Erzieher

Beiträge zum Thema Erzieher

Lokales
Neues Qualifizierungsangebot an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe: Fachkraft Sprache und Kommunikation in Kindertageseinrichtungen

Pädagogische Hochschule Karlsruhe
Neues Angebot: Sich zur Fachkraft Sprache und Kommunikation in Kindertageseinrichtungen qualifizieren

Mitte Februar startet an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe die neue wissenschaftliche Weiterbildung zur Fachkraft Sprache und Kommunikation in Kindertageseinrichtungen. Das für Teilnehmende kostenfreie Angebot richtet sich an Erzieherinnen und Erzieher sowie entsprechend akademisch Qualifizierte und wird vom Kultusministerium Baden-Württemberg finanziert. Bewerbungen für den Kurs sind bis 22. Januar möglich. Ab 2021 gibt es in Baden-Württemberg für Erzieherinnen und Erzieher sowie für...

Lokales
15 Erzieher haben die Qualifikation abgeschlossen.

Erfolgreich als „Praxisanleitung“ qualifiziert
Zusatzqualifikation für Erzieher

Rhein-Pfalz-Kreis. 15 Absolventinnen der Volkshochschule des Rhein-Pfalz-Kreises freuten sich Ende September 2020 über die Zusatzqualifikation, die sie befähigt, Erzieher im Berufspraktikum anzuleiten. Das ist eine vielfältige und komplexe Anforderung für eine erfahrene Fachkraft. Die Anleitung ist Kollege/Kollegin, aber auch erstes berufliches Rollenvorbild. Sie vermittelt auf dem Hintergrund ihrer beruflichen Erfahrung Wissen über die Einrichtung und die pädagogische Arbeit, leitet in...

Lokales

Erzieherausbildung
Info-Abend in Sancta Maria am 5.10.2020

Informationsabend zur sozialpädagogischen Ausbildung als Erzieher/in Am Montag, 5. Oktober 2020 ab 16.30Uhr, informiert die Kath. Fachschule Sancta Maria über die Ausbildung zur staatlich geprüften Erzieherin bzw. zum staatlich geprüften Erzieher Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Schülerinnen und Schüler, die dabei sind, den Mittleren Schulabschluss zu erwerben bzw. diesen bereits haben oder die nach einem Freiwilligenjahr (o.Ä.) eine sozialpädagogische Ausbildung beginnen möchten,...

Wirtschaft & Handel

Berufspraktikanten und Azubis in den städtischen Kindertagesstätten
Neue pädagogische Fachkräfte

Speyer. Die Stadt Speyer beschäftigt 2020 – wie auch in den zurückliegenden Jahren – sowohl Berufspraktikanten als auch Auszubildende in der berufsbegleitenden Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher in den zwölf Kindertagesstätten in Trägerschaft der Stadt Speyer. Dieses Jahr sind das insgesamt zehn Berufspraktikanten und sieben Azubis in drei Jahrgängen. Das Berufspraktikum ist der ein Jahr dauernde praktische Abschluss der traditionellen Ausbildung zum Erzieher.   Die Stadt Speyer...

Ratgeber
Symbolfoto.

Qualifizierungen für Fachkräfte in Kindertagesstätten
„Mit Kindern im Gespräch“

Rhein-Pfalz-Kreis. Pädagogische Fachkräfte können sich bei der Volkshochschule des Rhein-Pfalz-Kreises ab Mittwoch, 2. September, im vhs-Bildungszentrum in neun eintägigen Modulen im Bereich Sprachbildung und Sprachförderung qualifizieren. Das Konzept des Landes Rheinland-Pfalz „Mit Kindern im Gespräch“ fokussiert auf Sprachförderstrategien und vermittelt hilfreiche Werkzeuge sowohl für die additive Sprachförderung als auch für die alltagsintegrierte sprachliche Bildung. Der Schwerpunkt liegt...

Lokales
Eingeladen sind zu diesem Gottesdienst auch Wegbegleiter, die sich in besonderer Weise mit den katholischen Kindertagesstätten im Dekanat Mannheim verbunden fühlen.

