IG Bau

Beiträge zum Thema IG Bau

Ratgeber
Rüdiger Wunderlich IG BAU Rheinhessen-Vorderpfalz.

IG BAU informiert über aktuelle Öffnungszeiten
Hilfe für Bauarbeiter und Reinigungskräfte

Frankenthal. Offenes Ohr für die Belange von Bauarbeitern & Co.: Wer in Frankenthal auf dem Bau, in der Gebäudereinigung oder in der Forst- und Landwirtschaft arbeitet, kann sich bei Problemen im Job an die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt wenden. Bei der IG BAU Rheinhessen-Vorderpfalz bekommen Beschäftigte außerdem Infos zum Arbeits- und Gesundheitsschutz, zur beruflichen Fortbildung, ebenso wie Service-Tipps vom Urlaub bis zur Versicherung. Das Ludwigshafener Büro der Gewerkschaft...

Wirtschaft & Handel
Frust im Stau: Immer mehr Beschäftigte haben weite Wege zur Arbeit  Foto: IG BAU

Zahl der Berufspendler nach Kaiserslautern auf 31.000 gestiegen
Teure Mieten und Job-Wachstum in Städten zwingen viele zum Pendeln

IG BAU. Wenn Lebenszeit im Stau flöten geht: Die Zahl der Berufspendler in Kaiserslautern hat einen neuen Höchststand erreicht. Im vergangenen Jahr kamen rund 31.000 Menschen zum Arbeiten regelmäßig von außerhalb in die Stadt – das sind 15 Prozent mehr als noch im Jahr 2000. Damals zählte Kaiserslautern noch rund 27.000 sogenannte Einpendler, wie die IG Bauen-Agrar- Umwelt mitteilt. Die IG BAU beruft sich dabei auf eine aktuelle Auswertung des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und...

Wirtschaft & Handel
Frust im Stau: Immer mehr Beschäftigte haben weite Wege zur Arbeit. Die Gewerkschaft IG BAU macht für den Trend auch den fehlenden Wohnraum in Groß- und Universitätsstädten verantwortlich.

Mieten und Job-Wachstum in Städten zwingen zum Pendeln
Immer mehr Beschäftigte haben weite Wege zur Arbeit

Frankenthal. Wenn Lebenszeit im Stau flöten geht: Die Zahl der Berufspendler in Frankenthal hat einen neuen Höchststand erreicht. Im vergangenen Jahr kamen rund 11.000 Menschen zum Arbeiten regelmäßig von außerhalb in die Stadt – das sind 25 Prozent mehr als noch im Jahr 2000. Damals zählte Frankenthal noch rund 9.000 sogenannte Einpendler, wie die IG Bauen-Agrar-Umwelt mitteilt. Die IG BAU beruft sich dabei auf eine aktuelle Auswertung des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung...

Lokales
Der Gebäudesektor trug im vergangenen Jahr mit 117 Millionen Tonnen einen großen Teil zur deutschen CO2 -Bilanz bei  Foto: IG BAU

Protest-Tag am 20. September
IG BAU ruft Beschäftigte im Kreis Kaiserslautern zur „Job-Klima-Pause“ auf

IG BAU. In den rund 2.500 Betrieben im Landkreis Kaiserslautern sollen Beschäftigte am 20. September ein Zeichen für mehr Klimaschutz setzen. Dazu ruft die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) auf. „Am internationalen Protesttag können auch Arbeitnehmer vor Ort mitmachen – und zum Beispiel eine längere Mittagspause einlegen. Eine Job-Klima-Pause wäre ein wichtiges Signal. Denn das Thema geht jeden etwas an“, sagt die Bezirksvorsitzende der Umweltgewerkschaft, Marina Rimkus. Es sei „höchste Zeit“,...

Wirtschaft & Handel
Eine Ausbildung am Bau ist nicht nur gut bezahlt, sondern bietet auch solide Job-Perspektiven.

Baufirmen in Ludwigshafen haben noch freie Ausbildungsplätze
Lehre am Bau gut bezahlt

„Bau-Stelle“. In Ludwigshafen haben Schulabgänger weiterhin gute Chancen auf einen Ausbildungsplatz im Bauhauptgewerbe. Darauf weist die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) hin. „Eine Ausbildung zum Maurer, Zimmerer oder Straßenbauer ist nicht nur gut bezahlt, sondern bietet auch solide Job-Perspektiven. Gebaut wird immer“, sagt Rüdiger Wunderlich. Der Bezirksvorsitzende der IG BAU Rheinhessen-Vorderpfalz geht mit Blick auf fehlenden Wohnraum in den Großstädten und den Mangel...

Wirtschaft & Handel
Hoch hinaus: Per Fortbildung können es Azubis bis zum Polier oder Bauleiter bringen.

