Kriminalpolizei Landau

Beiträge zum Thema Kriminalpolizei Landau

Blaulicht
Apotheke

Einbruchserie
Apotheken in Kandel, Wörth und Neupotz betroffen

Neupotz/Wörth/Kandel. Wie die Polizei meldet, wurde in der Nacht zum heutigen Dienstag, 22. Februar, in insgesamt fünf Apotheken im Dienstgebiet der Polizeidirektion Landau eingebrochen. Um 00:45 Uhr stiegen unbekannte Täter in eine Apotheke in der Max-Planck-Straße in Landau ein. Die Täter durchsuchten mehrere Räumlichkeiten, bevor sie das Gebäude ohne Beute verließen. Der nächste Einbruch wurde gegen 3 Uhr in Neupotz gemeldet. Dort war eine Apotheke in der Hauptstraße das Ziel. In diesem Fall...

Blaulicht
Symbolfoto Schusswaffe

Überfall auf Wettbüro in Wörth
Täter bedroht Angestellten mit Schusswaffe

Wörth. Bereits am Freitag, 18. Februar, wurd ein Wörth ein Wettbüro überfallen. Ein männlicher Täter betrat gegen 23 Uhr ein Sportwettengeschäft in der Kunzendorfer Straße.  Nachdem er sich zunächst kurz im Geschäft aufgehalten hatte, trat er an die Ladentheke, bedrohte den Angestellten mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe von Bargeld. Der Angestellte händigte daraufhin Bargeld in noch unbekannter Höhe aus und der Täter flüchtete anschließend in unbekannte Richtung. Der Täter kann...

Blaulicht
Überfall in Bellheim

Polizei sucht den Täter
Überfall auf Tankstelle in Bellheim

Bellheim. Am Sonntag, 20. Februar, betrat gegen 21.35 Uhr eine männliche Person den Verkaufsraum einer Tankstelle In der Fellach in Bellheim und forderte unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe von Bargeld. Nachdem dem Täter ein geringer Bargeldbetrag ausgehändigt wurde, flüchtete er in Richtung Waldstückerring. Eine umgehend eingeleitete Fahndung der Polizei führte nicht zur Ergreifung des Täters, der wie folgt beschrieben wird: ca. 23 Jahre alt, braune Augen, trug eine graue Kapuzenjacke,...

Blaulicht
Vermisstensuche mit Hubschrauber

Hubschrauber über Germersheim
Update: Vermisster wurde tot aufgefunden

Update von Freitag: Wie die Polizei mitteilt, wurde der Vermisste gestern bei Germersheim tot aufgefunden. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht vor. Update von Donnerstag: Wie die Polizei mitteilt, wird seit vorgestern der in Lingenfeld wohnhafte 49-jährige Stefan Kegel vermisst. Das von ihm genutzte Fahrzeug wurde im Stadtgebiet von Germersheim gefunden, sein Aufenthaltsort ist jedoch unbekannt. Ob sich der Vermisste in einer hilflosen Lage befindet, kann von der Polizei nicht...

Blaulicht
Polizei

Einbruch in Kandel
Tabakwaren im Wert von 10.000 Euro geklaut

Kandel. In der Nacht auf den 21. Januar verschafften sich bislang unbekannte Täter gewaltsam Zutritt in einen Tabakladen in der Hauptstraße in Kandel. Durch die leerstehende ehemalige Bäckerei gelangten die Täter zielgerichtet in den Verkaufsraum des Tabakladens. Nach bisherigem Ermittlungsstand wurden diverse Tabakwaren im Gesamtwert von 10.000 Euro sowie mehrere Pakete aus dem Paket-Shop. Zudem entstand Sachschaden an der aufgebrochenen Eingangstür. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen...

Blaulicht
Symbolbild Polizeiauto

Tatverdächtigter ermittelt
Brandstiftung an Kliniken in Kandel und Bad Bergzabern

Kandel. Am Samstag, 1. Januar, kam es gegen 22.20 Uhr zu einem Brand eines Wäschecontainers im Bereich der Notaufnahme an der Asklepiosklinik in Kandel, wobei die Flammen auf die Gebäudefassade und die Geschossdeckendämmung des Krankenhauses übergriffen. Drei Mitarbeiter des Klinikums mussten aufgrund einer Rauchgasvergiftung ärztlich behandelt werden. Die Ermittlungen der Kriminalinspektion Landau und einem von der Staatsanwaltschaft Landau beauftragten Brandsachverständigen begründen den...