Besonderes Dankeschön
Erzieher/innen-Gottesdienst in Mannheimer Jesuitenkirche

Mannheim. Ein Stückchen Normalität bedeutet der sechste „Erzieher/innen-Gottesdienst“ am 10. Juli um 18 Uhr in der Mannheimer Jesuitenkirche. Insbesondere in diesem für die Kita-Teams, aber auch für die Eltern und Kinder so turbulenten Corona-Jahr, ist diese Feier dem Katholischen Stadtdekan Karl Jung ein besonders Anliegen: „Jetzt ist es wichtig zu spüren – ich bin nicht allein. Da ist jemand, der mich begleitet: einzelne Menschen, die Gemeinschaft im Team und nicht zu vergessen Gott.“ Das...

Lokales
Symbolfoto

Kitas derzeit geschlossen – 162 Kinder in Notbetreuung
Kostenbeiträge und Verpflegungskosten werden rückerstattet

Kaiserslautern. Aufgrund der Anordnung der Landesregierung haben die Kindertagesstätten in Kaiserslautern seit Montag, 16. März 2020, geschlossen und werden frühestens nach den Osterferien am 20. April wieder öffnen. Für Kinder, deren Eltern in systemrelevanten Berufen arbeiten, und für Härtefälle wurden in den Einrichtungen Notgruppen eingerichtet, so auch in fast allen Kitas in städtischer Trägerschaft. Die allermeisten Kinder werden jedoch zu Hause betreut. Die Notgruppen sind auf eine Größe...

Lokales
 Kita „Tausendfüßler“ beim Krachmacherumzug furch Dreisen.

Krachmacherumzug der Kita „Tausendfüßler“
Bonbon-Regen in Dreisen

Dreisen. Am 21. Februar trafen sich Kinder, Eltern und Erzieher der Kindertagesstätte „Tausendfüßler“ aus Dreisen zum zweiten bunten Krachmacherumzug. Mit bunten Hüten und Kostümen, selbst gebastelten Krachmacherinstrumenten, lauter Musik und lustigen einstudierten Liedern ging es durch das Dorf. Beim ersten Stopp vor der Bäckerei Schmidt wurde gesungen und Krach gemacht und alle erhielten einen kleinen Berliner als Stärkung für den weiteren Weg. Herzlichen Dank an Familie Schmidt für die süße...

Blaulicht

Haftbefehl wegen Vorfällen in einer Kindertagesstätte im Kreis Germersheim
Erzieher soll Kinder unsittlich berührt haben

Germersheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Landau hat der Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Landau am gestrigen Donnerstag Haftbefehl gegen den Erzieher einer Kindertagesstätte im Kreis Germersheim erlassen. Das teilen Staatsanwaltschaft und Polizei Landau in einer gemeinsamen Pressemeldung mit.  Gegen den Mann bestehe der dringende Verdacht, Kinder in mehreren Fällen unsittlich berührt zu haben.Die Ermittlungen waren aufgrund einer Anzeige, die am Mittwoch bei der Kriminalinspektion...

Ratgeber
Die promovierte Naturwissenschaftlerin Gabriele Haug-Schnabel wird referieren.

50 Jahre Kinderhaus St. Raphael
Fachvortrag für Erzieher

Bruchsal. Im Rahmen des 50-jährigen Bestehens des Kinderheims St. Raphael findet am Freitag, 18. Oktober, um 17.30 Uhr im Bruchsaler Pfarrzentrum St. Paul (Hagelkreuz 11) ein interessanter Fachvortrag für Erzieher statt. Die promovierte Naturwissenschaftlerin Gabriele Haug-Schnabel referiert über das Thema „Wie kann in Kitas mit herausforderndem Verhalten professionell umgegangen werden“. klu Anmeldung: Anmeldungen bis zum 4. Oktober unter 0725 97320 oder info@st-raphael-kinderhaus.de.

Ratgeber

Fortbildung für Erzieher im Ernährungszentrum Bruchsal
"Esspedition" - es geht ums Frühstück

Bruchsal. Das Ernährungszentrum im Landratsamt Karlsruhe bietet am Montag, 7. Oktober, 14 bis 17 Uhr, im Ernährungszentrum Bruchsal eine Fortbildung für Erzieher in Kitas zum Thema „Esspedition Frühstück: Forschen, experimentieren, die Welt entdecken“ an. Was zum Beispiel mit Sahne passiert, wenn man sie schüttelt oder warum der Apfel seine Farbe verändert, wenn man ihn schält – naturwissenschaftliche Phänomene lassen sich an Lebensmitteln beobachten und können Kindern mit dem richtigen Ansatz...

