Ottersheim (Donnersbergkreis)

Beiträge zum Thema Ottersheim (Donnersbergkreis)

Lokales
Ottersheim

Vortrag zur pfälzischen Geschichte
1250 Jahre Ottersheim

Ottersheim. Für den 30. Juni, 19 Uhr, ist im Dorfgemeinschaftshaus Ottersheim ein Vortrag vom „Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde“ zum Thema „ Ersterwähnung unserer Siedlung / wie war damals der Gesellschaftsaufbau/das rechtliche und politische System/Siedlungsformen…“ anlässlich der 1250-Jahrfeier geplant. Dieser Vortrag war bereits im Mai geplant, musste aber leider wegen einer kurzfristigen Erkrankung der Referentin abgesagt werden. „Deshalb freue ich mich nun um so mehr, hier...

Lokales

Lewentz bewilligt 68.000 Euro
Dorferneuerung in Ottersheim

Ottersheim. Innenminister Roger Lewentz hat der Ortsgemeinde Ottersheim (Donnersbergkreis) 68.000 Euro aus dem Dorferneuerungsprogramm „Mehr Grün im Dorf“ bewilligt. Mit den Fördermitteln sollen die öffentlichen Grünflächen in der Gemeinde neu- und umgestaltet werden. „Die Gemeinde plant, unterschiedliche Flächen in Ottersheim neu zu gestalten. Durch die Umgestaltung der öffentlichen Grünflächen sollen eine Verbesserung des Ortsbildes erzielt und die Aufenthaltsqualität gestärkt werden. Unter...

Lokales
Ottersheim im Donnersbergkreis feiert 1250 Jahre Ortsgeschichte

1250 Jahre Ottersheim: Vortrag zur pfälzischen Geschichte

Ottersheim. Die Ortsgemeinde Ottersheim feiert 1250 Jahre Ortsgeschichte. Im Rahmen der Jahrfeier wird die Gemeinde im Jubiläumsjahr mehrere Veranstaltungen durchführen. Die nächste Veranstaltung ist ein Vortrag zur pfälzischen Geschichte vom „Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde“ aus Kaiserslautern. Die Veranstaltung findet am 12. Mai um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Ottersheim (Alte Schule) statt. Der Vortrag wird die Ersterwähnung der Siedlung, den damaligen...

Lokales
Weitere Steinhauerworkshops zur Mitgestaltung der Sitzgruppe in Ottersheim

Ottersheim: Mitgestaltung der Sitzgruppe
Steinhauerworkshop

Ottersheim. Seit der Eröffnungsveranstaltung zur 1250- Jahrfeier konnten für die „weitere Gestaltung der Sitzgruppe auf der Jubiläumsinsel als Bürgerprojekt“ bereits einige Workshop-Angebote durchgeführt werden. Die Gestaltung der vier Sitzgruppen ist deshalb schon recht weit vorangekommen. Nun gibt es weitere und vor allem auch kostenlose „Steinhauerworkshops“ am Samstag, 7. Mai, ab 9.30 Uhr. Aus Gründen der Praktikabilität findet auch dieser Steinhauerworkshop direkt beim Steinmetz und...

Lokales
6 Bilder

Ottersheim und gbs Rhein-Neckar eröffnen den sechsten Evolutionsweg in Deutschland
Ein Jahr von der Idee zum Abschluss

Ottersheim, 28. August 2021. (ho) Der erste Evolutionsweg in Rheinland-Pfalz ist seiner Bestimmung übergeben: In Ottersheim im Donnersbergkreis kamen Politik, Säkulare Humanisten – gbs Rhein-Neckar und zahlreiche Bürgerinnen und Bürger und weitere Interessierte zusammen, um den Lehrpfad mit 20 Tafeln offiziell zu eröffnen. Ottersheims Ortsbürgermeister Rüdiger Kragl nannte die Eröffnung „einen besonderen Tag für Ottersheim“ und den Lehrpfad einen „kulturellen und touristischen Zugewinn“ für den...

Lokales

Säkulare Humanisten und Ottersheim eröffnen Evolutionsweg
1 Kilometer für 4,1 Milliarden Jahre

Ottersheim/Mannheim, 22. August 2021 – Der erste Evolutionsweg in Rheinland-Pfalz befindet sich in der Ortsgemeinde Ottersheim der Verbandsgemeinde Göllheim. Er wurde mit Unterstützung von Gemeinderat und Gemeinde geplant und errichtet und wird am 28. August 2021 um 16 Uhr offiziell eröffnet. Hierzu sind alle Interessierten willkommen. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und Institutionen haben für die Einrichtung dieses Weges Patenschaften übernommen und so für eine breite...

