Münchweiler a.d. Alsenz

Beiträge zum Thema Münchweiler a.d. Alsenz

Lokales
Dank für über 30-jähriges Engagement: Dr. Karl Landfried (links) mit dem Bezirkstagsvorsitzenden Theo Wieder

Dr. Karl Landfried in den Ruhestand verabschiedet
Hofgut Neumühle über 30 Jahre geprägt

Münchweiler an der Alsenz. Dr. Karl Landfried leitete von 1991 bis Ende März die Lehr- und Versuchsanstalt für Viehhaltung Hofgut Neumühle bei Münchweiler an der Alsenz. Nun hat ihn Bezirkstagsvorsitzender Theo Wieder im Rahmen einer Feierstunde in den Ruhestand verabschiedet. Seine Nachfolge hat bereits Dr. Christian Koch angetreten, der seit 2019 sein Stellvertreter war; diese Position wird der Endzwanziger Dr. Jason Hayer übernehmen. Mit Umsicht, Weitblick und souveräner Hand habe Landfried...

Blaulicht
Einbruch - Smbolbild

Einbrecher dringen in Wohnhaus in Münchweiler an der Alsenz ein

Münchweiler an der Alsenz. Am 29. April zwischen 8 und 9 Uhr drangen bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Alsenbrücker Straße in Münchweiler ein. Die Täter hebelten eine Tür auf und durchsuchten das Anwesen. Nach Angaben des Geschädigten wurde nichts entwendet. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.  Die Polizei in Rockenhausen bittet um Hinweise zu Personen, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten,...

Lokales
Traktor-mit-Güllefass-und-NIRS-Sensor1

Hofgut Neumühle: Zukunftsweisendes Projekt
Digitale Landwirtschaft

Münchweiler. Das Hofgut Neumühle bei Münchweiler an der Alsenz hat fünf Jahre lang an einem zukunftsweisenden Projekt zur Digitalisierung der Landwirtschaft mitgearbeitet. Neumühle-Direktor Dr. Karl Landfried hat die Ergebnisse im Werkausschuss LUFA/Ausschuss für Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Umwelt unter Vorsitz von Irmgard Münch-Weinmann vorgestellt. „HyServ – Hybride Dienstleistungen in digitalisierten Kooperationen“ erweitert die Kommunikation des Landwirts, erschließt neue Daten...

Ratgeber
Alles Wissenswerte über Schweinehaltung erfahren die Teilnehmer des Grundlagenlehrgangs im Hofgut Neumühle

Seminar im Hofgut Neumühle
Grundlagenlehrgang Schweinehaltung

Pfalz. Ein Grundlagenlehrgang zur Schweinehaltung findet am Dienstag und Mittwoch, 23./24. November im Hofgut Neumühle bei Münchweiler an der Alsenz in Kooperation mit dem Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Eifel statt. Dabei geht es um die Fütterung, Pflege, Haltung sowie Anatomie und Physiologie von Schweinen. Es gilt die 3G-Regel mit entsprechendem Nachweis. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, empfiehlt sich eine umgehende Anmeldung per E-Mail mit der Angabe von Namen und Adresse...

Wirtschaft & Handel
Kindern Landwirtschaft vermitteln: Projekttage und -wochen auf Hofgut Neumühle
3 Bilder

70 Jahre Hofgut Neumühle
Schule für Milchbauern

Münchweiler/Alsenz. Das Hofgut Neumühle bei Münchweiler an der Alsenz feiert in diesem Jahr  sein 70-jähriges Bestehen als Bildungseinrichtung des Bezirksverbands Pfalz. Am 15. Mai 1951 wurde es feierlich seiner Bestimmung übergeben. Erstmals erwähnt im Jahre 1725, wurde die „Neuenmühle“ bis 1922 als Öl- und Getreidemühle unter wechselnden Besitzern betrieben. Dann pachtete der Kreis Pfalz als Vorgänger des Bezirksverbands Pfalz die Gebäude mit dazugehörigen land- und forstwirtschaftlichen...

