samuel Draper zur geplanten Gruppenstundenzeit von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr an der Christuskirche in Mörsch (Frühlingsstraße) Interessierte begrüßen und eine Einladung zum Digitalen Kennenlernen verteilen. Es werden die Kontaktdaten der Eltern erfasst. Da zurzeit keine...

Lokales

DPSG-Stamm St. Konrad
Pfadfinder sammeln Altpapier und Kartonagen

Speyer. Die Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG), Stamm St. Konrad, Speyer, sammelt am Samstag, 7. November, wieder eine Altpapier. Die Pfadfinder sammeln in den Stadtgebieten Speyer-Nord, Speyer-West (Iggelheimer Straße bis Woogbach) sowie dem Industriegebiet West, Rinkenbergerhof und Spitzrheinhof Papier und Kartonagen, die bitte bis 8 Uhr gebündelt am befahrbaren Straßenrand bereitgestellt werden sollen. Gesammelt wird bei jedem Wetter und bis zirka 17 Uhr. Speyerer, die ihr...

Lokales
Berti Senft ist ehrenamtlicher Vorsitzender der AWO Bad Dürkheim. Mappes

Berti Senft im Ehrenamt bei der Arbeiterwohlfahrt Bad Dürkheim
Ein Pfadfinder auf neuen Wegen

Von Franz Walter Mappes Bad Dürkheim. Berti Senft war 45 Jahre lang ehrenamtlich mit den Pfadfindern unterwegs. Aus gesundheitlichen Gründen musste er kürzer treten und gab sein Amt an wesentliche jüngere Menschen ab. Dass der 62-Jährige heute wieder aktiv ist, hat er seiner eigenen Überzeugungsarbeit zu verdanken. Man sei vonseiten der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Bad Dürkheim auf ihn zugekommen und habe ihm den Vorschlag gemacht: „Wer die ganze Zeit etwas für die Jugend bewegt hat, könnte mal was...

Ratgeber
Altpapier

Altpapiersammlung des DPSG-Stamm St. Konrad
Für die Jugendarbeit der Pfadfinder

Speyer. Die Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG), Stamm St. Konrad, Speyer, führt am Samstag, 5. September, wieder eine Altpapiersammlung durch. Sie sammelt in den Stadtgebieten Speyer-Nord, Speyer-West (Iggelheimer Straße bis Woogbach) sowie dem Industriegebiet West, Rinkenbergerhof und Spitzrheinhof Papier und Kartonagen, die bitte bis 8 Uhr gebündelt am befahrbaren Straßenrand bereitgestellt werden sollen. Gesammelt wird bei jedem Wetter (bis 17 Uhr). Die Mitbürger, die Altpapier...

Lokales

Was kann man tun?
MEINE PFADFINDERZEIT - Freizeitgestaltung nach Corona!

MEINE PFADFINDERZEIT - Freizeitgestaltung nach Corona! Was kann man als Jugendlicher nach Corona tun.  Eine Anregung: Ich war 1985 6 Jahre alt, als ich zum Stamm Goten kam. Meine aktive Zeit beläuft sich von 1985 – 1998 und dann noch ein kurzes Gastspiel 2005. Es war eine schöne Zeit und wenn ich Kinder hätte, würde ich auch wollen, dass sie dahin gehen… Die wunderbaren musischen Stunden am Lagerfeuer, die Lieder, die ich auch heute noch selbst für mich singe, bringen mich dazu zu sagen: Es...

Lokales
von links: Norbert Uhl, Benjamin Henn, Celina Calmes
2 Bilder

Stamm St. Laurentius Bobenheim-Roxheim
Pfadfinder überbringen Ostergruß an die Seniorenheime

Bobenheim-Roxheim. Die Pfadfinder vom Stamm St. Laurentius Bobenheim-Roxheim überbrachten Grüße an die Bewohner und Mitarbeiter des Caritasheimes in Bobenheim-Roxheim und des Johanniterhauses in Kleinniedesheim. Die beiden Stammesvorsitzenden Benjamin Henn und Norbert Uhl überreichen an die Leiterin des Johanniterhauses, Celina Calmes und den Leiter des Caritasheimes, Uwe Stahl, gemalte Ostergrüße und eine Fotocollage. Die Ostergrüße hatten die Pfadfindermitglieder gemalt und wurden hierbei von...

