Bezahlbarer Wohnraum in Speyer
Wird Wohnen zum Luxus?

Bezahlbare Wohnungen sind in Speyer Mangelware. Eine kurzfristige Lösung des Problems wird es wohl nicht geben.
  • Bezahlbare Wohnungen sind in Speyer Mangelware. Eine kurzfristige Lösung des Problems wird es wohl nicht geben.
  • Foto: Photo Mix/Pixabay
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Speyer. Speyer ist schön und damit auch eine Stadt, in der man gerne wohnt. Doch die Mieten in Speyer kennen seit Jahren nur eine Richtung: nach oben. Wird Wohnen in Speyer zum Luxus?

Sozialverbände und der Deutsche Mieterbund beklagen seit Langem einen eklatanten Mangel an Sozialwohnungen im Land. Während es Anfang dieses Jahres rund 1,1 Millionen Wohnungen in Deutschland gab, die man nur mit Wohnberechtigungsschein mieten kann, waren es in den 80er-Jahren fast drei Millionen.
 In Rheinland-Pfalz gab es im Jahr 2008 noch mehr als 80.000 sozial geförderte Wohnungen mit Preisbindung, 2020 waren es noch rund 44.000. Das Angebot hat sich also fast halbiert. Das Problem: Öffentlich geförderte Sozialwohnungen fallen aus der Preisbindung, wenn die Darlehen abbezahlt sind und verlieren ihren Status als Sozialwohnung. Eigentümer dürfen die Wohnungen dann für mehr Geld vermieten.

Seit Jahren brechen mehr Sozialwohnungen weg als neue hinzukommen. Das Problem ist kein Speyer-spezifisches: Viele Städte sind in der Vergangenheit aus der Wohnraumförderung ausgestiegen. Gleichzeitig haben sich die Kosten für den Wohnungsbau eklatant verteuert. Die Folge: Es fehlen nicht nur Sozialwohnungen, sondern generell bezahlbare Wohnungen. Auch in Speyer.

Trotz des coronabedingten Wirtschaftseinbruchs steigen die Wohnungspreise in Deutschland weiter an. Selbst die Kaltmiete für Wohnungen mit einfachem Standard ist laut einer Mietpreis-Analyse des Pestel-Instituts in Speyer von 6,40 Euro pro Quadratmeter im Januar 2015 auf 7,60 Euro im April 2021 angestiegen – ein Plus von 19,7 Prozent. Zum Vergleich: Die Verbraucherpreise haben im gleichen Zeitraum deutlich weniger zugelegt – nämlich um 9,8 Prozent. 

„Die Situation in Speyer ist Teil der bundesweiten Misere auf dem Wohnungsmarkt“, sagt der IG BAU-Bundesvorsitzende Robert Feiger. Das Drehen an der Mietspirale müsse ein Ende haben. „Die Mieten müssen wieder runter. Dafür muss der Neubau aber deutlich nach oben gehen – vor allem bei den bezahlbaren Wohnungen und bei Sozialwohnungen“, fordert Feiger. Deshalb müsse die neue Bundesregierung „schleunigst ein dickes Wohnungsbau-Paket“ auf den Weg bringen.

Der DGB sieht auch das Land Rheinland-Pfalz in der Pflicht und erachtet es als notwendig, dass 15 Prozent oder mehr des gesamten Wohnungsbestands in öffentlicher Hand sind. Um das Problem zu lösen, will Rheinland-Pfalz so viel Geld für die soziale Wohnraumförderung bereitstellen wie nie: 375 Millionen Euro pro Jahr. Im vergangenen Jahr wurden 12.500 neue Sozialwohnungen im Land ausgewiesen, eigentlich hätten es 20.000 sein sollen.

Die Landesregierung setzt auf die Kooperation mit Kommunen, um Flächen für den sozialen Wohnungsbau zu gewinnen. Mit Trier, Ludwigshafen, Mainz, Landau und auch mit Speyer wurde bereits vereinbart, in neuen Baugebieten mindestens 25 Prozent sozialen Wohnraum zu schaffen. Eine Verbesserung von heute auf morgen ist aber nicht zu erwarten. Zumal derzeit stark steigende Preise für Baumaterialien das Bauen weiter verteuern.

Autor:

Cornelia Bauer aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

52 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Im persönlichen Gespräch erläutern die Speyerer Bestatter ganz ohne Zeitdruck welche Möglichkeiten der Bestattungsvorsorge es gibt
Video 2 Bilder

Bestattungsvorsorge in Speyer
Den letzten Schritt denken

Speyer. Wer redet schon gerne vom Tod? Gerade das Thema der eigenen Sterblichkeit wird oft verdrängt. Dabei, so die Erfahrung von Tobias Göck, schaffe das Reden über den Tod einen neuen, einen anderen Bezug zum Leben. "Das Reden über das Sterben relativiert die Ängste, die viele Menschen haben", sagt der Inhaber des Bestattungsinstitutes Trauerhilfe Göck in Speyer. Er ermutigt die Menschen dazu, sich mit ihrem endgültigen Abschied auseinanderzusetzen. Als zertifizierter Bestatter begleiten er...

SportAnzeige
Auch in eine Skibrille können Gläser mit Sehstärke eingearbeitet sein
4 Bilder

Optik Steck
Die eine Sportbrille für alle Sportarten gibt es nicht

Speyer. Für Sportbrillen mit Sehschärfe ist Optik Steck in Speyer die erste Adresse. Im zweiten Obergeschoss befindet sich ein eigenes Sportbrillenstudio mit Windkanal, in dem Sportler gleich vor Ort sportliche Sehhilfen auf Herz und Nieren testen können. Ganz egal, ob es um Rad-, Ball-, Wasser-, Ski- oder Schießsport geht, um Tennis, Fußball oder Golf - hier findet jeder Sportler die richtige Brille für seinen Sport. Aber wann ist eine Sportbrille überhaupt notwendig? Und warum? Sportunfälle...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Michael Bisson ist Kfz-Sachverständiger - hier beim Erstellen eines Unfallgutachtens
Video 9 Bilder

Gutachter
"Als Kfz-Sachverständige sind wir neutrale Schiedsrichter"

Speyer. Nicht immer ist nach einem Verkehrsunfall sofort klar, wer an der Kollision die Schuld trägt. Und oft ist der Schaden auf den ersten Blick gar nicht zu erkennen. Um die Höhe der anfallenden Reparaturkosten am Auto oder der Schaden-Ersatz-Forderungen exakt benennen zu können, beauftragen viele Versicherungen nach einem Unfall einen Gutachter mit der Erstellung eines Kfz-Gutachtens. Vor allem bei größeren Schäden oberhalb der Bagatellgrenze von 1.000 Euro, nicht unbedingt bei kleineren...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Taubenvergrämung an Solaranlagen
3 Bilder

Problem für Hausbesitzer
Taubenplage auf Solaranlagen erfolgreich bekämpfen

Speyer. Tauben schädigen die Bausubstanz und Tauben können Krankheiten übertragen, deshalb wollen immer mehr Hausbesitzer etwas gegen die Tiere unternehmen. Wichtig ist dabei: Taubenvergrämung ist ein Thema für die Fachleute. Denn, um Tauben erfolgreich, Tierschutz-konform und dauerhaft zu vertreiben, müssen je nach Ort und Art des Befalls unterschiedliche Mittel zur Taubenabwehr eingesetzt werden. Ein immer häufiger auftretendes Problem sind Tauben auf Photovoltaikanlagen, auch dafür gibt es...

Online-Prospekte in Speyer und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen