Meeting Karlsruhe

Beiträge zum Thema Meeting Karlsruhe

Sport

Karles Woche - der Kommentar in Wochenblatt Karlsruhe
Sport ist nicht gleich Sport

In Zeiten von Corona sprudelt es bei uns geradezu von absurden Regelungen, die bestimmte Bevölkerungsgruppen mitunter ins Abseits kicken. Während im Flugzeug jede Reihe brav besetzt wird, dürfen Theater nur mit einem so großen Abstand bestuhlen, dass jede Wirtschaftlichkeit ad absurdum geführt wird. Im Sport wird es geradezu auch bizarr: Jetzt hat der Deutsche Leichtathletik-Verband die Richtlinien für die nationalen Meisterschaften bekanntgeben – und für einen Schock bei Langstrecken-Läufern...

Sport
Erfolg: Gewinner im Bild foto: Andreas Arndt

Viele Rekorde purzeln beim Meeting in Karlsruhe
Ein Fest der Leichtathletik

Karlsruhe. Bei der 36. Auflage des „indoor Meetings“ in Karlsruhe durften Besucher in einer restlos ausverkauften Leichtathletik-Arena wieder Spitzenklasse erleben. Allen voran präsentierte sich Hochspringerin und Shootingstar Yaroslva Mahuchikh in Topform – und sprang neuen U20-Weltrekord! Hinzu kamen fünf Weltjahresbestleistungen sowie drei Nationalrekorde. Mit übersprungenen 2,02 Meter sicherte sich die erst 18-jährige Ukrainerin Yaroslava Mahuchikh mit neuem U20-Weltrekord den Sieg im...

Sport
1.500 Meter Frauen foto: Andreas Arndt
Aktion

Restlos ausverkauft – aber beim „Wochenblatt“ gibt’s noch 5x2 Karten
Karlsruher "Meeting": Mittelstrecke verspricht Weltklasse

Leichtathletik. Wenn sich die Frauen beim in Karlsruhe 2020 am Freitag, 31. Januar, auf die siebeneinhalb Stadionrunden machen, verspricht das Starterfeld absolute Weltklasse. Denn mit Axumawit Embaye (Äthiopien), Winny Chebet (Kenia) und der Weltrekordhalterin über die 3.000 Meter Hindernis, Beatrice Chepkoech (Kenia), werden drei Weltklasse-Athletinnen aus Afrika in einer ausverkauften Leichtathletik-Arena über die 1.500 Meter an den Start gehen. Bereits zum sechsten Mal ist Axumawit...

Sport
Treffen am Rande der WM in Doha: Meeting-Direktor Alain Blondel, Stabhochspringer Renaud Lavillenie und Martin Wacker von der „KME“.  Foto: jowapress.de

Leichtathletik: Nur noch wenige Karten für das „Indoor Meeting“
Cindy Roleder und Renaud Lavillenie kommen nach Karlsruhe

Karlsruhe. Eine Athletin, der die Arena in der Messehalle Karlsruhe bestens bekannt ist, hat für die 36. Auflage des „Indoor Meetings Karlsruhe“ ihre Startzusage gegeben. Wenn es am 31. Januar wieder über die 60 Meter Hürdendistanz geht, dürfte die amtierende Vize-Halleneuropameisterin von 2019, Cindy Roleder, im Kampf um den Sieg beim „Indoor Meeting“ und der „World Athletics Indoor Tour“ sicher ein Wörtchen mitreden. „Es ist für mich jedes Jahr ein Fixtermin im Kalender. Zuerst schaue...

Sport
2 Bilder

Leichtathletik: Nur noch wenige Karten für das "Indoor Meeting"
Cindy Roleder und Renaud Lavillenie kommen nach Karlsruhe

Karlsruhe. Eine Athletin, der die Arena in der Messehalle Karlsruhe bestens bekannt ist, hat für die 36. Auflage des "Indoor Meetings" Karlsruhe ihre Startzusage gegeben. Wenn es am 31. Januar wieder über die 60 Meter Hürdendistanz geht, dürfte die amtierende Vize-Halleneuropameisterin von 2019, Cindy Roleder, im Kampf um den Sieg beim "Indoor Meeting" und der "World Athletics Indoor Tour" ein Wörtchen mitreden. „Ich kenne das Meeting nur mit guter Stimmung. Es ist für mich jedes Jahr ein...

