Alles zum Thema Freiwilligentag

Beiträge zum Thema Freiwilligentag

Lokales
Auf dem Friedhof Lingenfeld wird am 6. Oktober aufgeräumt.

Freiwilligentag am 6. Oktober
Aktionstag auf dem Friedhof Lingenfeld

Lingenfeld.  Ortsbürgermeister Erwin Leuthner lädt am Samstag, 6. Oktober, ab 9 Uhr zu einem Feiwilligentag auf den Lingenfelder Friedhof ein. Im Gedenken an die lieben Verstorbenen soll der Friedhof aufgeräumt werden, damit der Friedhof Lingenfeld auch für Besucher ein schönes Bild bietet. Die Aktion geht voraussichtlich bis 11.30 Uhr. Danach sind alle Teilnehmer zu einer Brotzeit eingeladen. ps

Lokales
Am Diakonissenplatz wird entstrüppt
7 Bilder

Freiwilligen Tag 2018 - Die Initiatoren vom Förderverein Zukunft Annweiler e.V. sagen Danke!
„Wir haben was geschafft!“ – Das Projekt „Wir putzten Annweiler heraus“ beim Freiwilligentag ist umgesetzt!

[Annweiler, 20. September] – Es ist vollbracht! Der Freiwilligentag 2018 fand am vergangenen Samstag, 15. September, in vielen Kommunen der Metropolregion Rhein-Neckar statt. Dank der vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern wurde der Freiwilligentag 2018 zu einem großartigen Erfolg für das ehrenamtliche Engagement und die Menschen in der Metropolregion Rhein-Neckar. Auch in Annweiler am Trifels gab es einige Aktionen zum Anlass des Freiwilligentages 2018. Das Projekt „Wir putzen...

Lokales
Das fleißige Team des Internationalen Bundes.  foto: ps

Internationaler Bund (IB) beteiligt sich am Freiwilligentag 2018
Müllsammelaktion im Herzogenriedpark

Mannheim. Am diesjährigen Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar haben die Freiwilligendienste Kaiserslautern und Mannheim/Heidelberg des Internationalen Bundes (IB) eine Müllsammelaktion im Herzogenriedpark in Mannheim und angrenzenden Gebieten unter dem Motto „Wir schaffen was“ durchgeführt. Der Freiwilligentag bietet Interessierten die Chance, sich freiwillig ohne weitere Verpflichtung für einen guten Zweck ehrenamtlich zu engagieren. Der Internationale Bund ist der drittgrößte...

Lokales
23 Bilder

Wir schafften was!
Ein sehenswertes Ergebnis am Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar 2018 in Mutterstadt

24, bis in die Haarspitzen motivierte Freiwillige aus Politik, Vereinen und Bürgerschaft trafen sich am Samstag, den 15. September auf dem Alten Friedhof. Bei wunderschönem Wetter bestand die Aufgabe darin, zwei Beete für den neu entstehenden Bürgerpark anzulegen. Nachdem Michael Hemberger, Organisator für den Mutterstadter Beitrag, die Helfer begrüßt hatte, erläuterte Bürgermeister Hans-Dieter Schneider noch die fachlichen Fakten zu dem Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar unter dem...

Lokales
Freude nach getaner Arbeit auf dem Spielplatz am Wingertsberg.

Sportplatz und Spielplatz auf Vordermann gebracht
Fleißige Helfer am Freiwilligentag

Waldhambach. Wieder einmal zeigte sich das gute Miteinander in Waldhambach. Am Freiwilligentag konnten 35 Erwachsene, Jugendliche und Kinder mobilisiert werden, die zum einen den Spielplatz am Wingertsberg, zum anderen die Sportanlage auf Vordermann brachten. Der TuS und die Gemeinde Waldhambach bedanken sich bei allen Helferinnen und Helfern und den Sponsoren. Der „Verein zur Förderung des kirchlichen Lebens vor Ort“ erntete im Pfarrgarten circa fünf Zentner Äpfel, die zum größten Teil zu...

Wirtschaft & Handel
Das Projekt „Stolpersteine“ in Lampertheim.
4 Bilder

7500 Menschen packen beim Freiwilligentag Rhein-Neckar an
Helfer-Schar in blauen Shirts

Metropolregion. „Wir schaffen was!“ – unter diesem Motto haben sich beim Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar wieder viele Tausend Menschen für die Gemeinschaft engagiert. Bei bestem Schaffer-Wetter gingen nach ersten Schätzungen zwischen Bensheim in Südhessen, Buchen im Odenwald und Wörth in der Südpfalz über 7500 Freiwillige ans Werk. In 74 Städten und Gemeinden wurde bei über 370 Mitmach-Aktionen für die gute Sache gebastelt, gebacken, gegärtnert, geschrubbt, gestrichen, gespielt,...

