Kerwespiel

Beiträge zum Thema Kerwespiel

Lokales

Kerwespiel beim SV Hauptstuhl
Fußball und zünftiges Kerwetreiben

Hauptstuhl. Zum diesjährigen Kerwespiel empfängt der SV Hauptstuhl am Samstag, 31. August, um 16 Uhr die Gäste vom VfB Waldmohr. Der SV Hauptstuhl lädt alle Fußballfans aus Hauptstuhl und Umgebung herzlich zu dieser Partie ein. Nach dem Spiel der Aktiven wird die Kerwe zünftig im Sportheim gefeiert. Auch hierzu heißt der SV Hauptstuhl alle Gäste herzlich willkommen. Hinweis: Jeden Freitag ab 17 Uhr wird auf der neuen Anlage neben der Herbert-Bosch-Halle Boule gespielt. Interessierte und neue...

Lokales
Alle Fußballfans sind nach Hauptstuhl eingeladen

Einladung zum Kerwespiel
SV Hauptstuhl empfängt Gäste vom VfB Waldmohr

Hauptstuhl. Zum diesjährigen Kerwespiel empfängt der SV Hauptstuhl am Samstag, 31. August, um 16 Uhr die Gäste vom VfB Waldmohr. Der SV Hauptstuhl lädt alle Fußballfans aus Hauptstuhl und Umgebung herzlich zu dieser Partie ein. Nach dem Spiel der Aktiven wird die Kerwe zünftig im Sportheim gefeiert. Auch hierzu heißt der SV Hauptstuhl alle Gäste herzlich willkommen. ps

Sport
Auf dem Bild hinten stehend v.l.n.r.: Bernd Eckhard, Peter Mengele, Frank Bach, Dieter Baumann, Ralf Imhof, Andreas Lenhard, Primin Guth, Bernd Schumacher, Harry Milster, Matthias Schmitt mit Lotte, mittlere Reihe v.l.n.r.: Reinhold Gänssinger, Christine Coressel, Michael Buschlinger, Hans-Jürgen Haag, sitzend v.l.n.r.: Christoph Schlesinger, Matthias Reh, Eric Holcmann, Karl Becker. Es fehlen: Michael Grüter, Jürgen Schlesinger, Markus Spengler, Katja Ackermann, Ralf Schaumlöffel  Foto: ps

Kerwespiel am Freitag, 24. August, gegen den SV Rodenbach
TuS 04 Hohenecken weiht zur Kerwe neuen Kunstrasen ein

Hohenecken. Die TuS Hohenecken e.V. trägt am Freitag, 24. August 2018 gegen den SV Rodenbach (Anpfiff 19.30 Uhr) sein erstes Heimspiel der 1. Fußballmannschaft auf neuem Kunstrasen aus. Der Verein verwirklichte in den letzten drei Monaten auf dem früheren Trainings-Rasenplatz einen Kunstrasen. Außer dem Kunstrasen-Oberbelag mit darunterliegender Elastikschicht tätigte die TuS sämtliche Arbeiten in Eigenleistung. Ehrenamtliche Helfer, AH und aktive Mannschaften sowie Jugendmannschaften brachten...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.