Alles zum Thema Hochschule für Musik Karlsruhe

Beiträge zum Thema Hochschule für Musik Karlsruhe

Ausgehen & Genießen
Eine musikalische Reise nach Paris unternehmen bei ihrem Konzert in der Städtischen Galerie Felicitas Brunke, Daniel Pastewski und Anni Poikonen.

Konzert am 15. Mai mit Felicitas Brunke, Daniel Pastewski und Anni Poikonen
"Mélodies de Paris" in der Städtischen Galerie Karlsruhe

Karlsruhe. "Mélodies de Paris" erklingen am Mittwoch, 15. Mai, um 19 Uhr bei einem Konzert in der Städtischen Galerie. Mit Chansons und Werken von Erik Satie ("Je te veux", "La diva de l‘empire"), Maurice Chevalier ("Sous les toits de Paris") und vielen anderen bringen die Mezzosopranistin Felicitas Brunke, der Bass Daniel Pastewski und die Pianistin Anni Poikonen französisches Flair in den Lichthof des Museums in der Lorenzstraße 27. Karten zu 15 Euro sind an der Museumskasse erhältlich,...

Ausgehen & Genießen
Singa Gätgens vom KiKA moderiert „The Voice of Campus One“.
2 Bilder

Traumhaft-musikalische Abenteuer auf dem Campus One - am Sonntag, 12. Mai, von 11 bis 17 Uhr
Kinder-Musik-Fest in Karlsruhe: „Träume werden wahr“

Karlsruhe. Für das siebte Kinder-Musik-Fest auf dem Campus One - am Sonntag, 12. Mai, von 11 bis 17 Uhr, haben Studierende, Alumni, Dozenten – angeführt von den Professorinnen Mirjam Boggasch und Andrea Raabe – wieder ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt vorbereitet. Traditionell am Muttertag finden neben zahlreichen Konzerten – unter anderem mit dem Kammerorchester und der Kinderkonzertreihe Erlebnis Musik – einen ganzen Tag lang Vorstellungen und spannende Mitmachaktionen statt,...

Lokales

Student der Hochschule für Musik Karlsruhe
Bedeutende Auszeichnung für einen Karlsruher

Die Hochschule für Musik Karlsruhe freut sich über eine wichtige internationale Auszeichnung, die ihr Student Simon Höfele gerade erhalten hat: Der 24jährige Trompeter, der in der Klasse von Reinhold Friedrich ausgebildet wird, ist von der Kölner Philharmonie, dem Konzerthaus Dortmund und der Elbphilharmonie Hamburg nominiert worden, in der Saison 2019/20 Rising Star der ECHO (European Concert Hall Organisation) zu sein. Rektor Hartmut Höll freut sich über diese große Auszeichnung: „Ich bin...

Ausgehen & Genießen
Anna Thorvaldsdottir

Im Fokus steht in diesem Jahr Anna Thorvaldsdottir aus Island
„ZeitGenuss“-Festival für Musik - in Karlsruhe

Karlsruhe. Das sechste „ZeitGenuss“-Festival für Musik unserer Zeit – vom 18. bis 21. Oktober – dreht sich ganz um die isländische Komponistin Anna Thorvaldsdottir (1977 geboren), die das gesamte Programm kuratierte. In ihrer Heimat, in den nordischen Ländern Europas und den USA ist sie sehr bekannt, arbeitet mit Spitzenorchestern und -dirigenten zusammen. „ZeitGenuss“ 2018 ist das erste Festival in Deutschland, das Einblicke in das Schaffen Thorvaldsdottirs gewährt. Mit „Aeriality“ erklingt...

Lokales

Moderator studierte am "Institut für Musikjournalismus"
Karlsruher Absolvent bekommt "Deutschen Radiopreis 2018"

Karlsruhe. Im vergangenen Jahr war er „nur“ nominiert, diesmal hat er abgeräumt: Philipp Schmid, ehemaliger Student im "Institut für Musikjournalismus" an der Hochschule für Musik in Karlsruhe, hat bei der diesjährigen Verleihung des "Deutschen Radiopreises" den Preis in der Kategorie „Bester Moderator“ gewonnen. Der "Deutsche Radiopreis" ist die höchste Auszeichnung für Radiomacher in Deutschland. Die Jury lobte seinen Stil, mit dem er bei "NDR Kultur" durch die Sendung "Klassisch durch...

Lokales
Frank Dupree, der das Klavierkonzert von Antheil eingespielt hat
2 Bilder

Klassikpreis „Opus Klassik“ - Hochschule für Musik Karlsruhe
Dreifach-Erfolg für Karlsruher Studenten

Karlsruhe. Beim neu gegründeten deutschen Klassikpreis „Opus Klassik“ sind gleich drei Pianisten der Klavierklasse von Sontraud Speidel an der Hochschule für Musik in Karlsruhe erfolgreich: Frank Dupree, Master-Student Uram Kim und Alumnus Adrian Brendel. Sie wurden für ihre CD-Aufnahme mit Werken von George Antheil (Klavierkonzert Nr. 1 und Jazz Symphony zusammen mit der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz) in der Kategorie „Konzerteinspielung des Jahres 20./21. Jahrhundert“ ausgezeichnet....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.