Lokales
2 Bilder

Aufruf zum Arbeitseinsatz folgen über 30 Helferinnen und Helfer
Frische Farben im Vogelpark

Haßloch. Da tut sich was im Vogelpark: Zahlreiche Helferinnen und Helfer fanden sich am Samstag zum Arbeitseinsatz ein. Den Rahmen für das ehrenamtliche Engagement bildete der vom Organisations-Team der Metropolregion Rhein-Neckar initiierte „Freiwilligentag“.„Wenn man auf die Leute zugeht, kommt immer was zusammen“, berichtet Manuel Rechner über die Spendenbereitschaft der Haßlocher. Vor einem halben Jahr folgte er einem Aufruf des Vogelparks zum „Probeschaffen“ und ist seither wie Marion...

Wirtschaft & Handel
Am Samstag gilt es: einen einzigen Tag des Jahres für die gemeinnützige Sache spenden, Zeit, Tatkraft und gute Laune verschenken, Wertschätzung erfahren und Glücksgefühle ernten.
3 Bilder

Am Samstag steigt der sechste Rhein-Neckar-Freiwilligentag
Eine Region schafft!

Metropolregion. Am Samstag, 15. September, wird in der ganzen Region geschafft: von Bad Bergzabern bis Biblis bis Buchen, zwischen Wörth, Worms und Walldürn, in Landau, Lampertheim, und Ludwigshafen – in über 70 Städten und Gemeinden der Metropolregion Rhein-Neckar laufen parallel ab morgens rund 370 gemeinnützige Tagesprojekte und Aktionen unter dem gemeinsamen Motto „Wir schaffen was“. Mitschaffer sind noch in allen Orten gesucht und willkommen. Wer die Ärmel hochkrempeln möchte für eine...

Lokales
Müll am Rhein

Freiwilligentag: Aufräumaktion am 15. September
Am Rhein in Germersheim wird aufgeräumt

Germersheim. Auch in diesem Jahr findet wieder der Freiwilligentag in der Metropolregion Rhein Neckar statt. Am dritten Samstag im September, 15. September, machen sich Freiwillige in der Region und weiteren europäischen Städten gemeinsam auf, um ehrenamtlich Projekte in Gang zu bringen.In diesem Jahr wird der Freiwilligentag in Germersheim mit der europaweiten Aktion „Rhine-cleanup“ gekoppelt. Dies gibt vielen Bürgern die Möglichkeit, ihr ehrenamtliches Engagement in den Dienst der Umwelt zu...

Lokales
Kai Repp sucht noch fleißige Helfer, die den Bereich um den Südbahnhof mit ihm von Müll befreien.

Kai Repp sucht noch freiwillige Helfern
"Make Schifferstadt glänz again"

Schifferstadt. US-Präsident Donald Trump hat jetzt auch Schifferstadt fest im Griff – aber keine Sorge: Nicht so, wie man jetzt vielleicht vermuten könnte. Für seine Aktion „Make Schifferstadt glänz again“ hat Kai Repp, seines Zeichens Umweltbeauftragter der Stadt, Trumps Wahlslogan einfach umgedichtet. Für den Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar am Samstag, 15. September, sucht Repp noch fleißige Helfer, die den Bereich um den Südbahnhof mit ihm von Müll befreien. „Vor allem in...

Lokales

Freiwilligentag in der Stadt Frankenthal
Zehn Projekte gehen an den Start

Frankenthal. Für den Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar (MRN) am 15. September sind bis zum Meldeschluss am 31. August insgesamt erfreuliche 10 Projekte von Vereinen, Vereinigungen und verschiedenen Organisationen in Frankenthal eingereicht. Jetzt heißt es: Mitmachen! Alle Projekte sind zur Übersicht und zum Eintragen auf der Plattform des Freiwilligentages auf www.wir-schaffen-was.de zu finden. Die „Helferampel“ gibt Auskunft darüber, welche Projekte bereits voll sind und bei...

Lokales
Erhöhte Aufmerksamkeit, statt erhöhte Geschwindigkeit – so könnte das Motto der Freiwilligentagaktion rund um die Kita Kinderburg lauten.

Kita Kinderburg beteiligt sich am Freiwilligentag
Eine sichere (Kinder-)Burg

Schifferstadt. „Safety first“ heißt es am Samstag, 15. September, bei der Kita Kinderburg in der Großen Kapellenstraße. Damit es für die Kids vor ihrer Kita in Zukunft sicherer wird, brauchen sie die Hilfe Freiwilliger. Gemeinsam mit dem Radfahrer- und Fußgängerbeauftragte Markus Dietz hat das Team der Kita ein Projekt für den Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar auf die Beine gestellt. Erhöhte Aufmerksamkeit, statt erhöhte Geschwindigkeit – so könnte das Motto der...