Sport
Gespräche am Rande der WM (v.l.) Alain Blondel, Chris Turner, Direktor IAAF Heritage, und Martin Wacker in Qatar.  Foto: jowapress.de

„Indoor Meeting“ wird Teil der „Hall of Fame“ der internationalen Leichtathletik
Besondere Ehrung für Karlsruhe

Leichtathletik. Dass das „Indoor Meeting Karlsruhe“ geschichtsträchtig ist, belegt alleine schon die Tatsache, dass das Meeting 2020 in seine bereits 36. Auflage geht. Jetzt wurde dem Leichtathletik-Meeting eine große Ehre zuteil: Denn gemeinsam mit den „NYRR Millrose Games“ wurde das „Indoor Meeting“ jetzt als ersten Meeting in der Halle mit der „IAAF World Athletics Heritage Plaque“ ausgezeichnet. Bislang gelang dies in Deutschland nur dem ISTAF in Berlin als Veranstaltung im Freien. Mit...

Sport
Spitzensport beim „Indoor Meeting“  Foto: Andreas Arndt

"Indoor Meeting Karlsruhe"
Karlsruher Meeting weltweit im TV zu sehen

Leichtathletik. Wenn sich am 31. Januar beim „Indoor Meeting Karlsruhe“ Olympiasieger sowie Welt- und Europameister im Rahmen der internationalen Hallenleichtathletik-Serie „IAAF World Indoor Tour“ präsentieren, ist wieder Leichtathletik der Weltklasse zu erwarten. Doch nicht nur die rund 5.000 Besucher in der Karlsruher Messehalle können Spitzensport aus Karlsruhe erleben. Auch der heimische TV-Zuschauer hat die Chance dabei zu sein, denn „Eurosport“ überträgt das „Indoor Meeting“ von...

Sport
Winner IAAF World Indoor

Preisgeld / Sechs Tour-Sieger waren auch in Karlsruhe mit dabei
Der Weg führt ins chinesische Nanjing

Mit dem PSD Bank Meeting Düsseldorf ging gestern Abend die vierte Auflage der Hallenleichtathletik-Serie World Indoor Tour des Leichtathletik-Weltverbandes IAAF zu Ende. Neben den Stationen Boston (USA), Torun (Polen), Madrid (Spanien) und Birmingham (Großbritannien) machte die Tour am 2. Februar vor 5.000 Besuchern in einer ausverkauften Karlsruher Leichtathletik-Arena auch Station beim INDOOR MEETING. Neben 20.000 US-Dollar Siegprämie dürfen sich die elf Gewinner der jeweiligen Disziplinen...

Sport
Naoto Tobe bejubelt seine 2,35 Meter foto: andreas Arndt

Weltjahresbestleistung von Hochspringer Naoto Tobe / Restlos ausverkaufte Arena
„Indoor Meeting“ in Karlsruhe glänzt mit Weltklasse-Leistungen

Leichtathletik. Drei Weltjahresbestleistungen, drei Nationalrekorde sowie einen Meeting-Rekord durften die Besucher am vergangenen Samstag in einer restlos ausverkauften Karlsruher Leichtathletik-Arena in der Halle 3 der Messe Karlsruhe beim „Indoor Meeting Karlsruhe“ erleben. Dazu erlebten die Besucher ein starkes deutsches Athletenfeld. Insgesamt sieben Athleten des DLV meisterten die Norm für die im März in Glasgow anstehenden Hallen-Europameisterschaften. Das „Indoor Meeting Karlsruhe“...

Sport
Die Blaue Bahn von Karlsruhe.  Foto: Andreas Arndt

Erfolg: Spitzensport 2019 wieder im Fokus / Freude bei Fans: mehr Plätze werden geschaffen
Weltklasse-Leichtathletik beim „Indoor Meeting“ in Karlsruhe

Leichtathletik. 116 Tage sind es noch bis zum 35. „Indoor Meeting Karlsruhe“. Auch 2019 darf sich Karlsruhe auf Leichtathletik der Weltklasse freuen – und das im Rahmen der internationalen Hallen-Leichtathletik-Serie „IAAF World Indoor Tour“. Mehr Besucher werden in der Halle sein Wie im vergangenen Jahr werden auch 2019 wieder neben Karlsruhe die Meetings in Boston, USA (26. Januar), Torun, Polen (6. Februar), Madrid, Spanien (8. Februar), Birmingham, Großbritannien (16. Februar) und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.