Blaulicht
Symbolfoto

400.000 Euro Schaden
Brand an Asklepios-Klinik in Kandel

Kandel. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es an Neujahr um 22.40 Uhr zu einem Brand im Außenbereich der Asklepios-Südpfalzklinik in Kandel. Hier waren Kleidercontainer in Brand geraten. Durch die Außentüren drang Rauch in die Räumlichkeiten der Klinik ein. Der Krankenhausbetrieb konnte jedoch durch verschiedene Sicherungssysteme aufrecht erhalten werden. Der entstandene Schaden an de Fassade und diversen Zuleitungen dürfte sich auf zirka 400.000 Euro belaufen. Verletzt wurde glücklicherweise...

Blaulicht
Polizei

Zeugen in Kandel gesucht
16-Jährige von hinten angegriffen

Kandel. Am Donnerstag, 16. Dezember, befand sich gegen 7.10 Uhr eine 16-jährige Schülerin in der Straße "Am Wasserturm" auf dem Fußweg zwischen Krankenhaus und Wasserturm in Kandel. Im Bereich des dortigen Hubschrauberlandeplatzes umklammerte ein bislang Unbekannter die junge Frau plötzlich von hinten und versuchte sie festzuhalten. Die Geschädigte konnte sich schließlich aus dem Griff lösen und wegrennen. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: Etwa 170 cm groß, ca. 20 bis 30 Jahre alt,...

Blaulicht
Symbolbild Telefon

Enkeltrick im Kreis Germersheim
Betrug am Telefon

Germersheim/Südpfalz. Die Polizeidirektion Landau möchte darauf hinweisen, dass es aktuell im Bereich Bad Bergzabern und Germersheim vermehrt zu Anrufen bei älteren Menschen kommt, bei denen es sich um Betrugsversuche im Bereich Enkeltrick handeln könnte. Die Polizei rät:Geben Sie am Telefon keine Auskunft über Ihre persönlichen und finanziellen Verhältnisse oder andere sensible Daten.Öffnen Sie unbekannten Personen nicht die Tür. Ziehen Sie gegebenenfalls eine Vertrauensperson hinzu, z. B....

Blaulicht
Symbolbild Polizeiauto

Einbruch in Schwegenheim
Geld und Schmuck aus Einfamilienhaus entwendet

Schwegenheim. In der Zeit zwischen Freitag, 3. Dezember, 17 Uhr und Samstag, 4. Dezember, 13.30 Uhr, hebelten bislang unbekannte Täter die Terrassentür zu einem Einfamilienhaus in der Alten Landauer Straße in Schwegenheim auf. Hier durchsuchten sie alle Räume und entwendeten Bargeld und Schmuck. Die Kriminalinspektion Landau hat die Ermittlungen übernommen. Hinweise können Zeugen unter 06341 2870 oder kilandau@polizei.rlp.de geben. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass...

Blaulicht
Polizei

Einbrüche in Neupotz und Rülzheim
Münzsammlung entwendet

Rülzheim. In der Nacht auf Samstag, 20. November, verschafften sich Unbekannte durch Aufhebeln der Terrassentür Zugang zu einem Einfamilienhaus in der Robert-Stein-Straße in Rülzheim. Im Anwesen durchsuchten die Täter sämtliche Zimmer und erbeuteten eine geringe Menge Bargeld sowie eine Münzsammlung. Die genaue Schadenshöhe kann zum derzeitigen Ermittlungsstand noch nicht beziffert werden. Die Kriminalinspektion Landau hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter 06341 2870...

Blaulicht
Symbolbild Polizeiauto

Maximiliansau
Drei Einbrüche in einer Nacht

Maximiliansau. In der Nacht auf Freitag, 19. November, ereigneten sich Im Abtsgründel, in der Rheindammstraße und im Kehlweg in dem Wörther Ortsbezirk Maximiliansau insgesamt drei Einbrüche in Wohnhäuser. Die unbekannten Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zu den Anwesen und erbeuteten geringe Mengen an Bargeld. Die genaue Schadenshöhe kann zum derzeitigen Ermittlungsstand noch nicht beziffert werden. Ob die drei Taten in unmittelbarem Zusammenhang stehen, ist Gegenstand der weiteren...