Lokales
Ansprechpartner aus Kommunen, Firmen und Vereinen aus der gesamten Rhein-Neckar-Region stellten ihre gemeinnützigen Projekte vor.

Der Freiwilligentag geht in die sechste Runde
„Wir schaffen was“ am 15. September

Ludwigshafen. Am Samstag, 15. September, geht der Freiwilligentag „Wir schaffen was“ der Metropolregion Rhein-Neckar in die sechste Runde. Die gesamte Rhein-Neckar-Region wird in Bewegung versetzt, um zahlreiche Herzenswünsche von Vereinen, Kindergärten, Schulen und anderen Organisationen zu erfüllen. Freiwillige Helfer packen gemeinsam an und unterstützen eine Vielzahl an Projekten. Über 350 Projekte in rund 70 Kommunen gibt es in diesem Jahr. Insgesamt werden rund 7000 Helfer gesucht, um...

Lokales

Freiwilligentag 2018
Freiwilligentag in Mutterstadt: Projekt Bürgerpark

Unter dem Motto „Wir schaffen was!" wird beim Freiwilligentag am 15.09.2018 in der ganzen Metropolregion Rhein-Neckar für gute Zwecke angepackt. Auf www.wir-schaffen-was.de finden sich bereits über 300 Projekte, die ehrenamtliche Helfer suchen und schon fanden. Im Rahmen eines Pressegesprächs in der Rhein-Galerie Ludwigshafen konnte der Mutterstadter Beitrag vorgestellt werden: Arbeiten für die Umgestaltung des Alten Friedhofs zu einem Bürgerpark. Es werden von 9 bis 16 Uhr an diesem Tag...

Lokales
Auch auf dem Friedhof Flomersheim soll am Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar eine Aktion stattfinden.

Freiwilligentag in Flomersheim
Arbeiten auf dem Friedhof geplant

Eppstein-Flomersheim. Wie die Ortsvorsteherin von Flomersheim, Heike Haselmaier, mitteilt, wird am Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar, 15. September, auch eine Aktion in Flomersheim stattfinden. Beigeordneter Bernd Knöppel, sie selbst und EWF-Mitarbeiter wollen zusammen mit den Bürgern von Flomersheim, ein Wegstück auf dem Flomersheimer Friedhof umgestalten. Gearbeitet wird von 10 bis 14 Uhr. "Ich würde mich freuen, wenn sich kurzfristig zu den schon gemeldeten Helfer, noch...

Lokales
Der alte Brunnen am Rathaus Annweiler (Foto: A. Botham-Edighoffer)

Freiwilligen Tag 2018 - Wir-schaffen-was.de
„Wir putzen Annweiler heraus“

Annweiler.  Am 15. September ist Freiwilligentag und wir, in Annweiler, werden unseren Beitrag hierzu leisten. Ein Bericht zu dieser Aktion erschien bereits in der Wochenblatt-Ausgabe vom 16. Juli 2018 ( https://www.wochenblatt-reporter.de/trifelskurier/c-lokales/freiwilligen-tag-2018_a14021 ), sowie im Trifels-Kurier vom 19. Juli 2018. Das Vorhaben dieser Aktion unter der Schirmherrschaft des Fördervereins Zukunft Annweiler e.V. mit dem Titel „Wir putzen Annweiler heraus“ ist es, das...

Wirtschaft & Handel
Blaue Riesenwürfel werben an prominenten Plätzen in Ludwigshafen, Mannheim, Heidelberg (Bild) und Viernheim für die Beteiligung an Deutschlands größtem Freiwilligentag am 15. September.

„Wir schaffen was“ rückt näher
Rund 300 Aktionen für Deutschlands größten Freiwilligentag gemeldet

Metropolregion. Die Zahl der für Deutschlands größten Freiwilligentag am Samstag, 15. September gemeldeten Aktionen nähert sich der 300er-Marke. Noch bis Freitag, 31. August können Vereine und Organisationen in der Vorder- und Südpfalz, in Nordbaden und Südhessen Projekte unter dem Motto „Wir schaffen was“ (wir-schaffen-was.de) anmelden. Alle Einwohner der 15 Stadt- und Landkreise der Metropolregion Rhein-Neckar sind aufgerufen, sich an diesem Samstag für die gute Sache zu engagieren, bei einer...