Lokales
Insgesamt zehn Berufspraktikanten und sieben Azubis beschäftigt die Stadt Speyer in diesem Jahr.

Berufspraktikanten und Azubis in den städtischen Kindertagesstätten Speyer
Berufsbegleitende Ausbildung

Speyer. Die Stadt Speyer beschäftigt 2019, wie auch in den zurückliegenden Jahren, sowohl Berufspraktikanten als auch Auszubildende in der berufsbegleitenden Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher in den zwölf Kindertagesstätten in Trägerschaft der Stadt Speyer. Dieses Jahr sind das insgesamt zehn Berufspraktikanten und sieben Azubis in drei Jahrgängen. Das Berufspraktikum ist der ein Jahr dauernde praktische Abschluss der traditionellen Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher. Die...

Lokales
Praxisnähe wurde beim Fachtag großgeschrieben: Die Teilnehmer konnten selbst Apps für Kinder ausprobieren.
2 Bilder

Fachtag „Durchgeb(k)lickt – Kinder, Kita und Medien in Speyer
Freiräume ohne Smartphone, Tablets und Computer schaffen

Speyer. Tablets in Händen von Kleinkindern? Digitale Medien in der Kita? Warum? Warum nicht! „Wir können uns der Digitalisierung nicht verschließen – wir müssen richtig damit umgehen.“ Das war der Tenor des Fachtags „Durchgeb(k)lickt – Kinder, Kita und Medien“, den der Caritasverband für die Diözese Speyer und das Institut für Lehrerfort- und -weiterbildung (ILF) am Donnerstag, 22. August, in Speyer ausrichteten. Wie gelingt der richtige Umgang mit digitalen Medien? Wie erkennt man Chancen und...

Ratgeber

Qualifizierung für Pädagogische Fachkräfte
Sprachbildung und Sprachförderung in Kindertagesstätten

Schifferstadt. Pädagogische Fachkräfte können sich bei der Volkshochschule des Rhein-Pfalz-Kreises ab Montag, 21. Oktober, im vhs-Bildungszentrum in neun eintägigen Modulen im Bereich Sprachbildung und Sprachförderung qualifizieren. Das Konzept des Landes Rheinland-Pfalz „Mit Kindern im Gespräch“ fokussiert auf Sprachförderstrategien und vermittelt hilfreiche Werkzeuge sowohl für die additive Sprachförderung als auch für die alltagsintegrierte sprachliche Bildung. Der Schwerpunkt liegt auf der...

Lokales
Die frisch examinierten Sozialassistentinnen und -assistenten mit Lehrkräften sowie Schulleiter Pfarrer Matthias Kreiter (vorn links).

Erzieher und Sozialassistenten feiern Abschluss
"Unsere Gesellschaft braucht Sie"

Speyer. Für 106 Schülerinnen und Schüler der Diakonissen Fachschule für Sozialwesen gab es in dieser Woche Grund zu feiern: Sie schlossen erfolgreich ihre Ausbildung in den Bildungsgängen Sozialpädagogik und Höhere Berufsfachschule Sozialassistenz ab. 84 Erzieherinnen und Erzieher haben am 25. Juni ihr Examen an der Diakonissen Fachschule für Sozialwesen gefeiert, einen Tag zuvor erhielten 22 staatlich geprüfte Sozialassistentinnen und -assistenten ihre Zeugnisse. 11 von ihnen haben zugleich...

Lokales
Kita

Christian Baldauf, MdL
Diskussionsveranstaltung „Das KiTa-Gesetz in Rheinland-Pfalz“

Der Fraktionsvorsitzende Christian Baldauf sowie die Landtagsabgeordnete Simone Huth-Haage machen sich immer noch Sorgen um die Zukunft der Kindertagesstätten und der Arbeit an diesen Einrichtungen. Trotz Nachbesserungen und Zusagen von Einmalzahlungen gibt es keine sichere und stetige Finanzierung der Aufgaben. Sie laden deshalb die betroffenen Erzieherinnen, Erzieher und Eltern zur Diskussionsveranstaltung „Das KiTa-Gesetz in Rheinland-Pfalz“ am Montag, 20. Mai 2019, 18:00 Uhr im Pfarrheim...

