Hilfe zur Selbsthilfe

Beiträge zum Thema Hilfe zur Selbsthilfe

Lokales
Die Stadtverwaltung Speyer hat die Trägerschaft des Hauses der Familie K.E.K.S. übernommen. Sobald das Infektionsgeschehen es zulässt, sollen hier wieder Baby- und Familiencafés stattfinden.

Haus der Familie K.E.K.S.
Stadt hat die Trägerschaft übernommen

Speyer. Zum 1. Januar hat die Stadtverwaltung Speyer die Trägerschaft des Hauses der Familie K.E.K.S. (Kontakte für Eltern und Kinder in Speyer) übernommen. Damit ermögliche man den Erhalt und die Erweiterung der pädagogischen Angebote für Familien im Stadtgebiet, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt. Zum Fortbestand des Hauses der Familie K.E.K.S. hatte der damalige Vorstand von K.E.K.S. e.V. im November 2019 die Übernahme der Trägerschaft durch die Stadt Speyer beantragt. Der...

Lokales
Zuhören, einfühlen, Hilfe zur Selbsthilfe geben - so unterstützen die ehrenamtlichen BeraterInnen Anrufer am Kinder- und Jugendtelefon (Copyright: Nummer gegen Kummer e.V. / Uwe Schinkel).
2 Bilder

Zuhören. Einfühlen.Hilfe zur Selbsthilfe geben- Tätigkeiten der ehrenamtlichen Mitarbeiter am Kinder- und Jugendtelefon
Ehrenamtlich am Kinder- und Jugendtelefon helfen

Landau.Das Telefon klingelt. Am anderen Ende der Leitung meldet sich ein verunsichertes Mädchen. Es möchte mit jemandem über die Probleme mit seinen Eltern sprechen, über die Streitereien zuhause, den Zoff in der Schule und mit den Mitschülern. Die Beraterin hört dem Kind zu, unterstützt es dabei, seine Lage klarer zu sehen und Ideen zu entwickeln, wie es mit der aktuellen Situation umgehen könnte. Nach rund zehn Minuten ist das Gespräch beendet und das Mädchen etwas zuversichtlicher. So...

Lokales
 Tina Krieger (li.) und Ulrike Brunck sind Beraterinnen mit Herz und Verstand.

Unbürokratische und kostenfreie Jugend- und Familienberatung
Hilfe zur Selbsthilfe

Bad Bergzabern. Was könnte wichtiger sein für Menschen in einer schwierigen Lage, als gehört zu werden? Mit Menschen sind Mitmenschen gemeint. Dabei spielt das Alter, die Nationalität, die Religion oder der soziale Status keine Rolle. Zuzuhören ist also die Grundvoraussetzung, um beraten und helfen zu können. Seit September vergangenen Jahres können sich Hilfesuchende vertrauensvoll und völlig unbürokratisch an Ulrike Brunck und Tina Krieger wenden. „Die Hilfesuchenden kommen tatsächlich aus...

Lokales

Hilfe zur Selbsthilfe
Repaircafé

Repaircafé. Am Dienstag, 11. Juni, findet das nächste Repaircafé von 18 bis 21 Uhr in der Stadtteilwerkstatt, in der Pfaffstraße 3 statt. Die Experten für Elektrogeräte, Computer und sonstige defekte Haushaltsgegenstände stehen mit Rat und Tat bei der Reparatur zur Seite. Auch Textilien können wieder mitgebracht werden. Zum Team gehört eine Schneiderin mit Nähmaschine. Die Hilfe zur Selbsthilfe erfolgt kostenlos. Über Spenden freut sich das Team des Repaircafés. Es ist ratsam, bis spätestens 20...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.