Lokales
Daniel Weitsch vom Pfadfinderstamm John F. Kennedy.
2 Bilder

Die Pfadfindergruppe John F. Kennedy aus Frankenthal
Mehr als nur Abenteuer

Freizeit. Pfadfinder – für viele sind es die Jungen und Mädchen, die im Tipi Zelt schlafen, singend durch die Wälder wandern und sehr Natur verbunden sind. Das stimmt, aber Pfadfinder zu sein bedeutet noch viel mehr.Es ist eine Gemeinschaft, die die Natur lieben, Respekt und Toleranz leben und noch heute modern sind. Das Wochenblatt Frankenthal sprach mit Daniel Weitsch, Stammesführung, vom Stamm John F. Kennedy in Frankenthal. 1974 wurde der Stamm John F. Kennedy in Frankenthal gegründet....

Lokales
Julian und Gavin überreichen die Spende an die Pfadfinderinnen und Pfadfinder  Foto: PS/Pfadfinder

Neujahrsempfang bei den Ramsteiner Pfadfindern
Abiturientinnen und Abiturienten spenden 700 Euro

Ramstein-Miesenbach. Mit etwas Verspätung zum Jahresanfang hatte der Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder Stamm Kurpfalz Ramstein für den 2. Februar zum Neujahrsempfang eingeladen. Nach der Begrüßung durch Stammesführer Nils Rossel gab es einen kleinen Sektempfang. Im Anschluss ergriffen die beiden Gäste und Abiturienten Julian Fehrentz und Gavin Pfannenstiel das Wort. Sie hatten im Sommer 2019 ihre Reifeprüfung am Reichwald-Gymnasium in Ramstein-Miesenbach abgelegt. Nach der Abifeier waren...

Lokales
Spiel und Spaß bieten die Pfadfinder in Frankenthal.

Pfadfinder mit großartigem Programm in Frankenthal
Zelten in Wales und anderswo

Frankenthal. Die Pfadfinder des VCP Stamm John F. Kennedy aus Frankenthal haben auch in diesem Jahr ein abwechslungsreiches Programm für Kinder und Jugendliche zusammengestellt. Los geht es bereits im Januar mit einem Ausflug ins Hallenbad Miramar in Weinheim. Im Februar folgt eine große Hüttenfahrt über fünf Tage in die Berge mit Aussicht auf Schlittenfahrten und Schneeballschlachten. Am 21. Mai werden die Pfadfinder wie jedes Jahr mit ihrer traditionellen Jurte und Lagerfeuer am...

Lokales
Stiftskirche

Pfadfinder bringen Friedenslicht nach Kaiserslautern
Mut zum Frieden

rdp. Der Frieden in Europa und auf der ganzen Welt wird immer wieder auf die Probe gestellt. Die Pfadfinderinnen und Pfadfinder setzen sich für eine tolerante und friedvolle Gesellschaft und Weltgemeinschaft ein, damit alle Menschen die Chance haben, ein gutes Leben in Frieden zu führen. Jedes Jahr machen sie sich gemeinsam mit vielen Menschen verschiedener Nationen auf den Weg, um das Friedenslicht aus Bethlehem zu sich nach Hause zu holen. Dabei überwindet es einen mehr als 3.000 Kilometer...

Lokales

Aktion des DPSG-Stamms St. Konrad
Sankt Georgs Pfadfinder sammeln Altpapier

Speyer. Die Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG), Stamm St. Konrad, Speyer, führt am Samstag, 7. September, eine Altpapiersammlung durch. Sie sammelt in den Stadtgebieten Speyer-Nord, Speyer-West (Iggelheimer Straße bis Woogbach) sowie dem Industriegebiet West, Rinkenbergerhof und Spitzrheinhof Papier und Kartonagen, die bitte bis 8 Uhr gebündelt am befahrbaren Straßenrand bereitgestellt werden sollen. Gesammelt wird bei jedem Wetter (bis zirka 17 Uhr). Die Mitbürger, die Altpapier...

