Vortrag von Sabine und Wolfgang Mika in Germersheim
Das Leben der Masai in Tansania

Das Ehepaar Mika besuchte die Masais in ihrem Heimatdorf.
4Bilder
  • Das Ehepaar Mika besuchte die Masais in ihrem Heimatdorf.
  • Foto: Mika
  • hochgeladen von Caroline Trapp

Germersheim. Am 22. Januar hatten die Stadtbibliothek Germersheim und ihr Förderverein die „Freunde der Stadtbibliothek Germersheim“ zu einem Vortrag von Sabine und Wolfgang Mika in den Gemeindesaal der Protestant. Kirchengemeinde Germersheim eingeladen.

Die Referenten trugen an diesem Abend traditionelle Gewänder und erzählten von ihren zwei Urlauben auf der Insel Sansibar und die daraus resultierende Freundschaft zu mehreren Masais. Fasziniert besuchte das Ehepaar Mika die Masais in ihrem Heimatdorf in Tansania.

Von diesen 16 Tagen in Tansania zeigten sie viele Dias und Fotos und berichteten über ihr Projekt, der Schule im Ort Kwafumbili zu helfen. Die erste Hilfsaktion, Toiletten für die Schüler zu bauen, konnte bereits abgeschlossen sowie bei einem zweiten Besuch eingeweiht und gefeiert werden. In der Pause und am Ende der Veranstaltung gab es die Möglichkeit Chai-Tee und traditionellen Maisbrei der Masais zu probieren. Zudem wurden an diesem Abend 340 Euro für das Projekt gespendet. ps

Autor:

Caroline Trapp aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.