Katharinenkapelle

Beiträge zum Thema Katharinenkapelle

Ausgehen & Genießen

Mit dem Vokalensemble der Universität in Landau
Britische Chormusik

Bad Bergzabern. Die Universitätsmusik der Universität in Landau lädt für Donnerstag, 16. Mai, um 19 Uhr, zu einem Konzert mit britischer Chormusik a cappella in die Marktkirche ein. Das Ensemble wird unter der Leitung von UMD Olaf Meyer unter dem Motto „Land of Hope and Glory“ ein a-cappella-Programm präsentieren. Es umfasst weltliche und geistliche Kompositionen der Komponisten Britten, Byrd, Dowland, Elgar, Gibbons, Stanford, Vaughn-Williams, Weelkes und Wilbye, deren Entstehung sich von der...

Ausgehen & Genießen
Marco Sanna, Jennifer Seubel und Elio Herrera gestalten den Abend. (v.l.n.r.)

Kammermusik von Klassik bis Tango in der Katharinenkapelle
Beethoven & Buenos Aires

Landau. Das dritte von fünf Herbstkonzerten in der Katharinenkapelle, zu dem der Förderverein Katharinenkapelle mit Unterstützung der Sparkasse Südliche Weinstraße am Donnerstag, 15. November, um 19.30 Uhr, in die Katharinenkapelle einladen, steht unter dem Thema: Beethoven & Buenos Aires - von der Klassik bis zum Tango. Der Abend wird gestaltet von Jennifer Seubel, Flöte, Elio Herrera, Cello, und Marco Sanna, Klavier. Diese drei jungen, enthusiastischen und außergewöhnlich engagierten...

Ausgehen & Genießen
Geigerin Maya Yoffe.

Zweites Herbstkonzert in der Katharinenkapelle
„Klavier trifft Geige“

Landau. Zum Zweiten der fünf Herbstkonzerte im November lädt der Förderverein Katharinenkapelle mit Unterstützung der Sparkasse Südliche Weinstraße für Donnerstag, 8. November, um 19.30 Uhr, in die Katharinenkapelle ein. Die Zuhörende können an diesem Abend einen musikalischen Hochgenuss erwarten, denn mit Maya Yoffe, Geige, und Lev Krymtsov, Piano, spielen zwei ausgewiesene und trotz ihres jugendlichen Alters mehrfach prämierte Könner ihrer Instrumente. Unter dem Leitthema „Klavier trifft...

Lokales

5. Frühjahrskonzert in der Katharinenkapelle
Musik des Mittelalters und der Renaissance

Landau. Eine Alternative zum WM-Auftakt bietet der Förderverein Katharinenkapelle am Donnerstag, 14. Juni, abends um 19.30 Uhr mit dem 5. Frühjahrskonzert in der Katharinenkapelle. Das Ensemble Chorda Flautando lädt zu einer musikalischen Entdeckungsreise in den keltischen Kulturraum ein. Corinna Schneider (Harfe), Rüdiger Böhm (Blockflöten und Tin Whistle) und Markus Schneider (Gitarre) spielen Tänze und Lieder aus Mittelalter und Renaissance in neuen, reizvollen Arrangements. Ausflüge in...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.