Freunde der Stadtbibliothek Germersheim

Beiträge zum Thema Freunde der Stadtbibliothek Germersheim

Lokales
Das Ehepaar Mika besuchte die Masais in ihrem Heimatdorf.
4 Bilder

Vortrag von Sabine und Wolfgang Mika in Germersheim
Das Leben der Masai in Tansania

Germersheim. Am 22. Januar hatten die Stadtbibliothek Germersheim und ihr Förderverein die „Freunde der Stadtbibliothek Germersheim“ zu einem Vortrag von Sabine und Wolfgang Mika in den Gemeindesaal der Protestant. Kirchengemeinde Germersheim eingeladen. Die Referenten trugen an diesem Abend traditionelle Gewänder und erzählten von ihren zwei Urlauben auf der Insel Sansibar und die daraus resultierende Freundschaft zu mehreren Masais. Fasziniert besuchte das Ehepaar Mika die Masais in ihrem...

Ausgehen & Genießen
Reinig, Braun + Böhm.  Foto: ps

Außergewöhnliches Konzert in der Stadtbibliothek
Von Folk bis KammerBlues

Germersheim. Am Freitag, 15. November, laden die Stadtbibliothek Germersheim und ihr Förderverein die „Freunde der Stadtbibliothek Germersheim“ um 20 Uhr zu einem außergewöhnlichen Konzert ins Kulturzentrum Hufeisen, An Fronte Beckers 5a, 76726 Germersheim ein. Der musikalische Spannungsbogen von Reinig, Braun + Böhm reicht von vergrabenen Kostbarkeiten aus alter Zeit über eigene Vertonungen zeitgenössischer Mundartdichter bis hin zu traditionellen Tänzen aus der Pfalz und der französischen...

Ausgehen & Genießen
Kostenfreie Bücher gibt es am Sonntag in der Ludwigstraße.

Freunde der Stadtbibliothek Germersheim
Bücher-Verschenkaktion in der Stadtmitte

Germersheim. „Alle Jahre wieder ...“, heißt es auch bei den Freunden der Stadtbibliothek Germersheim, wenn es um die große Bücher-Verschenkaktion gibt. Bei schönem Wetter gibt es in der Ludwigstraße 10 von 13 bis 18 Uhr während dem verkaufsoffenen Sonntag gegen Spenden Bücher. Mit der Aktion unterstützen die Freunde der Stadtbibliothek die Einrichtung, die sich mit dem Geld neue Medien anschaffen kann. Die Aktion findet aber nicht bei Regen statt. jlz

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.