Blaulicht
Messer

Überfall auf Tankstelle in Bellheim
Kassiererin mit Messer bedroht

Bellheim. Am Sonntag,  17. Oktober, um 20:50 Uhr, erpresste ein unbekannter Täter unter Vorhalt eines Messers die Kassiererin der Esso Tankstelle in Bellheim. Der Täter forderte die Herausgabe der Tageseinnahmen, woraufhin die Geschädigte den Inhalt der Kasse übergab. Der männliche Täter war schlank, ca. 170 bis 180 cm groß, bekleidet mit hellem Kapuzenpullover, dunkler Jogginghose und einer dunklen Mund-/Nasenschutzmaske. Im unmittelbaren Bereich des Tatortes wartete womöglich ein weiterer...

Blaulicht
Symbolbild Polizeiauto

Einbruch in Leimersheim
Über die Terrassentür ins Einfamilienhaus

Leimersheim. Am Mittwoch, 13. Oktober, wurde im Zeitraum von 19.30 bis 21 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Straße Im Niederhorst in Leimersheim eingebrochen. Der unbekannte Täter verschaffte sich durch eine Terrassentür gewaltsam Zugang zum Haus und entwendete dort diverse Gegenstände. Die genaue Schadenshöhe kann aktuell noch nicht beziffert werden. Sachdienliche Hinweise zu der Tat nimmt die Kriminalpolizei Landau unter 06341/2870 oder kilandau@polizei.rlp.de entgegen.

Blaulicht
Messer

Überfall auf Tankstelle in Hagenbach
Angestellte mit Messer bedroht - mehrere hundert Euro erbeutet

Hagenbach. Am Mittwoch, 6. Oktober, betrat gegen 19.30 Uhr ein männlicher Täter den Verkaufsraum einer Tankstelle in der Friedensstraße in Hagenbach. Unter Vorhalt eines Messers bedrohte er eine Angestellte und erbeutete aus der Kasse mehrere hundert Euro Bargeld. Nach dem Überfall flüchtete der Täter zur Straße Am Königsgarten. Eine umgehend eingeleitete Fahndung der Polizei führte jedoch nicht zur Ergreifung des Täters, der wie folgt beschrieben wird: ca. 180 cm groß, 40-45 Jahre alt,...

Blaulicht
Und wieder stand der Unbekannte vor ihrer Haustür. Täter versucht es mit Enkeltrick bei Landauer Seniorin / Symbolfoto

Enkeltrick in Landau
Zum zweiten Mal klingelte der Betrüger an der Tür

Landau-Mörlheim. Und wieder stand der Mann direkt vor ihrer Haustür. Ein unbekannter Betrüger versuchte es mit der Betrugsmasche "Enkeltrick" bei einer Seniorin und scheiterte. Der Täter klingelte am ersten Septemberwochenende an der Tür der Seniorin in Landau-Mörlheim und fragte nach deren Tochter. Die ältere Dame durchschaute schnell die zweifelhaften Absichten des Unbekannten und sprach ihn sofort auf die Enkeltrick-Masche an. Daraufhin entfernte sich der Mann wieder zügig. Der mutmaßliche...

Blaulicht

Bewaffneter Überfall auf Spielhalle in Wörth
Täter fliehen über die Rheinbrücke Richtung Karlsruhe

Wörth. Am späten Freitagabend, 11. Dezember, gegen 22.50 Uhr, versuchten bislang Unbekannte in ein Wettbüro in der Kunzendorfer Straße in Wörth einzudringen. Ein noch anwesender Angestellter bemerkte Geräusche an der verschlossenen Tür und erkannte bei einem Blick aus dem Fenster zwei Personen, die gleich auf ihn zustürmten. Einer der Täter hielt dabei eine Schusswaffe in der Hand. Als die beiden Unbekannten das Fenster einschlugen, hinter dem sich der Angestellte in Sicherheit brachte, wurden...

Blaulicht

Wer hat in Sondernheim Beobachtungen gemacht?
Polizei sucht Zeugen zu versuchtem Raubüberfall

Sondernheim. Bereits am Sonntagmorgen vor Weihnachten, 23. Dezember,  gegen 7.05 Uhr betrat ein männlicher bislang unbekannter Täter eine Bäckereifiliale in der Sepp-Herberger-Straße in Sondernheim (siehe hier). Er verlangte unter Androhung von Gewalt Geld von der Verkäuferin. Als diese die Herausgabe des Geldes verweigerte, verließ der Täter die Bäckerei wieder. Der Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, etwa 25 bis 30 Jahre alt,  etwa 180 cm groß, schlanke Figur, grüner/khaki farbener...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.