Lokales
Das Modell von Wolf Münninghoff

1250 Jahre Ottersheim
Bürgerprojekt zur Gestaltung einer „Dorfmitte"

Ottersheim. Neben der Erstellung einer Dorfchronik, der Vorbereitung von mehreren Jubiläumsveranstaltungen und der themenbezogenen Gestaltung der Wand im großen Saal des Dorfgemeinschaftshauses, beschäftigt sich die Arbeitsgruppe „1250-Jahre Ottersheim“ intensiv mit der Umgestaltung des Buswendeplatzes. Am Samstag, 27. März, 14 Uhr, gibt es daher ein Treffen vor Ort, um das weitere Vorgehen zu besprechen und Ideen zu sammeln. Im Rahmen eines Bürgerprojektes, das von dem Bildhauer Wolf...

Lokales
Hat jemand die illegale Müllentsorgung beobachtet?

Augenzeugen in Ottersheim gesucht
Erneut Illegale Müllentsorgung

Ottersheim. „Wir müssen leider schon wieder eine illegale Müllentsorgung in Ottersheim vermelden“, ärgert sich Ortsbürgermeister Rüdiger Kragl. Es handele sich hierbei um einen alten Holzofen oder Backofen welcher zusammen mit einigem Kleinmaterial illegal entsorgt wurde. Diese Teile wurden am 4. Februar auf der Gemarkung Ottersheim seitlich am Wirtschaftsweg, oberhalb des Wochenendhäuschens am Breinsberg, gefunden. Die Ortsgemeinde Ottersheim hat Anzeige erstattet. „Da sich in letzter Zeit...

Lokales
Die Ottersheimer Kerweborsch

Ottersheim feiert anders
Ein „Hauch“ Kerwe

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, da wir aufgrund der aktuellen Coronabekämpfungsregeln dieses Mal leider keine Kerwe im gewohnten Umfang durchführen konnten, wollten wir den Ottersheimer Bürgern wenigstens einen bescheidenen Hauch von Kerwe bieten. Deshalb schmückten wir unseren „neuen“ Gemeindetraktor kerwegerecht und zogen mit diesem am Kerwesamstag und Kerwesonntag von Haus zu Haus. Dabei schenkten wir jedem, der wollte, einen Becher neuen Wein ein, der uns auch in diesem Jahr wieder vom...

Lokales
Die illegal entsorgten Wellplatten
3 Bilder

Illegale Müllentsorgung in Ottersheim
Ethernit-Wellplatten weggeworfen

Ottersheim. Schon wieder hat jemand seinen Müll in Ottersheim illegal entsorgt. Es handelt sich hierbei um etwa zehn ältere Ethernit-Wellplatten. Zusätzlich wurden an mehreren nahe gelegenen Stellen weitere Kleinteile und Reste davon hingeworfen. Es ist nicht auszuschließen dass diese asbesthaltig sind. Diese Teile wurden am Donnerstag, 3. September, auf der Gemarkung Ottersheim seitlich am Wirtschaftsweg von der Landesstraße L 448 in Richtung des Windrades auf dem Kahlenberg - das ist die...

Lokales
Vorher...
2 Bilder

Einsatz freiwilliger Helfer in Ottersheim
Grüninsel und Weg gesäubert

Ottersheim. Bereits im Februar hatten wurden an zwei Samstagen die ersten Ottersheimer Grünmülltage sehr erfolgreich durchgeführt. Ermutigt durch die zahlreiche Unterstützung, das großartige Ergebnis und die vielen positiven Rückmeldungen sollte nun, auf Initiative von Ortsbürgermeister Rüdiger Kragl, ein weiteres Projekt angegangen werden. An der Ecke zwischen Kirchenstraße und Litzelflurstraße befindet sich eine größere Grüninsel der Ortsgemeinde. Die Pflege dieser Insel wurde in den letzten...

Lokales
2 Bilder

Dreister Diebstahl eines Christuskorpus in Ottersheim
Gewaltsam vom Granitkreuz getrennt

Ottersheim. Vergangene Woche wurde in Ottersheim ein dreister Diebstahl begangen. Zwischen Sonntag, 14. Juni, und Donnerstag, 18. Juni, wurde am Feldkreuz iim Bereich „An der Sandkaut“ der bronzene Korpus einer Christusfigur gewaltsam vom Granitkreuz abgetrennt und gestohlen. Das Feldkreuz war 1985 eine Spende des gebürtigen und 2019 verstorbenen Ottersheimers Albrecht Würz an die Ortsgemeinde. Er erfüllte damit ein Gelübde seines Vaters Karl Würz. Dieser hatte im Kriegsjahr 1942 gelobt, wenn...

