Erlebnispädagogik

Beiträge zum Thema Erlebnispädagogik

Lokales
Ein „Grünes Herz“ bewies die Draußenklasse der Eichendorff-Grundschule bei ihrem Erlebnis-Ponyspaziergang.  Foto: Ponywandern Pfalz

Ponyspaziergang der Draußenklasse
Eichendorffschule zeigt ihr Grünes Herz!

Neustadt. In der Zeit von 18. bis 20. September fanden landesweit die 3. Deutschen Waldtage statt. Das Motto „Gemeinsam! Für den Wald“ wird von der Aktion „Grünes Herz“ begleitet. Auch Neustadt zeigt sein „Grünes Herz“ als Symbol der Solidarität und Sympathie mit und für den Wald: So lud „Ponywandern Pfalz“ am letzten Freitag die Draußenklasse der Neustadter Eichendorff-Grundschule zu einem Erlebnis-Ponyspaziergang in den Wald ein. Dabei standen Informationen und insbesondere der Austausch über...

Lokales
2 Bilder

Landschulheim der Klassen 6c und 6d des HBG Bruchsal in Furtwangen
Von Wetten und Waldmenschen

Bruchsal (Mina, Alessa, Isa, Dara und Wenke/6d). Anfang März fuhren wir, die Klassen 6c und 6d des Heisenberg-Gymnasiums Bruchsal, mit Herrn Felsmann, Herrn O’Malley und Frau Casjens nach Furtwangen. Dort angekommen, bezogen wir unsere Betten und erkundeten im Anschluss mit einer Rallye den Ort. Am Abend feierten wir den Geburtstag von Mina und Herrn Felsmann. Am nächsten Morgen fuhren wir nach Freiburg. Nach einer Stadtführung durften wir die Stadt in Kleingruppen auf eigene Faust...

Lokales
Anne Greth erklärt auf spielerische Weise die Natur. Foto: ps

Erlebnisangebote für Kinder auf der Hohen Loog
Abenteuer auf dem Waldsofa

Hambach. Wie gemütlich ist es auf einem Waldsofa? Etwa so bequem wie auf der Couch vor dem Fernseher? Oder pikst und kitzelt es? Bei den Hambacher Wald-Abenteuern auf der Hohen Loog können es Kinder zwischen 8 und 12 Jahren ausprobieren, denn sie bauen sich ihr Waldsofa selbst. Im vergangenen Jahr hatte der Pfälzerwald-Verein Hambach diese Wald-Abenteuer erstmals angeboten: Die Kurse waren ein voller Erfolg und ausgebucht. Deshalb gibt es in diesem Jahr gleich vier Veranstaltungen – jeweils...

Lokales
Michael Landgraf.
9 Bilder

Interview der Woche
Theologe, Moderator, Performer, Schriftsteller und Dozent Michael Landgraf

Neustadt.In Neustadt muss man Michael Landgraf nicht eigens vorstellen, zählt er doch als Dozent, Schriftsteller, Performer, Moderator und Kulturakteur zu den Protagonisten der hiesigen Kulturszene. Rund 100 Publikationen und Übersetzungen in 26 Sprachen liegen mittlerweile von ihm vor. Ausgezeichnet mit dem internationalen Comenius Award und dem Österreichischen Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst trägt er den Namen unserer Stadt weit über ihre Grenzen hinaus. Der Stadtanzeiger sprach mit...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.