IG BAU: „Lehre am Bau gut bezahlt“ - Chancen für Flüchtlinge
Mannheimer Baufirmen haben noch 25 freie Ausbildungsplätze

Mannheim. In Mannheim haben Schulabgänger weiterhin gute Chancen auf einen Ausbildungsplatz im Bauhauptgewerbe. Aktuell gibt es bei Baufirmen in der Stadt noch 25 freie Plätze. Darauf weist die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) hin. Nach Angaben der Arbeitsagentur sind in ganz Baden-Württemberg noch rund 1600 Ausbildungsstellen in der Branche zu vergeben. „Eine Ausbildung zum Maurer, Zimmerer oder Straßenbauer ist nicht nur gut bezahlt, sondern bietet auch solide...

Wirtschaft & Handel
Viel zu tun für Bauarbeiter: Die hohe Wohnungsnachfrage hat in den vergangenen Jahren zu einem Boom der Baubranche geführt. 
Doch im sozialen und bezahlbaren Segment passiert weiterhin zu wenig, kritisiert die IG BAU.

Kreis Germersheim: Gewerkschaft zieht Bilanz für das Baujahr 2018
580 neue Wohnungen gebaut

Germersheim. Baubilanz für den Landkreis Germersheim: Im vergangenen Jahr wurden kreisweit insgesamt 580 Wohnungen gebaut – darunter 216 in Ein- und Zweifamilienhäusern. Das sind 14 Prozent mehr als im Vorjahr. Hierbei investierten Bauherren 83 Millionen Euro, wie die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt mitteilt. Die IG BAU Süd-West-Pfalz beruft sich dabei auf Zahlen des Statistischen Bundesamtes. IG BAU-Bezirksvorsitzende Marina Rimkus sieht beim Neubau jedoch „deutlich Luft nach...

Wirtschaft & Handel
Viel zu tun für Bauarbeiter: Die hohe Wohnungsnachfrage hat in den vergangenen Jahren zu einem Boom der Baubranche geführt. Doch im sozialen und bezahlbaren Segment passiert weiterhin zu wenig, kritisiert die IG BAU.

Gewerkschaft zieht Bilanz für das Baujahr 2018
670 neue Wohnungen in Mannheim gebaut

Mannheim. Baubilanz für Mannheim: Im vergangenen Jahr wurden in der Stadt insgesamt 665 Wohnungen gebaut – darunter 137 in Ein- und Zweifamilienhäusern. Das sind 3 Prozent weniger als im Vorjahr. Hierbei investierten Bauherren 69 Millionen Euro, wie die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt mitteilt. Die IG BAU Nordbaden beruft sich dabei auf Zahlen des Statistischen Bundesamtes. IG BAU-Bezirksvorsitzender Wolfgang Kreis sieht beim Neubau „deutlich Luft nach oben“. Entscheidend sei,...

Wirtschaft & Handel
Die Uhr läuft: Befristete Jobs sind gerade unter Berufsstartern verbreitet. Das soll sich ändern, fordert die IG BAU. Die Gewerkschaft ruft die Bundesregierung auf, Zeitverträge gesetzlich zurückzudrängen.

63.000 Beschäftigte im Raum Unterer Neckar haben "Job auf Zeit"
IG Bau fordert: Befristete Jobs in Mannheim eindämmen

Mannheim. Ihr Job hat ein Verfallsdatum – und das oft ohne jeden Grund: Trotz guter Lage am Arbeitsmarkt haben in Mannheim noch immer zu viele Menschen nur einen befristetenJob. Das kritisiert die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU). Die Gewerkschaft verweist dabei auf aktuelle Zahlen aus dem Mikrozensus. Danach haben derzeit rund 63.000 Beschäftigte im Raum Unterer Neckar einen befristeten Arbeitsvertrag. Das sind 10,9 Prozent aller Arbeitnehmer in der Region. „Es kann nicht sein, dass...

Wirtschaft & Handel
Die IG Bau bietet für ihre Mitglieder eine Rechtsberatung an.

Viele Streitfälle im Kreis Germersheim
Juristische Hilfe für Handwerker und Reinigungskräfte

Wirtschaft.  Geprellte Löhne, unerlaubte Kündigungen, verwehrte Urlaubstage: Wegen Streitigkeiten im Job waren die Rechtsberater der IG BAU Süd-West-Pfalz im vergangenen Jahr starkgefragt, informiert die IG Bau in einer Pressemitteilung.  Insgesamt 1.000 Mal kamen die Juristen der Gewerkschaft in der Region zum Einsatz. „Nicht gezahlte Löhne, fehlende Weihnachts- oder Urlaubszahlung – gerade beim Thema Geld gab es im Landkreis Germersheim viele Streitfälle. Sie betrafen besonders das  Bau-...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.