Lokales

Katholische Kirchengemeinde Heiliger Philipp der Einsiedler Göllheim
Gottesdienste

Göllheim. In der Katholischen Kirchengemeinde Heiliger Philipp der Einsiedler in Göllheim sind Gottesdienste wieder möglich. Diese finden am kommenden Wochenende und an Pfingsten wie folgt statt: Samstag, 23. Mai, 18.30 Uhr:  Vorabendmesse in Weitersweiler und ZellSonntag, 24. Mai, 10 Uhr: Heilige Messe in Göllheim und Ottersheim Samstag, 30. Mai, 18.30 Uhr: Vorabendmesse in Weitersweiler und ZellSonntag, 31. Mai, 10 Uhr: Heilige Messe in Göllheim und OttersheimMontag, 1. Juni, 8.30 Uhr:...

Lokales
Seit einigen Wochen die neue Attraktion auf dem Ottersheimer Spielplatz: Karussell und Wippe  Foto: PS

Neue Wippe und Karussell für Ottersheimer Kinder
Zwei neue Spielgeräte auf dem Spielplatz

Ottersheim. Da in den vergangenen Jahren immer wieder der Zustand der Kinderwippe auf dem Ottersheimer Kinderspielplatz bemängelt wurde, hat der Gemeinderat im Januar 2020 auf Vorschlag von Ortsbürgermeister Rüdiger Kragl die Anschaffung einer neuen Kinderwippe beschlossen. Dabei fand auch die Anregung zusätzlich ein Karussell aufzustellen Zustimmung. Als die bestellten Spielgeräte geliefert waren, musste nur noch ein geeigneter Zeitpunkt abgewartet werden um die neuen Angebote auf dem...

Lokales

Katholische Kirchengemeinde Heiliger Philipp der Einsiedler Göllheim
Öffentliche Gottesdienste wieder möglich

Göllheim. Am Sonntag, 17. Mai, findet um 10 Uhr wieder ein öffentlicher Gottesdienst in den Kirchen von Göllheim und Ottersheim statt und am Samstag, 23. Mai, auch Vorabendmessen um 18.30 Uhr in Weitersweiler und Zell. ps Zum Schutz der Gottesdienstteilnehmer sind folgende Maßnahmen vorgesehen: - Einbahnregelung durch getrennte Ein- und Ausgänge - Die Portale bleiben dauerhaft offen - An den Eingängen aufgestellte Desinfektionsmittel sind zu benutzen - Die Gottesdienstteilnehmer müssen sich bis...

Lokales
Auch Landrat Rainer Guth ging ins Netz

„Ottersheimer Hexen“ spenden an die „Kleinen Glücksritter“
Wegezoll für guten Zweck gesammelt

Ottersheim. Auch in diesem Jahr hat sich wieder eine Gruppe Ottersheimer Frauen und Mädchen zusammengefunden, die an Altweiberfastnacht als Hexen verkleidet die Autofahrer an beiden Ottersheimer Ortseingängen um „Wegezoll“ anhielten. Wie im Vorjahr hatte „Hexenmeister“ Hans-Jürgen Rupp Plaketten gebastelt, die nach Zahlung als „Vignette“ dienten. Die meisten der Autofahrer machten den Spaß mit, kommt doch ihre Spende einem guten Zweck zugute. Auch Landrat Rainer Guth war den Ottersheimer Hexen...

Lokales
Wasserbecken

Gemeinsame Aktion stärkt Zusammenhalt im Dorf
Erfolgreiche erste Ottersheimer Grünmülltage

Ottersheim. Erstmals wurden in diesem Jahr in Ottersheim an zwei Samstagen Grünmülltage durchgeführt. Ziel dieser Grünmülltage war es, die Grünflächen der Gemeinde für den Frühling vorzubereiten, das Dorf etwas schöner zu machen und die Gemeinschaft und den Zusammenhalt im Dorf zu stärken. So haben sich auf Initiative von Ortsbürgermeister Rüdiger Kragl viele Bürger zusammengefunden, um in Eigenleistung mehrere Gemeindeflächen gemeinsam zu pflegen. Viele Helfer kamen unter anderem mit...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.