Passanten

Beiträge zum Thema Passanten

Blaulicht
Symbolbild Polizeiauto

Zwei räuberische Diebstähle
Passanten nahmen Verfolgung auf

Pirmasens. Am Freitag, 10. September, entwendete ein bislang unbekannter Täter gegen 15.40 Uhr mehrere Parfum-Flacons in einem Einzelhandelsgeschäft in der Waisenhausstraße. Der Täter wurde nach der Tat durch eine Mitarbeiterin angesprochen, woraufhin der Täter aus dem Geschäft flüchtete. Er konnte durch drei Passanten verfolgt werden. Der Täter zückte dann ein Küchenmesser und hielt es drohend vor sich. Sodann ließen die Passanten von der Verfolgung ab und der Täter flüchtete. Der Täter vergaß...

Blaulicht
Passant löscht in Ludwigshafen mit Wasserschlauch Feuer / Symbolbild

Brand in Ludwigshafen
Passant löscht Feuer mit Wasserschlauch

Ludwigshafen. Am Freitag, 9. Juli, gegen 16 Uhr, brach in einem Mehrfamilienhaus in der Seilerstraße ein Feuer aus. Ein Holzkohlesack brannte im Kellerabgang des Hauses. Ein Passant löschte das Feuer mit einem Wasserschlauch und konnte so vermutlich Schlimmeres verhindern. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachtes einer versuchten schweren Brandstiftung aufgenommen. Der entstandene Sachschaden wird auf circa 100 Euro geschätzt. Zeugen gesucht! Sachdienliche Hinweise nimmt...

Wirtschaft & Handel
Vision der Kaiserstraße in Karlsruhe, ohne Straßenbahn – mit flanierenden Besuchern

Eine attraktive Stadt braucht Erreichbarkeit und flankierende Angebote
Ohne Angebote weniger Besucher in der Stadt

Besucher. Das Amt für Stadtentwicklung hat in Karlsruhe genauer hingeschaut: Rund 32 Prozent weniger Fußgänger gab es im Vergleich zu den Vorjahren an einem sonnigen Frühjahrs-Samstag (16. Mai) in der Innenstadt. Donnerstags zuvor flanierten gleich 38 Prozent weniger Menschen über Karlsruhes Einkaufsstraßen. In Anbetracht der Corona-Pandemie und des vorausgegangenen Lockdowns sei dies keine Überraschung, so Edith Wiegelmann-Uhlig, Leiterin des Amts für Stadtentwicklung. Angebote helfen sich...

Blaulicht
Auch die Polizeibeamten habe die aggressive Frau übergangslos mit Tritten und Schlägen angegriffen.

Aggressive Frau auf Mannheimer Planken
Grundlos Passanten attackiert

Mannheim. Aus bislang unbekannter Ursache attackierte  nach Angaben der Polizei eine 24-jährige Frau am Freitagabend, 28. August, gegen 23 Uhr unvermittelt Passanten auf den Planken in Höhe des Quadrates O7. Erst verbal, dann körperlich ging sie auf die Leute los und war nicht zu beruhigen. Einer der angegriffenen Personen gab sich als Polizeibeamter zu erkennen und hielt die Frau, um weitere Eskalationen zu verhindern, bis zum Eintreffen der Beamten des Polizeireviers-Innenstadt fest. Auch die...

Blaulicht

Dame sorgt für Aufregung
Passanten angeschrien

Landau. Am Freitag kam es im Laufe des Tages zu mehreren Einsätzen im Stadtgebiet mit einer verwahrlosten Dame. Diese schrie willkütlich Passanten an und wollte sich schließlich im Ostpark entblößen. Die desorientierte Frau wurde anschließend auf Grund der bestehenden Eigen- und Fremdgefahr ins Pfalzklinikum nach Klingenmünster verbracht.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.