Literaturpreis

Beiträge zum Thema Literaturpreis

Ausgehen & Genießen
Kein Dach über dem Leben.
Biographie eines Obdachlosen.
Rowohlt-Verlag 2017.
Vorwort Günter Wallraff.

Szenische Lesung mit Richard Brox am 24.07 in Mannheim.
Literaturpreis für Bestsellerbuch! Kein Dach über dem Leben.

Eine Brücke verbindet eigentlich. Szenische Lesung „Kein Dach über dem Leben“ mit Autor Richard Brox. Neckarstadt Selbst als Metapher steht eine Brücke dafür, dass sie etwas verbindet. Beim Ausdruck „unter der Brücke“ kommt dagegen schnell ein anderes Gefühl auf. Man erinnert sich, dass manche Menschen unter einer Brücke leben. In Deutschland. Weil sie sonst kein Dach über dem Kopf haben. Der gebürtige Mannheimer Richard Brox schilderte in seiner Biografie „Kein Dach über dem Leben“...

Lokales
2 Bilder

Gustav-Adolf-Bähr-Förderpreis für Junge Literatur
Top-10-Texte im Herrenhof Mußbach

Mußbach. Die 26. Ausgabe der Literaturvilla, die am Donnerstag, 1. Juli, um 19 Uhr in der Remise des Herrenhofs (Open Air) stattfindet, steht ganz im Zeichen des neu benannten Gustav-Adolf-Bähr-Förderpreises für Junge Literatur der Literaturvilla Herrenhof. Aus knapp vierzig Bewerbungen – fast doppelt so viele wie bei der ersten Ausschreibung des Förderpreises der Literaturvilla 2018 – hat die Jury, bestehend aus Wolfgang Allinger (Autor, Verleger der „Wortschau“), Florian Arleth (Autor,...

Lokales
Open Book Award in Taiwan für das beste fremdsprachige Sachbuch im Jahr 2020.

Ehemaliger Obdachloser gewinnt Literaturpreis.
Obdachlosenbiografie gewinnt Internationalen Buchpreis in Taiwan.

Früher Obdachlos, heute Autor. Mannheimer Autor gewinnt Internationalen Literaturpreis in Taiwan für das Bestsellerbuch: Kein Dach über dem Leben, Biographie eines Obdachlosen. Open Book Award  Für das beste fremd sprachige Sachbuch im Jahr 2020 in Taiwan. Autorenseite Rowohlt-Verlag Alles weitere hierzu lesen Sie bitte im Link darunter. Siehe den Artikel in der Rheinpfalz. Artikel in der Rheinpfalz. Richard Brox  Blogger, Speaker und Autor vom Sachbuch: "Kein Dach über dem Leben" - Biografie...

Lokales

Die Fahne der Wünsche
Tijan Sila gewinnt Speyerer Literaturpreis

Speyer. Der mit 5.000 Euro dotierte Arno-Reinfrank-Literaturpreis 2021 geht an den in Kaiserslautern lebenden Autor Tijan Sila und seinen Roman „Die Fahne der Wünsche“. Nachdem die Jury des Arno-Reinfrank-Literaturpreises nicht wie geplant im März zusammentreten konnte, war Anfang November 2020 dann doch ein persönliches Treffen unter dem Vorsitz von Jeanette Koch-Reinfrank, der Witwe des Schriftstellers und Stifterin des nach ihm benannten Preises, möglich. Bei dieser Jurysitzung entspann sich...

Lokales
Konstantin Wecker.

Konstantin Wecker erhält den Hermann-Sinsheimer-Preis 2021
Unerschütterlicher Einsatz für den Frieden

Freinsheim.Die Jury des Hermann-Sinsheimer-Preises der Stadt Freinsheim hat dem Autor und Liedermacher Konstantin Wecker den Hermann-Sinsheimer-Preis für Literatur und Publizistik 2021 zugesprochen. Stadtbürgermeister Matthias Weber wird ihm den Preis voraussichtlich im Februar 2021 im Freinsheimer von-Busch-Hof überreichen. Der Jury imponiert an Konstantin Weckers Wirken und Schaffen, wie er sich „gefühlt schon immer“ von seinen politischen Einstellungen und Sehnsüchten nach einer...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.