Lokales

Projekt: „Wir putzen Annweiler heraus“
Freiwilligen Tag 2018

Annweiler. Das von Zukunft Annweiler geplante Projekt setzt sich zum Ziel, das Stadtbild von Annweiler zu verschönern. Es handelt sich hierbei um ein mehrteiliges Arbeits- und Handwerksprojekt, welches hauptsächlich auf den Stadtkern um den Meßplatz bis zum Rathausplatz gerichtet ist. Falls sich genügend Freiwillige melden, könnte auch noch die Markwardanlage miteinbezogen werden. Der exakte Bereich und die ausgewählten Objekte (wie Brunnen und Bänke) des Stadtkerns, die bearbeitet werden...

Lokales
Beim letzten Freiwilligentag in Germersheim.

Freiwilligentag 2018 der Metropolregion Rhein-Neckar
Landrat Dr. Fritz Brechtel ruft zum Mitmachen auf

Kreis Germersheim.  Unter dem Motto „wir-schaffen-was“ findet am 15. September 2018 der sechste Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar statt. An diesem Tag packen Freiwillige wieder tatkräftig mit an, um zuvor gemeldete Projekte innerhalb eines Tages umzusetzen. Vereine, Firmen, Schulen, Kindergärten und weitere Einrichtungen haben die Möglichkeit an diesem Tag gemeinnützige Projekte mit Freiwilligen umzusetzen. Landrat Dr. Fritz Brechtel ruft die Einwohnerinnen und Einwohner des...

Wirtschaft & Handel
Der offizielle Startschuss für den Freiwilligentag 2018 ist gefallen.

Viele Mitschaffer für den 15. September gesucht
Bereits über 170 Projekte für den Freiwilligentag gemeldet

Metropolregion. Wenn am Samstag, 15. September, in der ganzen Metropolregion Rhein-Neckar wieder viele tausend Menschen in blauen T-Shirts ans Werk gehen, dann ist Freiwilligentag. Über 170 Projekte sind für die sechste Auflage von Deutschlands größtem regionalen Ehrenamtstag bereits gemeldet. Viele weitere sollen in den nächsten Wochen noch hinzukommen: Kindergärten, Schulen, Vereine, Kirchen, Bürgerinitiativen und andere gemeinnützige Einrichtungen sind weiterhin dazu aufgerufen, Aktionen...

Wirtschaft & Handel
Ehrenamtliche Helfer am „Wir schaffen was!“-Tag.

Ideen für „Wir schaffen was“
Bereits 90 Projekte für Freiwilligentag gemeldet

Metropolregion. Am Samstag, 15. September, ist es wieder soweit: Unter dem Motto „Wir schaffen was!“ wird beim Freiwilligentag in der ganzen Metropolregion Rhein-Neckar einen Samstag lang für gute Zwecke angepackt. Auf wir-schaffen-was.de finden sich bereits rund 90 Projekte, die ehrenamtliche Helfer suchen. Rund 30 Städte und Gemeinden aus Nordbaden, Südhessen und der Pfalz haben schon Mitmachaktionen gemeldet, viele weitere wollen sich zum wiederholten oder ersten Mal an Deutschlands größtem...

Lokales

Freiwilligentag in der Metropolregion - Erste Grünstadter Projekte sind gemeldet
„Wir schaffen was!“

Grünstadt. Am Samstag, 15. September heißt es wieder: „Wir schaffen was!“ Dann geht der Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar in die fünfte Runde und erneut stehen die Herzensangelegenheiten von Vereinen, Schulen, Kindergärten und weiteren Einrichtungen im Blickpunkt der Öffentlichkeit. Mit der tatkräftigen Unterstützung von freiwilligen Helfern werden an diesem Tag viele gemeinnützige Projekte umgesetzt – angefangen bei Malerarbeiten im Jugendhaus über Spielenachmittage in...

Wirtschaft & Handel
Fleißige Helfer in blauen Shirts: Am 15. September packen sie bei Deutschlands größtem Freiwilligentag wieder mit an. Projektanbieter registrieren ihre Vorhaben ab sofort auf www.wir-schaffen-was.de.
4 Bilder

Am 15. September schaffen wir was!
Projektanmeldung zum 6. regionalen Freiwilligentag läuft

Metropolregion. Am Samstag, 15. September, geht Deutschlands größter regionaler Freiwilligentag unter dem Motto „Wir schaffen was“ in seine sechste Auflage. Die Organisation läuft bereits auf Hochtouren. In der ganzen Metropolregion Rhein-Neckar werden an diesem Spätsommer-Samstag wieder viele Tausend Menschen das markante blaue Helfer-T-Shirt überziehen und für die gute Sache mit anpacken – zwischen Pfälzerwald und Odenwald und von der Bergstraße bis zur Weinstraße. Bevor alle Helfer...