Ratgeber
Blick in die Lehrwerkstätte für Milchviehhaltung: 140 Tiere im Offenstall

Virtueller Rundgang auf dem Hofgut Neumühle
Spannender Einblick

Pfalz. Das Hofgut Neumühle bei Münchweiler an der Alsenz bietet auf seiner Internetseite www.hofgut-neumuehle.de einen virtuellen Rundgang, der einen Schwerpunkt auf die Digitalisierung der Landwirtschaft legt und in Kooperation mit dem Landtechnik-Hersteller John Deere gefertigt wurde. Etliche Filme und Grafiken geben zweisprachig (Deutsch und Englisch) Auskunft über sechs verschiedene Stationen. Doch zunächst führt ein Film zu Beginn in den Gutshof des Bezirksverbands Pfalz ein...

Blaulicht

Einbruch in Münchweiler/Alsenz
Täter schlagen in der Ringstraße zu

Münchweiler an der Alsenz (Donnersbergkreis). Am Freitagabend, 20. November, schlugen Einbrecher in der Ringstraße zu. Die unbekannten Täter verschafften sich gegen 21.30 Uhr über eine Terrassentür Zugang zu dem Einfamilienhaus. Die Tür wurde dabei mit brachialer Gewalt aufgehebelt. Im Inneren durchwühlten sie mehrere Schränke und Schubladen, bis sie von der 85-jährigen Hausbewohnerin bemerkt wurden. Sie informierte daraufhin einen Verwandten und die Einbrecher türmten aus dem Anwesen. Eine...

Lokales

Umweltmobil kommt in den Donnersbergkreis
17 Orte werden angefahren

Donnersbergkreis. Von Montag, 16. November, bis Mittwoch, 18. November, werden in 17 Orten des Donnersbergkreises beim sogenannten Umweltmobil Problemabfälle kostenlos angenommen. Die Schadstoffsammlungen gelten nur für private Haushalte. Gewerbebetriebe sind ausgeschlossen. Aus Kapazitätsgründen können nur haushaltsübliche Mengen angenommen werden. Zum Problemabfall gehören zum Beispiel Abbeizmittel, Fleckentferner, Lösungsmittel, Pflanzenschutzpräparate und andere Chemikalien sowie...

Blaulicht
Symbolfoto

Münchweiler/Alsenz: Drogen am Steuer
19-Jähriger wird aus Verkehr gezogen

Münchweiler an der Alsenz. Am Freitagabend, 23. Oktober, wurden bei einem 19-jährigen Autofahrer aus dem Landkreis Kaiserslautern in einer Verkehrskontrolle am Bahnpfad drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Dem jungen Mann wurde die Weiterfahrt untersagt sowie eine Blutprobe entnommen. Sein Fahrzeugschlüssel wurde präventiv sichergestellt. Gegen den Fahrer wurde ein Ordnungswidrigkeiten-Verfahren eingeleitet. Sollte die Blutprobe den Verdacht erhärten, muss er mit mindestens einem...

Blaulicht
Die Polizei nutzte einen Drogenschnelltest/Symbolfoto

Verkehrskontrolle in Münchweiler an der Alsenz
Unter Drogen am Steuer

Am Freitagabend wurden bei einem 19-jährigen Autofahrer aus dem Landkreis Kaiserslautern in einer Verkehrskontrolle am Bahnpfad drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Dem jungen Mann wurde die Weiterfahrt untersagt sowie eine Blutprobe entnommen. Sein Fahrzeugschlüssel wurde präventiv sichergestellt. Gegen den Fahrer wurde ein Ordnungswidrigkeiten-Verfahren eingeleitet. Sollte die Blutprobe den Verdacht erhärten, muss er mit mindestens einem Bußgeld von 500 Euro zuzüglich...

Lokales
Exakte Ertragsmessung: Infrarot-Sensor am Feldhäcksler leistet wertvolle Dienste

Hofgut Neumühle
Genaue Ertragsmessung mit Hilfe eines Sensors

Münchweiler/Alsenz. Durch eine passgenaue Aussaat und den Einsatz eines Nahinfrarot-Sensors an Erntemaschinen ist es möglich, die Erträge von Mais und Gras bei der Ernte exakt zu erfassen. Das Hofgut Neumühle bei Münchweiler an der Alsenz ist mit der neusten Digitalisierungstechnik auf Schleppern, Ladewägen, Mähdreschern und Häckslern ausgestattet. Im Rahmen von Forschungsprojekten im Bereich der Digitalisierung erforscht das Hofgut Neumühle zusammen mit den Dienstleistungszentren Ländlicher...