Blaulicht

20-jähriger zeigt sich nackt in unmittelbarer Nähe einer Schule - Zeugen gesucht
Mann entblößt sich vor Kindern

Mannheim-Gartenstadt. Am Mittwoch, 10. April, gegen 18.35 Uhr liefen zwei Kinder von der Waldstraße kommend in den Anemonenweg. An einer dort befindlichen Haltestelle, in unmittelbarer Nähe einer Schule, stand ein Mann, der sich beim Erblicken der Kinder entblößte und an seinem Penis rumspielte. Die Kinder liefen dann in Richtung Wotanstraße weiter und verständigten eine Erzieherin, die dann die Polizei verständigte. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte man keinen Tatverdächtigen...

Lokales

Ausbildung und Studium in einem: zwei Abschlüsse in nur vier Jahren
Doppelqualifikation im Erzieher- oder Pflegebereich

Die F+U in Heidelberg geht neue Wege mit einer zeitsparenden Kombination aus Ausbildung und ausbildungs- & berufsintegrierendem Bachelor-Studium Eine Kombination aus Ausbildung und Studium bietet ab sofort das Fachschulzentrum der gemeinnützigen F+U Rhein-Main-Neckar in Heidelberg. Das ausbildungs- und berufsintegrierende Studium „Organisations- und Sozialpädagogik“ ermöglicht es den Teilnehmern, innerhalb von nur vier Jahren sowohl einen staatlich anerkannten Ausbildungsabschluss als auch den...

Lokales
Spendenübergabe in der MiniMa-Werkstatt der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe: BBBank-Regionaldirektor Benjamin Burger (3.v.l.), Prof. Dr. Christiane Benz (4.v.l.), Johanna Zöllner (2.v.l.) und Prof. Dr. Klaus Peter Rippe (2.v.r.). Außerdem Mädchen und Jungen der Kita „Haus für Kinder“ in Landau

BBBank spendet Pädagogischer Hochschule Karlsruhe 2.500 Euro für „Minis und Erwachsene entdecken Mathematik“:
Frühe mathematische Bildung fördern

Mathematik ist wichtig – sie steckt in vielen Dingen unseres Alltags, ermöglicht neue wissenschaftliche Erkenntnisse und hilft uns, die Welt zu verstehen. Mathematische Bildung sollte deshalb bereits in der Kita beginnen. Das notwendige Know-how erhalten pädagogische Fachkräfte im Rahmen des Forschungs- und Entwicklungsprojekts „Minis und Erwachsene entdecken Mathematik“ (MiniMa) an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe. Mehr als 1.400 Erzieherinnen und Erzieher sowie Lehrkräfte der Klassen 1...

Lokales
Die Schulgemeinschaft des "Sancta" hat beschlossen, dass die Fachschule für angehende Erzieher Fair Trade Schule werden soll.

Nachhaltigkeit in Schulalltag integrieren
Sancta Maria wird Fair Trade Schule

Bruchsal. Das „Sancta“ ist eine Ausbildungsschule für angehende Erzieher und hat damit auch einen pädagogischen Auftrag, die nachwachsende Generation sensibel zu machen für globale Aufgaben. Daher hat die Schulgemeinschaft sich dazu entschlossen, sich auf den Weg zu einer Fair Trade Schule zu machen. Vor allem die sehr gute Vernetzung der Schule mit der Stadt Bruchsal, die seit 2017 Fair Trade Stadt ist, hat diese Aktion mit angestoßen. Die Umsetzung des Gedankens soll nicht nur in den im...

Lokales

Erzbischöfliches Ordinariat übernimmt die Geschäftsführung des Sancta
Entlastung für Franziskanerinnen in Bruchsal

Bruchsal/Freiburg. Der Wechsel der Geschäftsführung der Katholischen Fachschule für Sozialpädagogik Sancta Maria Bruchsal (FSP) von der Kongregation der Franziskanerinnen vom Göttlichen Herzen Jesu zum Erzbischöflichen Ordinariat wurde im Rahmen des Schuljahreseröffnungsgottesdienstes begangen. Die Kongregation der Franziskanerinnen hatte die Bistumsleitung darum gebeten, sie in der Verantwortung für die Fachschulen in Bruchsal und Gengenbach zu entlasten und mittelfristig die Trägerschaft zu...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.