Orbis

Beiträge zum Thema Orbis

Blaulicht
Symbolbild

Versuchter Einbruchdiebstahl in Orbis
Tat vermutlich von Eigentümern verhindert

Orbis. Am Sonntag, 29. November, um 22.15 Uhr, kam es in der Ortsgemeinde Orbis zu einem versuchten Einbruchsdiebstahl. Laut den Bewohnern eines Einfamilienhauses in der Backeshecke konnten zunächst verdächtige Geräusche wahrgenommen werden. Bei entsprechender Nachschau stellten die Bewohner fest, dass ihre Leiter aus dem Carport in den Garten vor den Balkon des Schlafzimmerfensters verbracht wurde. Der Täter wurde bei der Tatausführung vermutlich gestört und verließ das Grundstück. Hierbei...

Lokales

Umweltmobil kommt in den Donnersbergkreis
17 Orte werden angefahren

Donnersbergkreis. Von Montag, 16. November, bis Mittwoch, 18. November, werden in 17 Orten des Donnersbergkreises beim sogenannten Umweltmobil Problemabfälle kostenlos angenommen. Die Schadstoffsammlungen gelten nur für private Haushalte. Gewerbebetriebe sind ausgeschlossen. Aus Kapazitätsgründen können nur haushaltsübliche Mengen angenommen werden. Zum Problemabfall gehören zum Beispiel Abbeizmittel, Fleckentferner, Lösungsmittel, Pflanzenschutzpräparate und andere Chemikalien sowie...

Lokales

Zwischen Orbis und Kirchheimbolanden-Haide wieder frei
Eine Straße frei, die andere gesperrt

Kirchheimbolanden/Orbis/Morschheim. Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Worms informiert, dass die Kreisstraße K 19 zwischen Orbis und Kirchheimbolanden-Haide ab Dienstag, 4. August, wieder befahrbar ist. Wegen der noch durchzuführenden Restarbeiten im Straßenseitenbereich wird die Geschwindigkeit auf 50 km/h beschränkt. Seit Mitte April wurde die Kreisstraße K 19 auf einem Abschnitt von rund 1,8 Kilometer Länge erneuert. Im Rahmen der Gesamtmaßnahme wird im unmittelbaren Anschluss,...

Lokales

Kirchengemeinden Morschheim und Mauchenheim
Vorerst noch keine Gottesdienste

Morschheim/Mauchenheim: Die Presbyterien der Kirchengemeinden Morschheim (Oberwiesen/Orbis) und der Kirchengemeinde Mauchenheim haben jeweils einstimmig beschlossen,vorerst noch keine Gottesdienste in den Kirchen zu feiern. Die Öffnung derselben zum jetzigen Zeitpunkt wurde als „zu früh“ befunden, da sich die Folgen der Lockerungen der Kontaktbeschränkungen erst in zwei bis drei Wochen zeigen werden. Mitte Mai treffen sich die Presbyter noch einmal, um über die Öffnung der Gotteshäuser neu zu...

Lokales
Symbolbild

Landesbetrieb Mobilität Worms informiert
K 19 – eintägige Vollsperrung zwischen Orbis und Kirchheimbolanden-Haide

Orbis/Kirchheimbolanden-Haide. Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Worms informiert, dass am Mittwoch, 18. März, die Kreisstraße (K) 19 zwischen Orbis und Kirchheimbolanden-Haide von 8 bis 16 Uhr voll gesperrt ist. Im Vorgriff auf den geplanten Ausbau der Strecke werden Baugrunduntersuchen vorgenommen. Die ausgeschilderte Umleitungsstrecke führt über die L 386, L 401 und die K 22. Da sich die Behinderungen im Verkehrsablauf nicht vermeiden lassen, werden die Verkehrsteilnehmer um Verständnis...

Ausgehen & Genießen
Die Kerweborsch
2 Bilder

Grußwort von Ortsbürgermeister Peter Schmitt zur Kerwe
Orbiser Quetschekerb vom 12. bis 16. September

"Herzlich willkommen zur Orbiser Quetschekerb Liebe Orbiser, verehrte Gäste, wie jedes Jahr am dritten Wochenende im September findet in Orbis die traditionelle Quetschekerb statt. Ein Höhepunkt in unserer schönen Gemeinde. Wir, die Gemeinde, die Schausteller, die Kerweborsch und - mäd, der Sportverein, die Feuerwehr, und unsere neue Wirtin Olga Schäfer, würden uns sehr über einen Besuch von Ihnen freuen. Am Donnerstag, 12. September, ab 20 Uhr geht es mit dem Aufstellen des Kerwebaumes...

Blaulicht

Die Polizei bitte um Hinweise
Einbruch in Einfamilienhaus

Orbis. Am Mittwoch, 21. November, zwischen 5.50 Uhr und 13.30 Uhr wurde in der Straße "Hirschar" in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Zunächst versuchten die bislang unbekannten Täter die Terrassentür aufzuhebeln. Als dies misslang, wurde ein anderes Fenster aufgehebelt. In dem Haus wurden Schränke und Kommoden durchwühlt. Nach ersten Erkenntnissen wurde Schmuck entwendet. Hinweise an die Polizeiinspektion Kirchheimbolanden unter Telefon: 06352 911-0. ps

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.