Frost

Beiträge zum Thema Frost

Lokales
10 Bilder

Wochenblatt-Reporter Kalender 2021
Naturfotografie

In der Natur kann ich abschalten und auftanken. Nebenbei noch noch ein paar schöne Fotos zu machen und mit diesen daheim nochmal den Tag durchzugehen, ist immer wieder schön. Hier einige meiner Fotos aus den letzten 5 Jahren. Sie entstanden im Wesentlichen in Karlsruhe und im Pfälzer Wald.

Lokales
2 Bilder

Wochenblatt-Reporter Kalender 2021
Lieblingsorte

Diese Bilder entstanden in der Gegend um Hauenstein im Pfälzerwald.  Das Foto mit dem Baum im Gegenlicht entstand im Dezember 2015 und es herrschte morgendlicher Frost. Das Pilzbild entstand ebendort am 31.10.2016. Jede Jahreszeit hat dort ihren eigenen Reiz. Der Winter fühlt sich knackig und rein an, der Herbst in seiner dunkel-dampfigen Stille stimmt schon auf den kommenden Winter und die kälteste der Jahreszeiten ein. Wer sich mit Pilzen auskennt, kann die Feuchtigkeit des Herbstes nutzen...

Lokales
27 Bilder

Jede Jahreszeit hat ihren Reiz
Winterliche Impressionen

Schlittenfahren im Schnee ..... zuminfest bei uns hier in der Pfalz ein Wunschtraum vieler Kinder. Auch wenn der Winter noch bis Ende März Zeit hat, sein weißes Kleid anzuziehen, so könnten doch einmal Flocken vom Himmel fallen.  Die Natur spielt verrückt, was für die Pflanzen - und Tierwelt schädlich sein kann. Immer wieder die letzten Tage hört man Vogelgezwitscher wie im Frühling. Die Halsbandsittiche haben bereits Jungvögel im Nest, letzte Woche war der morgentliche Gesang der...

Ratgeber

Frostgefahr: Bioabfall in Zeitungspapier "verpacken"
Die Biotonne und der Frost

Karlsruhe. Mülltrennung schön und gut - aber mitunter macht das Wetter einen "Strich" durch diese Rechnung, besonders, wenn Temperaturen in den Minusbereich absinken. Problem dabei: Bioabfall kann an den Behälterwänden festfrieren - und dann wird unter Umständen die Tonne nicht richtig geleert. Die Erklärung des Amts für Abfallwirtschaft ist einleuchtend: "hoher Wassergehalt von Küchenabfällen." Das ist zum Beispiel bei gekochten Gemüseresten der Fall, oder auch beim Inhalt von Kaffee- und...

Ratgeber
Gerade bei Minustemperaturen kann Biomüll anfrieren

Biotonne im Winter im Stadtgebiet Ludwigshafen
Abfälle vor Frost schützen

Ludwigshafen. Bei Minustemperaturen können Bioabfälle am Boden und an den Seitenwänden der Biomülltonnen anfrieren. Obwohl die Mitarbeiter des Wirtschaftsbetriebes Ludwigshafen (WBL) versuchen, den Tonneninhalt durch mehrmaliges Klopfen zu lockern, kommt es vor, dass halbvolle Behälter zurückbleiben. Damit die Abfuhr auch bei anhaltenden Minustemperaturen effektiv durchgeführt werden kann, wird angeraten, Bioabfälle in der Küche abtropfen und antrocknen zu lassen, bevor sie dick in...

Lokales

Abfallwirtschaftsbetrieb informiert
Wenn es frostig wird

Landkreis DÜW. Durch winterliche Straßenverhältnisse kann es zu Ausfällen der Müllabfuhr kommen. Vor allem in höheren Lagen, in Straßen mit Gefälle, aber auch in engen Straßen mit eingeschneiten und nicht fahrbereiten PKWs wird die Arbeit der Müllwerker im Winter nicht nur erheblich behindert, sondern oft unmöglich. Zudem ist das Unfallrisiko sehr hoch und selbst Schneeketten helfen da nicht, zumal Schäden im Straßenbelag nicht ausbleiben würden. Aufgrund der oft gerade am frühen Morgen glatten...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.