Lokales
Baumaßnahmen verringern Energieverbrauch: Verwaltungsgebäude des Hofguts Neumühle  Foto: Bezirksverband Pfalz

Baumaßnahmen im Hofgut Neumühle
Die Gülle sicher zwischenlagern

Münchweiler/Alsenz. Der Bezirksausschuss unter Leitung des Bezirkstagsvorsitzenden Theo Wieder hat fast 400.000 Euro für verschiedene Baumaßnahmen im Hofgut Neumühle bei Münchweiler an der Alsenz bereitgestellt. Mehr als 200.000 Euro werden für die Herstellung von zwei neuen Güllebetankungsflächen benötigt, um zu verhindern, dass womöglich Gülle ins Erdreich und somit ins Grundwasser gelangt. Der Gutshof des Bezirksverbands Pfalz betreibt insgesamt zwei Güllesammelbehälter. Zunächst gelangt die...

Blaulicht

Verkehrsunfall bei Münchweiler/Alsenz
77-jährige Fahrerin verstorben

Münchweiler/Alsenz. Am Mittwoch,  4. August, in der Mittagszeit, befuhr eine 77-jährige Fahrerin mit ihrem Wagen in Münchweiler den Wirtschaftsweg in Verlängerung der Kapellenbergstraße. Dabei kam sie mit dem Pkw vom Weg ab und fuhr etwa 200 Meter über Wiesen und Büsche, wo sie zum Stillstand kam. Gegen 16 Uhr wurde der Wagen mit der Fahrerin durch Spaziergänger entdeckt und die Rettungsleitstelle informiert. Der Notarzt, der mittels Rettungshubschrauber zur Unfallstelle kam, konnte nur noch...

Blaulicht

Zu schnell in Kurve
Bei Münchweiler von Fahrbahn abgekommen und leicht verletzt

Münchweiler/Alsenz. Am frühen Donnerstagnachmittag verlor ein 52-jähriger Autofahrer aus dem Donnersbergkreis auf der B48 nach einer Kurve im Bereich der Neumühle aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab und erst im Straßengraben neben einem Fuß- und Radweg zum Stehen. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden....

Blaulicht

Unfall auf Bundesstraße 48 bei Münchweiler/Alsenz
Von Fahrbahn abgekommen und leicht verletzt

Münchweiler/Alsenz. Am frühen Donnerstagnachmittag verlor ein 52-jähriger Autofahrer aus dem Donnersbergkreis auf der Bundestraße 48 nach einer Kurve im Bereich der Neumühle aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam nach links von der Fahrbahn ab und im Straßengraben neben einem Fuß- und Radweg zum Stehen. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste...

Blaulicht
Symbolfoto

Polizei Rockenhausen sucht Zeugen
Bahnschranke beschädigt und weggefahren

Münchweiler/Alsenz. In der Zeit von Montagmittag bis Dienstagvormittag fuhr ein unbekanntes Fahrzeug bei der Neumühle gegen eine Schranke des Bahnübergangs und entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Bahnschranke wurde dabei stark beschädigt. Die genaue Sachschadenshöhe kann derzeit noch nicht beziffert werden. Die Bundespolizei wurde von dem Verkehrsunfall in Kenntnis gesetzt.Hinweise zur Klärung der Verkehrsunfallflucht werden unter der...

Sport
Frauenfußballteam TuS 28 Münchweiler a.d. Alsenz

Frauen- und Mädchenfußball TuS 28 Münchweiler/Als.
Dankeschön!

Unsere Frauenmannschaft des TuS 28 Münchweiler a.d. Alsenz (SG mit FC Eiche Sippersfeld, SV Alsenbrück-Langmeil) wurde zur Mannschaft des Jahres 2019 im Donnersbergkreis gewählt. Hiermit bedanken wir uns herzlich bei allen die uns gewählt haben. Mit dieser hohen Anzahl Stimmen (814) hätten wir niemals gerechnet. Vielen Dank dafür! Weiterhin geht unser Dank an den SV Börrstadt, Die Rheinpfalz und die Kreisverwaltung DOB, die der Ehrung zusammen mit Olympiasiegerin und Weltmeisterin Miriam Welte...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.