Lokales
Bereit zum Abmarsch.
4 Bilder

Zur Unterstützung von Kindern in Chile
Freundeskreis veranstaltet 40. „Hungermarsch“

Hauenstein und Dahn/Erfweiler (Südwestpfalz). Am Sonntag, 8. September 2019 veranstaltet der „Freundeskreis zur Unterstützung der Kinderheimstiftung in Chile“ seinen 40. „Hungermarsch“. Von Hauenstein sowie von Erfweiler (Verbandsgemeinde Dahn) kommend werden sich zwei Gruppen, sowie Einzelwanderer aus der ganzen Region am Winterkirchel treffen, wo eine Eucharistiefeier gehalten, und man anschließend bei irisch-schottischer Musik verköstigt wird. Teilnehmer kämen auch aus den jeweiligen...

Lokales
Pfadfinder-Zeltlager
2 Bilder

Einladung an Kinder und Jugendliche
Zeltlager der Pfadfinder in Ammeldingen/Eifel

Hauenstein (Südwestpfalz). Die Pfadfinderschaft Sankt Georg Hauenstein hat von Ende Juli bis Anfang August 2019 ein zehntägiges Zeltlager in der Eifel im Ort Ammeldingen bei Neuerburg vorbereitet und lädt alle Kinder und Jugendliche aus der ganzen Umgebung im Alter von sieben bis vierzehn Jahren ein mitzukommen. Im Verbreitungsgebiet des TRIFELS KURIER ist ausdrücklich auch die Verbandsgemeinde Annweiler angesprochen. „Hast du Lust zehn Tage lang Spiel und Spaß in der Natur zu erleben, dann...

Lokales
von links: M. Pohl, H. Braun, E. Franz, H. Kirsch, J. Schöffel, R. Guaragno, V. Spielberger, A. Kirsch, K. Busch, L.-M. Wiedemann, M. Müller, E. Doppler, C. Schöffel, L. Oberle, S. Busch, L. Doppler, E. Lambert, P. Kiefer, J. Kerner, E. Kern, L. Keller, J. Becker, H. Stöbener, L. Pohl
8 Bilder

Deutschlandweite 72-Stunden-Aktion auch in Hauenstein
Pfadfinder Sankt Georg und Katholische junge Gemeinde engagieren sich

Hauenstein (Südwestpfalz). Zwei Gruppen von jungen Leuten aus Hauenstein (Ortsgemeinde) beteiligten sich an der mehr als deutschlandweiten „72-Stunden-Aktion“ des „Bund der katholischen Jugend“ (BDKJ). Die örtliche „Pfadfinderschaft Sankt Georg“ hatte sich vorgenommen am Jugendzeltplatz der Gemeinde einen Unterstand zu errichten, welcher einen durch Windbruch zerstörten ersetzen wird. Die Hauensteiner „Katholische junge Gemeinde“ (KjG) wusste vor Beginn der Aktion nicht, welche Aufgabe sie...

Lokales

Dr. Bertold Moos Stiftung unterstützt DPSG Bruchsal
Spende für die Pfadfinder vom Stamm Christophorus

Im Jahr 2018 feierten die Georgspfadfinder des Stammes Christophorus aus Bruchsal ihr 40-jähriges Jubiläum. Im Zuge des Jubiläums haben die Pfadfinderinnen und Pfadfinder viele „gute Taten“ vollbracht. Dabei wurde beispielsweise Kuchen für den guten Zweck verkauft, Korken gesammelt oder das Rathaus in Bruchsal mit Schokonikoläusen gestürmt, um auf die Rechte von Kindern aufmerksam zu machen. Die Mitglieder des Stammes freuten sich nach diesem Engagement umso mehr, dass die Dr. Bertold Moos...

Lokales

Pfadfinder Bobenheim-Roxheim sammelten Christbäume
Zugunsten des Patenprojektes in Kenia

Bobenheim-Roxheim. Zum zweiundzwanzigsten Mal wurden, unter der Regie der Georgspfadfinder (DPSG), in Bobenheim-Roxheim und Kleinniedesheim die ausgedienten Weihnachtsbäume eingesammelt. Vierzig Helfer, unterstützt von fünf ortsansässigen Landwirten, sammelten am vergangenen Samstag rund 1200 Bäume ein und entsorgten sie umweltgerecht. Im Gegenzug baten die Pfadfinder um eine Spende für ihr Kinderpatenprojekt in Kenia. Insgesamt wurden stolze 4.150 Euro eingenommen. Die Pfadfinder bedanken sich...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.